Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 56
  1. #41
    Avatar von MKM900
    Registriert seit
    26.03.2008
    Ort
    D
    Beiträge
    4.947

    AW: /5 Langschwinge pendelt mit neuen Reifen von Heidenau

    Zitat Zitat von BerthelWagner Beitrag anzeigen
    ...
    Da muss ich mich nicht mehr umgewöhnen wenn ich vom Motorrad umsteige.

    Berthold
    Gruß RaineR

  2. #42
    Bauknecht Avatar von Ton
    Registriert seit
    28.06.2010
    Ort
    NL 5685 Best
    Beiträge
    4.312

    AW: /5 Langschwinge pendelt mit neuen Reifen von Heidenau

    Bei meinem RIH Fahrrad ist die Bedienung der Scheibenbremse auch rechts.

    PS: Rainer, du musst hierauf nicht zu reagieren

    Grüße, Ton
    Grüße aus Brabant, das Bayern der Niederlande



    Bauknecht weiß, was Frauen wünschen ...

  3. #43
    Avatar von Thomas R50US
    Registriert seit
    22.04.2014
    Ort
    Essen (Ruhr)
    Beiträge
    731

    AW: /5 Langschwinge pendelt mit neuen Reifen von Heidenau

    Hallo Leute.

    In der Situation in der ich war, war es gut einfach voll zu bremsen. Ob links oder rechts war da wohl egal. Wenn ich das nicht gemacht hätte, hätte ich mit Feindberührung rechnen müssen.

    Ausserdem, Roller! Gleich hinten kleine Trommel, vorne relativ große Scheibe. Da ist klar, wo es besser bremst.

    Ich bin nur froh, dass es der Roller war und nicht meine /2. Mit der (2 x Trommel) wäre ich sicher nicht so früh zum Stehen (oder auch liegen - LoL) gekommen.

    Und die Beschädigungen hätten mir bei der R50 sicher mehr weh getan. Hängt doch mein Herz an dem guten Stück.

    Gruß Thomas

  4. #44
    Reddischwinzer Avatar von slash6
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    Rhein-Pfalz-Kreis
    Beiträge
    2.324

    AW: /5 Langschwinge pendelt mit neuen Reifen von Heidenau

    Zitat Zitat von Kairei Beitrag anzeigen
    [
    Standardmäßig im Fahrradbau ist die V-Bremse links!!!!!!

    Gruß

    Kai
    Und welcher Schwachsinnige hat das eingeführt?

    Ich habe beim Kauf eines neuen Fahrrades für meine Frau den Verkäufer zur Verzweiflung gebracht. "Wie, kein Schloß am Fahrrad, kein Werkzeugmäppchen und dafür schlappe 800€. Hä? Und dann was ist Das?? Die Vorderradbremse wird links bedient? DAS GIBT ES DOCH NICHT. Seit jeher waren die Vorderräder rechts gebremst worden, schon mit der alten Stempelbremse und am Mofa und am Motorad ist es ebenfalls rechts. Ich will das anderst herum haben!!" Kleinlaut sagte er dann das geht nicht und er schenkte uns dann den Aufpreis für einen besseren Sattel.
    Als ich ihn dann fragte warum sie Fahrräder ohne Lichtanlage verkaufen bekam er Dampf auf den Kessel. Wir gingen besser .
    Und prompt ist die Meinige auf die Schnauze gefallen als sie mit dem neuen Rad zum Auto fuhr. Hydraulische Felgenbremsen und dann falsch rum.....
    Ich erinnere mich an eine alte DIN?- Norm wie die Bedienelemente am Zweirad anzubringen waren. Es war glaube ich für das Motorrad. Gibt es oder gab es das auch für die Drahtesel?

    Gruß
    Hans-Jürgen
    Manchmal, mitten in der Nacht, schleiche ich zu meinem Wecker und schreie:
    "NA DU SAU, WIE FÜHLT SICH DAS AN?!"
    Pfälzer ist Höchste was man werden kann. Aber nur durch Geburt.
    Gründungsmitglied im "Schorle Racing Team"

  5. #45
    Avatar von VV 01
    Registriert seit
    08.06.2010
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    1.438

    AW: /5 Langschwinge pendelt mit neuen Reifen von Heidenau

    Was die Sache noch rätselhafter macht, jedes Fahrrad mit Rücktrittbemse hat die Vorderradbremse rechts.
    Kaum werden beide Bremsen mit Handhebeln bedient, ist die Vorderradbremse links.

    Fahrräder mit Vorderradbremse links fasse ich nicht an.

    Der Irrtum wird nicht zur Wahrheit weil er sich ausbreitet und Anklang findet.
    (Mahatma Ghandi)

    http://forum.2-ventiler.de/vbgallery...alerien/VV+01/

  6. #46
    Avatar von MKM900
    Registriert seit
    26.03.2008
    Ort
    D
    Beiträge
    4.947

    AW: /5 Langschwinge pendelt mit neuen Reifen von Heidenau

    Zitat Zitat von VV 01 Beitrag anzeigen
    Was die Sache noch rätselhafter macht, jedes Fahrrad mit Rücktrittbemse hat die Vorderradbremse rechts.
    Kaum werden beide Bremsen mit Handhebeln bedient, ist die Vorderradbremse links.

    Fahrräder mit Vorderradbremse links fasse ich nicht an.

    Nix rätselhaftes nur Fa. Sh...... /Japan
    Gruß RaineR

  7. #47
    Avatar von gb500
    Registriert seit
    05.01.2009
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    805

    AW: /5 Langschwinge pendelt mit neuen Reifen von Heidenau

    Zitat Zitat von slash6 Beitrag anzeigen
    Und welcher Schwachsinnige hat das eingeführt?



    Gruß
    Hans-Jürgen
    Wer bei der allwissenden Datenkrake die Frage:" Warum ist die VR Bremse beim Fahrrad links?" eingibt, hat satt genug zu lesen.
    Bei meinem ersten Rennrad habe ich die VR Bremse natürlich auch nach rechts verlegt, bin aber schnell wieder nach links gewechselt, weil, verleihen darf man so ein Rad nicht.
    Bei meinen Fahrzeugen weiss ich immer intuitiv mit welchem ich gerade unterwegs bin. Ich hatte auch kein Problem mit Rechtsschaltung und Schaltschema unten/oben, Autos mit Rechtslenker und Linksschaltung, außer( wo ist denn jetzt der Rückwärtsgang, ziehen oder drücken ).
    Gruß
    Kurt

  8. #48
    Avatar von gb500
    Registriert seit
    05.01.2009
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    805

    AW: /5 Langschwinge pendelt mit neuen Reifen von Heidenau

    Zitat Zitat von MKM900 Beitrag anzeigen
    Nix rätselhaftes nur Fa. Sh...... /Japan
    Das war schon vorher bei den europäischen Herstellern so, siehe Campagnolo, Zeus, CLB und viele andere die schon lange eingegangen sind.


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	CLB 5.jpg 
Hits:	15 
Größe:	131,9 KB 
ID:	214147

    Sh.../Japan hat´s halt besser gemacht.
    Gruß
    Kurt

  9. #49
    Avatar von Blue QQ
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    4.859

    AW: /5 Langschwinge pendelt mit neuen Reifen von Heidenau

    Ich will das anderst herum haben!!" Kleinlaut sagte er dann das geht nicht Hydraulische Felgenbremsen
    Doch, der Umbau geht. Hat mein Fahrradhändler sofort gemacht.
    Manfred
    Wer murkst hat mehr vom Leben

  10. #50
    Avatar von Nichtraucher
    Registriert seit
    02.04.2007
    Ort
    Dortmunder in Unna
    Beiträge
    4.375

    AW: /5 Langschwinge pendelt mit neuen Reifen von Heidenau

    Zitat Zitat von gb500 Beitrag anzeigen
    Bei meinen Fahrzeugen weiss ich immer intuitiv mit welchem ich gerade unterwegs bin.
    So kenne ich es auch, Schaltung rechts/Links, 1. Oben/Unten, Auto mit Automat oder Manuel, egal....nur bei neuen oder fremden Fahrzeugen braucht es einige Meter bis es passt. Wie es bei Moped und den Fahrrädern ist, musste ich erst nachsehen....alle Vorderradbremsen rechts, wie es sich gehört.

    Gruß
    Willy
    Ich liebe flexible Prinzipien!

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier