Seite 1 von 18 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 172
  1. #1

    Registriert seit
    11.10.2015
    Ort
    Nordheide
    Beiträge
    809

    Umbauten verkaufen sich schlecht...

    Hallo zusammen,

    man weiss es und will es doch nicht glauben. Ich schraube gerade parallel an 2 GS'en. Erlebe wie teuer die Teile geworden sind und wie schwer es ist die Kosten unten zu halten. Trotzdem macht man es, weil es Freude betreitet und immer noch besser ist als das geld anders aus dem Fenster zu werfen.

    Viele GS'en werden heute gekauft, nur um sie individuell zu verändern. Damit werden selbst schlechte Maschinen relativ teuer. Andererseits lassen sich gut erhaltene Originale oft schlecht verkaufen, oder sind zu günstig, weil für den Umbau als Basis zu teuer.

    Wenn man dann mal einen wirklich guten Umbau auf die Beine gestellt hat, dann bekommt man seine Kosten nicht raus, weil individuell nicht zwangsläufig auch passend sein muss.

    In den Kleinanzeigen findet man aktuell ein gutes Beispiel:
    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...30217-305-6293
    Ich habe in Hambur auf der Messe schlechtere Umbauten von Customizern gesehen, die locker mit 13000€ angeboten wurden....und dieser UMbau verkauft sich nicht....verrückte Welt.

    Trotzdem schraube ich weiter und freue mich am Ergebnis ;-))

    Gruß
    Volker
    ---Geht nicht gibt's nicht...und ein paar Kilometer auf Blasen gehören dazu!---

  2. #2
    Avatar von feuerlibelle
    Registriert seit
    16.07.2011
    Ort
    Bielefeld / NRW
    Beiträge
    904

    AW: Umbauten verkaufen sich schlecht...

    Ein altes Sprichwort sagt: Wer restauriert verliert!

    Triff mal den Geschmack der Masse, sprich der Käuferkreis wird kleiner!

    Ein Umbau rentiert sich immer im Nutzwert im sinne von Selbstgebrauch. Alles andere ist unrentabel.

    Gruß Marco
    Beurteile einen Menschen lieber nach seinen Handlungen als nach seinen Worten; denn viele handeln schlecht und sprechen vortrefflich.

    Wenn du tot bist, dann weißt du nicht dass du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen. Genauso ist es, wenn du blöd bist.






  3. #3
    Créateur de Bonheur Avatar von kurvenfieber
    Registriert seit
    27.02.2008
    Ort
    erstmal wieder daheim (bei Karlsruhe)
    Beiträge
    7.594

    AW: Umbauten verkaufen sich schlecht...

    ...und kein Mensch glaubt, dass die Tanja das Ding umgebaut hat. Vielleicht liegt es daran?
    "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben". A.v.Humboldt

    https://KurvenfiebersReisen.blogspot.de

  4. #4
    Lagerist Avatar von mk66
    Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    6.471

    AW: Umbauten verkaufen sich schlecht...

    Hallo,

    Umbauten verkaufen sich nicht generell schlecht. Es liegt wohl eher an den Preisvorstellungen der Verkäufer, die versuchen zumindest einen Teil der Kosten für Teile und Arbeit wieder rauszuholen. Wirklich wertmindernde Umbauten gibt es auch, sind m.E. eher selten.

    Ein gut erhaltener Originalzustand ist bei älteren Fahrzeugen natürlich immer eine sicherere Verkaufsbasis. Schon deshalb, weil man damit breitere Käuferschichten anspricht: Die Originalheimer, die den Werksauslieferungszustand bevorzugen und die Umbaufraktion, die eine gute Basis für ihre Individualisierung suchen. Ist die Möhre schon umgebaut, scheiden die Originalheimer als Käufer meist aus und die Käufer aus der Umbaufraktion kommen nur in Betracht, wenn der schon vorhandene Umbau den Geschmack und die Umbauziele des jeweiligen Käufers treffen. Und die sind vielfältig. Was dann dabei rauskommt ist schon eine grundsätzliche Verkaufbarkeit eines Umbau-Fahrzeuges aber halt nur zu einem Preis der auch bei guten Umbauten nicht wesentlich über dem eines Originalfahrzeuges liegt.

    Grüße
    Marcus

  5. #5
    Avatar von R100rsfahrer
    Registriert seit
    03.12.2016
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    699

    AW: Umbauten verkaufen sich schlecht...

    Wieso, kennt Ihr die Tanja?
    Für meine Umbau RS haben schon einige Interesse gezeigt, obwohl noch gar nicht fertig. Vllt. liegt es am Baujahr?
    Viele Grüße Oliver

  6. #6

    Registriert seit
    01.03.2013
    Ort
    Bei Freiburg i. Br.
    Beiträge
    197

    AW: Umbauten verkaufen sich schlecht...

    Zitat Zitat von kurvenfieber Beitrag anzeigen
    ...und kein Mensch glaubt, dass die Tanja das Ding umgebaut hat. Vielleicht liegt es daran?
    Nicht nur die Tanja irritiert. Auch sind zwei verbaute Marken falsch geschrieben.

  7. #7
    Avatar von PeteGuitar
    Registriert seit
    01.10.2017
    Beiträge
    131

    AW: Umbauten verkaufen sich schlecht...

    Moinsen, jetzt speziell den genannten Umbau finde ich recht ansprechend gemacht, wobei die Kilometerangabe ist sehr grenzwertig, wo ist der alte Tacho.

    Bei vielen anderen Umbauten ... sogenannte Scrambler, Bobber, Caferacer etc .. Bin ich mir über Preis und Geldschneiderei nicht sicher.... einfach eine andere Sitzbank drauf einen Aufkleber und schon wird die alte R65 für 6 Mille angeboten ....

    LG pete

  8. #8
    Gewerbetreibender
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    53859 Niederkassel
    Beiträge
    4.569

    AW: Umbauten verkaufen sich schlecht...

    Tanja nicht aber Klaus,

    ich kenne zumindest schon mal den Motor und das Getriebe.



    Zitat Zitat von kurvenfieber Beitrag anzeigen
    ...und kein Mensch glaubt, dass die Tanja das Ding umgebaut hat. Vielleicht liegt es daran?
    Mit besten Grüßen

    Patrick

    Die Werkstatt rund um klassische 2-Rad-Technik

    www.krad-kultur.de

  9. #9
    Avatar von Nichtraucher
    Registriert seit
    02.04.2007
    Ort
    Dortmunder in Unna
    Beiträge
    4.413

    AW: Umbauten verkaufen sich schlecht...

    Moin,

    Umbauten als Auftragsarbeit, nach den speziellen Wünschen eines Kunden, statt nach dem eigenen Geschmack, würden sich wahrscheinlich besser verkaufen.

    Willy
    Ich liebe flexible Prinzipien!

  10. #10

    Registriert seit
    11.10.2015
    Ort
    Nordheide
    Beiträge
    809

    AW: Umbauten verkaufen sich schlecht...

    Zitat Zitat von Elefantentreiber Beitrag anzeigen
    Tanja nicht aber Klaus,

    ich kenne zumindest schon mal den Motor und das Getriebe.
    Na, das könnte ja deutlich für das gute Stück sprechen. Ich denke aber auch, das Klaus mit den Kleinanzeigen auf das falsche Pferd setzt und das Thema besser angehen könnte. Bei den Hamburger Motorradtagen wurde von Customizern für deutlich schlechtere Ware locker 13000 verlangt
    ---Geht nicht gibt's nicht...und ein paar Kilometer auf Blasen gehören dazu!---

Seite 1 von 18 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier