Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 56
  1. #21
    Avatar von er90es
    Registriert seit
    23.09.2016
    Ort
    Köln
    Beiträge
    972

    AW: /5 Langschwinge pendelt mit neuen Reifen von Heidenau

    Zitat Zitat von Thomas R50US Beitrag anzeigen
    hallo leute.

    danke! kann zur zeit nur mit einer hand tippen. hatte kleinen unfall mit dem roller. was oll ich sagen, derklassiker. linksabbiegende autofahrerin.

    bänder in der linken schulter abgerissen. muss alsbald operiert werden.
    Gute Besserung auch von mir!
    Ich bin jetzt schon zweimal auf die linke Schulter geflogen, aber sie will nicht besser werden... Heute wollte ich endlich zum Arzt...und stand vor verschlossenen Türen!

  2. #22
    Avatar von Thomas R50US
    Registriert seit
    22.04.2014
    Ort
    Essen (Ruhr)
    Beiträge
    728

    AW: /5 Langschwinge pendelt mit neuen Reifen von Heidenau

    danke für eure wünsche und antworten.

    tim: das ist nett von dir. mit dem schrauben wird das erstmal nix bei mir. aber aufgeschoben muss nicht aufgehoben sein. kommt also darauf an, wann ich den linken arm wieder nutzen bzw. wieder fahren kann. ich vermute mal, dass es vor dem winter nicht mehr sein wird.

    gruß thomas

  3. #23
    Avatar von Thomas R50US
    Registriert seit
    22.04.2014
    Ort
    Essen (Ruhr)
    Beiträge
    728

    AW: /5 Langschwinge pendelt mit neuen Reifen von Heidenau

    Guten Morgen.

    Gerade habe ich ein sehr kurze und knappe Antwort von Heidenau bekommen.

    Das Problem ist demnach nicht bekannt.

    Ich hake noch mal nach, denn ich bin sicher, dass bei mir Lager-/Federunsgmässig alles in Ordnung ist. Das bestätigt auch meine Werkstatt.

    Im Sinne der Verkehrssicherheit aller, würde ich da so nicht gerne stehen lassen.

    Gruß Thomas

  4. #24
    Avatar von meister pumpe
    Registriert seit
    11.10.2010
    Ort
    Hünfelden bei Limburg
    Beiträge
    2.868

    AW: /5 Langschwinge pendelt mit neuen Reifen von Heidenau

    Schuler übel übel -gute Besserung
    bin im November die Treppe runter , jetzt wurde die Schulter langsam besser , fall ich mit de. ( E) Fahrrad auffe Schnauze .
    Genau die gleiche Schulter wieder , AUA ( merke Vorderradbremse ist beim Fahrrad auf der anderen Seite )

    ich tippe auch auf die Dämpfer . Meine RS hat sich ab 130 auch aufgeschaukelt , im Zweipersonenbetrieb habe ich erst gemerkt das die Dämpfer komplett ausgenudelt sind .
    Ganz schlimm war es bei Windstrudeln hinter den LKWs , war wie als hätte ich einen Platten .Komplett ins Schwimmen gekommen .

  5. #25
    Avatar von Thomas R50US
    Registriert seit
    22.04.2014
    Ort
    Essen (Ruhr)
    Beiträge
    728

    AW: /5 Langschwinge pendelt mit neuen Reifen von Heidenau

    Moin.

    Also nochmal. Ich hatte mit den alten Metzlern keine Probleme. Mit den gleichen Dämpfern! Alleine, mit zwei Personen und mit Koffern!

    Mit den Metzlern fuhr die Fuhre schnurgeradeaus und wurde auch nicht durch Bodenwellen oder Schlaglöcher in Unruhe versetzt. Das einzige was ich da - mit diesen Steinreifen - hatte war Lenkerflattern zwischen 70 und 90 km/h. Das ist nun mit den Heidenau weg.

    Seit dem Reifenwechsel bin ich vielleicht 500 km gefahren. Da müssten die Dämpfer schon wirklich auf den letzten 500 Km urplötzlich ihren Geist aufgegeben haben.
    Dafür fühlen sie sich aber sowieso viel zu straff an. Da wippt auch nach Bodenwellen nichts nach.

    Trotzdem, wenn ich wieder schrauben kann und die Möglichkeit habe probiere ich gerne andere Dämpfer aus. Nur um diese Fehlerquelle endgültig auszuschliessen.

    Gruß Thomas

  6. #26
    Admin Avatar von Roland
    Registriert seit
    03.05.2007
    Ort
    Main-Taunus-Kreis
    Beiträge
    2.178

    AW: /5 Langschwinge pendelt mit neuen Reifen von Heidenau

    Hallo Thomas,

    die /5, /6 und frühen /7 sind ja für ihre Pendelneigung bekannt. Ich hatte das Pendeln schon mit Metzeler, BT45, Heidenau, CCA. Mal mehr, mal weniger, bei abgefahrenen Reifen kann es besser oder schlechter werden.

    Nur als Beispiel: Nach Wechsel von BT45 auf CCA hatte ich zunächst heftiges Pendeln ab 130, mit Koffern ab 110 km/h. Vorher beim BT45 nicht auffällig. Durch weicheres Abstimmen der Gabel ging das weg bzw. in deutlich höhere Geschwindigkeitsbereiche.

    Zusammengefasst scheint mir, dass jede alte BMW ein Sensibelchen ist und in der Kombination verschiedener Eigenschaften eben geradeaus läuft oder pendelt. Das kann man m.E. in der Regel nicht alleine auf die Reifen schieben.

    Grüße+Erfolg
    Roland
    Ein grünes Motorrad und ein weißes Motorrad

    "Mein anderes Motorrad ist auch eine /6"
    Don´t worry
    be
    happy

  7. #27
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    17.308

    AW: /5 Langschwinge pendelt mit neuen Reifen von Heidenau

    Hallo,

    zur Einstimmung auf das Thema:
    https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...Kurzschwinge-5
    Das Pendeln ist weg, seitdem ich auf den Michelin Pilot Aktiv 0,2bar (2,5v u. 2,7h.) Luftdruck auf die Reifen gegeben habe.
    Vielleicht sollte man das auch einmal so mit den Heidenauer probieren.

    Gruß
    Walter
    Ignitech Zündung aktuell => Einbausatz-für-Ignitech-Zündung

    Reise vor dem Sterben, sonst reisen deine Erben.

  8. #28
    Avatar von Nichtraucher
    Registriert seit
    02.04.2007
    Ort
    Dortmunder in Unna
    Beiträge
    4.463

    AW: /5 Langschwinge pendelt mit neuen Reifen von Heidenau

    Moin,

    ich würde er erstmal mit der Luft versuchen, nach oben und unten mit dem Luftdruck abweichen, dann ausprobieren.
    Auf der BMW habe ich die Contis RB2 und K112, funktioniert perfekt.

    Für die Honda, gleiche Reifengrößen, ünberlege ich noch. Entweder die gleichen Conti oder Heidenau,....nu bin ich bezüglich der Heidenau etwas verunsichert, denn eine pendelnde Honda macht keinen Spaß.

    Gruß
    Willy
    Ich liebe flexible Prinzipien!

  9. #29
    Avatar von Thomas R50US
    Registriert seit
    22.04.2014
    Ort
    Essen (Ruhr)
    Beiträge
    728

    AW: /5 Langschwinge pendelt mit neuen Reifen von Heidenau

    Hallo zusammen.

    Danke für Eure Tips. Luftdruckerhöhung und Erhöhung der Federvorspannung hatte ich schon versucht (2,5 / 2,7), Feder Stufe 3 (letzte). Ergebnis: Pendeln taucht später auf aber wenn, dann genau so heftig.

    Pedelneigung bei der /5 ist ja im Prinzip bekannt. Daher ja wohl auch Einführung der Langschwinge?.

    Nur... hat bei mir in den letzten zwei Jahren (ca. 5000 KM) nie und nix gependelt. Erst mit den neuen Reifen.

    Nur zum Verständnis: Ich rege mich jetzt nicht groß auf. Ich muss mit der /5 nicht unbedingt so schnell fahren. Kann das auch lassen. Aber doof ist es schon zu wissen, dass ich das nun nicht mehr könnte, selbst wenn ich wollte.

    Und ich wollte wissen, ob andere das Problem auch (nur) mit dem Heidenau haben; ob es also an diesem Reifenhersteller/-Profil liegt. Dann verzichte ich demnächst lieber auf Reifen dieser Marke.

    Auf meiner /2 habe ich übrigens auch den gleichen Heidenau drauf. Da pendelt nix. Allerdings fahre ich mit der / 2 auch nie über 90/100 km/h. Ich glaube die kann gar nicht pendeln....

    LOL


    Gruß Thomas

  10. #30

    AW: /5 Langschwinge pendelt mit neuen Reifen von Heidenau

    Hallo Thomas,

    Roland hat das richtig beschrieben:

    Zitat Zitat von Roland Beitrag anzeigen
    die /5, /6 und frühen /7 sind ja für ihre Pendelneigung bekannt. Ich hatte das Pendeln schon mit Metzeler, BT45, Heidenau, CCA. Mal mehr, mal weniger, bei abgefahrenen Reifen kann es besser oder schlechter werden.
    Man kann das nicht an einer Reifenmarke festmachen, nicht mal an einem Reifentyp. Ich habe jahrelang auf der /7 BT45 gefahren und zwei Sätze dazwischen gehabt, die zum Pendeln neigten. Wenn bestimmte Reifen auf deiner /5 nicht gut funktionieren, heißt das nicht, daß das auf anderen /5 auch so ist.

    Grüße
    Hans

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier