Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32
  1. #1

    Registriert seit
    10.06.2018
    Beiträge
    16

    Hässlich verruste und verklebte Zündkerze

    Hallo zusammen,

    Hab da mal n Bild von ner Zündkerze.
    Ein Zylinder meiner R90S Hat nicht mehr richtig toll gezündet, wehalb ich Öl und Kerzen gewechselt hab.
    Eine Kerze sah so aus!
    Hat wer ne Ahnug was das soll und ob was kaputt ist was ersetzt werden muss...abgesehen von der Kerze.
    Dankschön.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMAG0628.jpg  

  2. #2
    Admin Avatar von detlev
    Registriert seit
    24.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    32.517

    AW: Hässlich verruste und verklebte Zündkerze

    Das sieht nach verbranntem Öl aus und Schmutz in der Verbrennungsluft. In welchen Zustand ist der Luftfiltereinsatz? Wie viel Öl konsumiert der Motor auf 1000km?
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

    "Langeweile ist nicht Mangel an Ereignis, sondern Mangel an Interesse"

  3. #3

    Registriert seit
    10.06.2018
    Beiträge
    16

    AW: Hässlich verruste und verklebte Zündkerze

    Hallo Detlev,
    Den luftfilter hab ich noch nicht gecheckt, aber Öl säuft der Bock fast soviel wie Benzin. So ca. drei liter auf 1000 km. Etwas viel.

  4. #4
    Rolling Bones Avatar von Benno
    Registriert seit
    11.05.2007
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    4.930

    AW: Hässlich verruste und verklebte Zündkerze

    Zitat Zitat von Schelmseltsam Beitrag anzeigen
    Hallo Detlev,
    Den luftfilter hab ich noch nicht gecheckt, aber Öl säuft der Bock fast soviel wie Benzin. So ca. drei liter auf 1000 km. Etwas viel.
    Das mit dem Schelmseltsam ist Programm?
    Grüße aus dem Münsterland
    Benno aus Dülmen

    Frohes G(r)asen

    Was für die Seele gut ist, kann der Leber nicht schaden.

  5. #5

    Registriert seit
    10.06.2018
    Beiträge
    16

    AW: Hässlich verruste und verklebte Zündkerze

    Hallo Benno, hab seit drei Monaten das Moped, bin also noch etwas unerfahren. Aber falls Du nicht fas Fachwissen sondern die persönlichen vorlieben für unterhaltung ansprichst, ist Schelmseltsam definitiv Programm.

  6. #6
    Avatar von Sauerlandkuh
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Hohenlimburg
    Beiträge
    542

    AW: Hässlich verruste und verklebte Zündkerze

    Auf welcher Seite saß denn die Zündkerze? Rechts kommt im Ansaugtrakt das Öl der Kurbelgehäuseentlüftung dazu. Also zusätzliches Öl. Und wenn die KGE dann noch defekt ist,...
    Desweiteren was hatse weg und wurden die Köpfe schon mal überholt?

    Jippiejäh, mein 500er Beitrag!
    Gruß, der Jörg


    meine Kuhnigunde

  7. #7

    Registriert seit
    10.06.2018
    Beiträge
    16

    AW: Hässlich verruste und verklebte Zündkerze

    In Fahrtrichtung links, der Motor wurde anscheinend komplett neu aufgebaut. Whrheitsgehalt unbekannt

  8. #8
    Hallgebender Avatar von northpower
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.138

    AW: Hässlich verruste und verklebte Zündkerze

    Dann wurden vielleicht die alten Kerzen wieder reingedreht
    nordische Grüße, Achim


    Stelle bei Zündproblemen gegen Porto ein Test-Paket zur Verfügung
    1x Hallgeber, 1x ZZP- Einstellgerät, 1x Zündsteuergerät, 1x Anleitung





    Hallgeber-Service.de



  9. #9

    Registriert seit
    10.06.2018
    Beiträge
    16

    AW: Hässlich verruste und verklebte Zündkerze

    Wer macht sowas? Ne Zündkerze kostet weniger als n Hamburger. Naja, ich mach mal neue rein und guck was passiert. Falls es nicht besser wird meld ich mich nochmal.

  10. #10
    Rolling Bones Avatar von Benno
    Registriert seit
    11.05.2007
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    4.930

    AW: Hässlich verruste und verklebte Zündkerze

    Ich gehe jetzt mal davon aus, dass du Schelm (ich bin gerne selbst einer ) uns nicht veräppeln willst.

    Wenn deine Kuh tatsächlich drei Liter Öl auf 1.000 km verbraucht, ist eine erneute Überholung fällig. Alles in der Nähe von einem Liter auf 1.000 km ist schon grenzwertig.

    Und wer auch immer deinen Motor neu aufgebaut hat, er konnte es nicht.
    Grüße aus dem Münsterland
    Benno aus Dülmen

    Frohes G(r)asen

    Was für die Seele gut ist, kann der Leber nicht schaden.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier