Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 63
  1. #41
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    32.793

    AW: R80ST - zerlegter "Garagenfund" mit defektem Getriebe. Wiederaufbau? Verkauf?

    Zitat Zitat von Kairei Beitrag anzeigen
    .....Da wirken sich nur die etwas größeren Kreiselkräfte des Vorderrads (21 Zoll bei G/S) etwas "stabilisierend" aus.
    Das lese ich immer wieder. Tatsächlich ist es ja so, dass die Umfangsgeschwindigkeit gleich ist, der schmalere 90/90-21 möglicherweise (man müsste es mal wiegen) sogar leichter ist als der 19" der ST und wie wirkt sich die Drehzahl des Rades, hier läuft das große G/S Rad ja langsamer, aus?
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

    "Langeweile ist nicht Mangel an Ereignis, sondern Mangel an Interesse"

  2. #42
    Vorsicht bissig! Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Beiträge
    9.081

    AW: R80ST - zerlegter "Garagenfund" mit defektem Getriebe. Wiederaufbau? Verkauf?

    Ursprünglich war für die ST die Gabel der /7 vorgesehen.
    Im Versuch kam es zu Fahrwerksunruhen.
    Daraufhin wurden die Tauchrohre der 248 Modelle verbaut. Hier ergab sich dann bei kürzerem Federweg durch die andere Achsposition ein Nachlauf von 129 mm und sorgte für die nötige Stabilität.
    Im Prospekt von 8/1982 findet sich noch ein Foto mit der Gabel aus dem Versuch.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	005.jpg 
Hits:	131 
Größe:	276,5 KB 
ID:	213354
    Gruß
    Fritz

    Tuning ist, mit dem Geld das wir nicht haben Dinge zu kaufen die wir nicht brauchen um Leute zu beeindrucken die wir nicht kennen.

  3. #43
    Gewerbetreibender
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    53859 Niederkassel
    Beiträge
    4.654

    AW: R80ST - zerlegter "Garagenfund" mit defektem Getriebe. Wiederaufbau? Verkauf?

    Ich bin ja jüngst erst zu der Erkenntnis gekommen, jeder sollte eine ST haben....


    ....nur so original sollte sie nicht sein...













    Suche dezentes unvollständiges Schlachtobjekt.....oder zumindest ein Rolling-Chasis
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_20180708_173819.jpg  
    Mit besten Grüßen

    Patrick

    Die Werkstatt rund um klassische 2-Rad-Technik

    www.krad-kultur.de

  4. #44
    Avatar von mschenk
    Registriert seit
    12.11.2011
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    451

    AW: R80ST - zerlegter "Garagenfund" mit defektem Getriebe. Wiederaufbau? Verkauf?

    Zitat Zitat von detlev Beitrag anzeigen
    Das lese ich immer wieder. Tatsächlich ist es ja so, dass die Umfangsgeschwindigkeit gleich ist, der schmalere 90/90-21 möglicherweise (man müsste es mal wiegen) sogar leichter ist als der 19" der ST und wie wirkt sich die Drehzahl des Rades, hier läuft das große G/S Rad ja langsamer, aus?
    Ist ja sogar nur ein 3,00-21. Wenn ich mich recht erinnere, geht der Radius der rotierenden Massen aber quadratisch in den Drehimpuls ein. Das dürfte die geringere Drehzahl und ggf. auch Masse überkompensieren.
    grüße michel

    'Also passen Sie auf: In der Welt gibt es die Idioten, die Dämlichen, die Dummen und die Irren.'
    'Sonst nichts?'
    'Doch, uns zwei zum Beispiel, oder jedenfalls - ohne wen zu beleidigen - mich.' (U. Eco)

  5. #45
    Avatar von Kairei
    Registriert seit
    15.09.2016
    Ort
    Hunsrückrand
    Beiträge
    1.928

    AW: R80ST - zerlegter "Garagenfund" mit defektem Getriebe. Wiederaufbau? Verkauf?

    Hallo Detlev,

    im direkten Vergleich merkt man schon einen Unterschied !
    Ob es nun die geänderten Nachlaufwerte durch die versetzte Radachse in Kombi mit längeren Federwegen der G/S, die Radaufstandsfläche aufgrund des anderen Umfangs oder die Kreiselkräfte sind .
    Mein Popometer sagt Kreiselkräfte, da mit zunehmender Geschwindigkeit die Unterschiede deutlicher werden. Ab Tempo 100 reagiert die G/S deutlich "sperriger" auf abrupte Richtungswechsel.

    Gruß
    Kai
    G/S Treiber,
    verflossene Liebschaften: RD 350, XT 500, Laverda 10003C, Yamaha XVZ 550, Yamaha TR1, BMW R80/7

  6. #46
    Avatar von tsercleas
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Rothenburg ob der Tauber
    Beiträge
    10

    AW: R80ST - zerlegter "Garagenfund" mit defektem Getriebe. Wiederaufbau? Verkauf?

    Na, da hab ich ja was losgetreten

    Ja, ja, ja, ich werde meine ST nicht hergeben und irgendwann auch wieder auf die Straße bringen.


    Mitte der 80er haben mich zwei wieselflinke graue Boxer auf der Abfahrt vom Timmelsjoch überholt. Zack, zack, zack, links, rechts, links und weg. Damals hatte ich (SR500) keine Ahnung, was für ein Modell das ist. Sie hatten keine Koffer und sahen vom hinten so elegant aus – und Enduros konnten das nicht sein. Ich hatte mich auf der Stelle verliebt. Googeln in einschlägigen Zeitschriften und Prospekten brachten die Erkenntnis, es gibt da eine R80ST.


    Gekauft habe ich sie von einem BMW-Werksangehörigen, der in der Nähe von München wohnte. Er hatte eine G/S Paris-Dakar, die ST gehörte seiner Frau. Der erste Besichtigungstermin war der 11. Oktober 87, als wir nach München fuhren, war die Schlagzeile, dass man Uwe Barschel in Genf gefunden hatte. Und der Sprit wäre uns beinahe ausgegangen. Die gute Frau hätte fast nochmal zurückgezogen und sich zwei Wochen Bedenkzeit erbeten. Am Ende kam dann der erlösende Anruf. Festnetz. Ferngespräch.


    Während meiner Studentenzeit hatte ich einmal mit einem Kumpel (XJ550) getauscht und hatte keine Chance, ihm in den Kurven der Fränkischen zu folgen. Ich hatte Mühe seine Yamaha um die Kurven zu bringen und er war einfach weg. Ich war damals stinksauer, weil er so gerast war. Er war richtig erschrocken, er dachte, er wäre ganz gemütlich gefahren.


    Schöne Erinnerungen.


    Unsere erste Alpentour. Die Frau ist gerade gegangen. Das Moped ist zumindest geblieben. Nö, ich geb sie nicht her…..


    stilfserjoch by Stefan, auf Flickr


    irgendwo by Stefan, auf Flickr
    Geändert von tsercleas (26.07.2018 um 13:27 Uhr)

  7. #47
    Avatar von Sledge Hammer
    Registriert seit
    14.09.2015
    Ort
    Holledau
    Beiträge
    1.226

    AW: R80ST - zerlegter "Garagenfund" mit defektem Getriebe. Wiederaufbau? Verkauf?

    Zitat Zitat von tsercleas Beitrag anzeigen
    Na, da hab ich ja was losgetreten

    Ja, ja, ja, ich werde meine ST nicht hergeben und irgendwann auch wieder auf die Straße bringen.








    Unsere erste Alpentour. Die Frau ist gerade gegangen. Das Moped ist zumindest geblieben. Nö, ich geb sie nicht her…..


    Willst du einen Tag glücklich sein, habe Sex
    Willst du ein Jahr glücklich sein, dann heirate
    Willst du dein Leben lang glücklich sein, fahre BOXER



    Vg Werner
    BMWK100BMWR65BMWR80GS

  8. #48

    Registriert seit
    28.10.2017
    Ort
    Bern
    Beiträge
    298

    AW: R80ST - zerlegter "Garagenfund" mit defektem Getriebe. Wiederaufbau? Verkauf?

    Ne nee, jetzt verklärt Ihr aber die Sache mit der ST !

    Ich bin in den 90ern von meiner ST auf die R..R umgestiegen und DAS war ein Fortschritt!

    Die Bremsen, kein Liftfahren beim Beschleunigen, die Handlichkeit. Alles viel viel besser!

    Hier nochmals der Link zu einem Bild mit meinen Kindern auf den beiden Mopeds https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...0&d=1510127740

    Trotzdem würde auch ich Stefan raten, die ST zu behalten, ganz klar!

    Gruss
    Franz
    Geändert von FranzG (26.07.2018 um 20:58 Uhr)

  9. #49
    Avatar von bmwboxer
    Registriert seit
    04.03.2007
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    43

    AW: R80ST - zerlegter "Garagenfund" mit defektem Getriebe. Wiederaufbau? Verkauf?

    Hallo,

    das ist das beste was du machen kannst einmal ST immer ST meine macht seit der Überarbeitung von Motor, Getriebe und Fahrwerk noch mehr Spaß!

    Gruß
    Klaus
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 08.07.2018 233.jpg  

  10. #50
    Avatar von torhah
    Registriert seit
    28.05.2009
    Ort
    Arnsberg
    Beiträge
    892

    AW: R80ST - zerlegter "Garagenfund" mit defektem Getriebe. Wiederaufbau? Verkauf?

    Zitat Zitat von tsercleas Beitrag anzeigen

    ..... Nachdem sich familiär in letzter Zeit auch viel verändert hat, werde ich die Garage nicht mehr lange haben. ....
    Glück auf

    Wenn du ein Zwischenlager brauchst, sag an. Die paar Kisten kriege ich hier trocken und sicher unter.

    Gruß aus dem Sauerland,
    Torsten
    torhah heißt Torsten :-)

Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier