Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25
  1. #11
    Avatar von Kairei
    Registriert seit
    15.09.2016
    Ort
    Hunsrückrand
    Beiträge
    1.902

    AW: R100 R Bereifung Blockprofil

    Ich würde von der Nasshaftung, der Stabilität und dem Grip den TKC 70 nehmen (es regnet auch vor Cafes und Kanaldeckel, Eisenbahnschienen und Bitumenflicken gibt es auch in der City ).
    In allen Eigenschaften sehr ausgewogen. Verschleiss: Na ja, der Hintere wird keine 10 000 km erreichen, der Vordere wohl auch nicht.
    Er hat nur einen Nachteil, er sieht nicht sehr expeditionsmäßig aus und wirkt montiert relativ schmal.

    Also als optisches "Gimmik" eher nicht so gut.
    Du musst Dir also schon die Mühe machen bei den Reifenherstellern für ne Freigabe für was "grobes-fettes" rumzutelefonieren, oder halt mit einer M& S Einschränkung leben.

    Gruß

    Kai
    G/S Treiber,
    verflossene Liebschaften: RD 350, XT 500, Laverda 10003C, Yamaha XVZ 550, Yamaha TR1, BMW R80/7

  2. #12

    Registriert seit
    03.05.2018
    Beiträge
    19

    AW: R100 R Bereifung Blockprofil

    So,
    habe mal bei Conti nach dem TKC70 geschaut
    als VR 18 zoll gar nichts gelistet
    als HR 17 zoll nur als T lieferbar.......
    Geht also nicht !!

  3. #13
    Avatar von R100rsfahrer
    Registriert seit
    03.12.2016
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    705

    AW: R100 R Bereifung Blockprofil

    Servus,
    bist du sicher? War gerade auf der ContiSeite TKC70
    = VR 110/80R x 18 H M+S u.HR 140/80R x 17 T M+S =
    Heidenau
    Winterreifen K60 Silica M+S


    Kleber ins Cockpit und gut ist.
    Viele Grüße Oliver

  4. #14

    Registriert seit
    17.05.2011
    Beiträge
    15

    AW: R100 R Bereifung Blockprofil

    Gerade die ms Kennzeichnung hat sich aber erledigt. Abgesehen von Reste Reifen vor 12.17.

  5. #15
    Avatar von R100rsfahrer
    Registriert seit
    03.12.2016
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    705

    AW: R100 R Bereifung Blockprofil

    Zitat Zitat von kalla Beitrag anzeigen
    Gerade die ms Kennzeichnung hat sich aber erledigt. Abgesehen von Reste Reifen vor 12.17.
    Schon klar, haben wir schon mal diskutiert.
    Dot 2017 Reifen darfst Du noch mit Aufkleber fahren.
    Mein TÜV Prüfer sagt auch bei der Richtlinie sind die EU übers Ziel hinausgeschossen.Weil die dazu notwendigen Vergleichsfahrten zwischen Sommer- und Winterreifen für die "Schneeflockensymbol"- Homologation beim Motorrad nicht möglich sind.
    "Kleber auf den Tacho und ich habe kein Problem damit das Einzutragen."
    Sagt er, mal sehen ob er es auch macht.
    Viele Grüße Oliver

  6. #16
    Avatar von MKM900
    Registriert seit
    26.03.2008
    Ort
    D
    Beiträge
    5.041

    AW: R100 R Bereifung Blockprofil

    Zitat Zitat von R100rsfahrer Beitrag anzeigen
    Servus,
    bist du sicher? War gerade auf der ContiSeite TKC70
    = VR 110/80R x 18 H M+S u.HR 140/80R x 17 T M+S =
    Heidenau
    Winterreifen K60 Silica M+S


    Kleber ins Cockpit und gut ist.
    Das großgeschriebene "R" hast du gesehen ?
    Gruß RaineR

  7. #17

    Registriert seit
    17.05.2011
    Beiträge
    15

    AW: R100 R Bereifung Blockprofil

    Zitat Zitat von MKM900 Beitrag anzeigen
    Das großgeschriebene "R" hast du gesehen ?
    Versteh ich leider nicht. Sollte doch für Radial stehen. Geht nicht, oder wie?

  8. #18
    Avatar von MKM900
    Registriert seit
    26.03.2008
    Ort
    D
    Beiträge
    5.041

    AW: R100 R Bereifung Blockprofil

    Zitat Zitat von kalla Beitrag anzeigen
    Versteh ich leider nicht. Sollte doch für Radial stehen. Geht nicht, oder wie?
    Nicht ohne Gutachten bzw. Eintragung.
    Gruß RaineR

  9. #19
    Avatar von R100rsfahrer
    Registriert seit
    03.12.2016
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    705

    AW: R100 R Bereifung Blockprofil

    Zitat Zitat von MKM900 Beitrag anzeigen
    Nicht ohne Gutachten bzw. Eintragung.
    Hallo Rainer,
    klar Radialreifen, was spricht dagegen?
    Hat ich hier nicht schon mal gelesen, das die Q dann einen echten Zugewinn erfährt?
    Von wegen besseres Fahrverhalten.
    Viele Grüße Oliver

  10. #20
    Avatar von MKM900
    Registriert seit
    26.03.2008
    Ort
    D
    Beiträge
    5.041

    AW: R100 R Bereifung Blockprofil

    Zitat Zitat von R100rsfahrer Beitrag anzeigen
    Hallo Rainer,
    klar Radialreifen, was spricht dagegen?...
    Nichts, wenn es dir jemand genehmigt.
    Gruß RaineR

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier