Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 55 von 55
  1. #51
    Avatar von jörg.807
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    bei Lüneburg
    Beiträge
    273

    AW: Restaurierung R 100 RS, BJ 83

    Dein Foto zeigt das Thermostatgehäuse, und das Prozedere des Entlüftens ist beschrieben, aber du könntest das Ganze auch hier in unserer fast allwissenden Datenbank noch einmal im Original nachlesen.
    Gruß aus der niedersächsischen Elbtalaue,

    Jörg


    Und wenn mir der Geduldsfaden gerissen ist... dann mache ich mit Langmut weiter.
    und Analog...find ich gut!

  2. #52
    Avatar von clasic
    Registriert seit
    29.10.2013
    Ort
    Schwalm-Eder-Kreis
    Beiträge
    270

    AW: Restaurierung R 100 RS, BJ 83

    Hallo Jörg,

    besten Dank für die Info und den Link.
    Hatte ich nicht gefunden
    Gruß Werner

    bisher: Yamaha RD 80 LCII, Honda CB 450 S, BMW F 650, BMW R1150 GS
    aktuell: BMW R1200 GS + BMW R100 CS + BMW R100 RS + DKW RT 175

  3. #53
    Avatar von clasic
    Registriert seit
    29.10.2013
    Ort
    Schwalm-Eder-Kreis
    Beiträge
    270

    AW: Restaurierung R 100 RS, BJ 83

    Ich muss aber nochmal nachfragen, so ganz erklärt sich mir das Ganze nicht

    Worin besteht der Unterscheid der Entlüftungsschraube zur anderen Schraube, hat doch kein Loch etc.
    Ist die Länge maßgebend und was passiert dadurch?
    Gruß Werner

    bisher: Yamaha RD 80 LCII, Honda CB 450 S, BMW F 650, BMW R1150 GS
    aktuell: BMW R1200 GS + BMW R100 CS + BMW R100 RS + DKW RT 175

  4. #54
    Avatar von kat
    Registriert seit
    16.05.2007
    Ort
    Celle
    Beiträge
    955

    AW: Restaurierung R 100 RS, BJ 83

    Das verbaute Dehnelement öffnet sich ab ca. 100° und gibt den Weg durch den Ölkühler frei.
    Die Entlüftungsschraube drückt das Dehnelement nach oben und gibt somit kann das Öl den Weg durch den Ölkühler nehmen.
    Gruß aus der Südheide
    Thomas

  5. #55
    Avatar von clasic
    Registriert seit
    29.10.2013
    Ort
    Schwalm-Eder-Kreis
    Beiträge
    270

    AW: Restaurierung R 100 RS, BJ 83

    Ok, Danke
    wieder etwas dazu gelernt ...
    hat sich das Aufstehen wieder gelohnt
    Gruß Werner

    bisher: Yamaha RD 80 LCII, Honda CB 450 S, BMW F 650, BMW R1150 GS
    aktuell: BMW R1200 GS + BMW R100 CS + BMW R100 RS + DKW RT 175

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier