Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31
  1. #1

    Registriert seit
    16.05.2018
    Beiträge
    47

    Anschluss LED-Blinker R100 Umbau auf RS

    Hi Leute
    Hab hier eine R100 die irgendwann mal zu einer RS umgebaut wurde.
    Das Voltmeter und die Uhr hab ich nun samt Kabeln wieder entfernt. Ausserdem hab ich die Standlichtverkabelung (vormals Begrenzungsleuchte ?) wieder zurück IN den Scheinwerfer gelegt, da dort auch das künftige Standlicht sein wird.
    Die hinteren Blinker fallen ersatzlos weg.

    Ein lastunabhängiges Blinkerrelais hab ich auch eingebaut. Auf die richtige Polung hab ich dabei geachtet.
    Nur leider funktionieren die Blinker nicht. Was könnte ich übersehen haben ? Bzw auf was muss man bei sowas achten ?
    Mir ist klar, dass eine Fehlerdiagnose auf dieser Basis nicht einfach ist, aber vielleicht hat ja doch einer einen guten Tipp.

    PS: Bevor ich Voltmeter u Uhr samt Kabeln entfernt habe, funktionierten die Blinker. Aber nur wenn ich die Kabel der hinteren Blinker verbunden habe. Jetzt führen nur noch BLSW und BR bzw BLRT und BR zu den Blinkern. Fehlt mir Masse ? Weil vorher war das irgendwie alles mit Voltmeter/Uhr/Blinker verbunden. Ich blick leider nicht mehr so richtig durch. Vor allem weil der Vorbesitzer der den Umbau auf RS gemacht hat, im Scheinwerfer ziemliches Kabelchaos angerichtet hat.
    Allerdings hat alles funktioniert - muss man auch dazu sagen

    Noch was: Kann ich das Grüne Kabel vom Voltmeter ersatzlos entfernen ?
    Geändert von Bugbear (05.08.2018 um 20:50 Uhr)

  2. #2
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    38.998

    AW: Anschluss LED-Blinker R100 Umbau auf RS

    Da hilft nur systematisches Vorgehen.
    Erster Schritt:
    Blinkrelais und Blinker mit fliegender Verdrahtung mit der Batterie oder einem geregelten Netzgerät verbinden; damit lässt sich klären, ob das gekaufte Relais überhaupt tut, was es soll.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  3. #3

    Registriert seit
    16.05.2018
    Beiträge
    47

    AW: Anschluss LED-Blinker R100 Umbau auf RS

    Ja da ist was dran. Aber eigentlich müsste es schon gehen, da die Blinker vor dem entfernen der Voltmeter u Uhr funktionierten.
    Am Liebsten würde ich alle Kabel von der Platine (die wo die beiden 8 A Sicherungen mit drauf sind) im Scheinwerfer abstöpseln, und Schritt für Schritt alles Nötige wieder übersichtlich anstöpseln.
    Ich hab nur Angst, dass ich das nicht wieder alles richtig hinbekomme.
    Geändert von Bugbear (05.08.2018 um 21:15 Uhr)

  4. #4
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    38.998

    AW: Anschluss LED-Blinker R100 Umbau auf RS

    Zitat Zitat von Bugbear Beitrag anzeigen
    ...
    Am Liebsten würde ich alle Kabel von der Platine (die wo die beiden 8 A Sicherungen mit drauf sind) im Scheinwerfer abstöpseln, und Schritt für Schritt alles Nötige wieder übersichtlich anstöpseln.
    Ich hab nur Angst, dass ich das nicht wieder alles richtig hinbekomme.
    Das ist ein guter Plan!
    Kostet zwar etwas Zeit, aber wenn du dabei ordentlich vorgehst, klappt das auch. Die Kontaktplatte ist eigentlich so genial konstruiert, dass man da nix falsch machen kann.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  5. #5
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    15.175

    AW: Anschluss LED-Blinker R100 Umbau auf RS

    Hi,
    normalerweise ist doch bei den /7 ein 4-poliges Relais angeschlossen, d.h. mit separatem Ausgang zur Kontrollleuchte. Wie hast du das gelöst?


    Ansonsten:
    Kontaktplatte 15 (gesichert geschaltet Plus) auf Eingang Blinkrelais (49), Kabel GNSW
    Kontaktplatte 31 (Masse) auf Masse Blinkrelais (31), Kabel BR
    Ausgang Blinkrelais (49a) auf Schalter Eingang (49), Kabel GRGE
    Ausgang Blinker links (L) zur Kontaktplatte L, Kabel BLRT und weiter zum Blinker
    Ausgang Blinker rechts (R) zur Kontaktplatte R, Kabel BLSW und weiter zum Blinker
    Blinker jeweils dann mit der anderen Seite an Masse.

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  6. #6

    Registriert seit
    16.05.2018
    Beiträge
    47

    AW: Anschluss LED-Blinker R100 Umbau auf RS

    Ist meine '83er überhaupt eine /7 ?
    Jedenfalls war/ist das Relais 3-polig.
    Ich werd das mal alles checken was du da geschrieben hast. Danke
    Lg
    Tom

  7. #7
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    15.175

    AW: Anschluss LED-Blinker R100 Umbau auf RS

    Zitat Zitat von Bugbear Beitrag anzeigen
    Ist meine '83er überhaupt eine /7 ?
    Jedenfalls war/ist das Relais 3-polig.
    Ich werd das mal alles checken was du da geschrieben hast. Danke
    Lg
    Tom
    OK, bei '83 ist das Relais dreipolig. Der Rest des Textes sollte passen.

    Hans
    ps.: Blinker in LED oder konventionell?
    Geändert von hg_filder (06.08.2018 um 12:47 Uhr) Grund: .
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  8. #8

    Registriert seit
    16.05.2018
    Beiträge
    47

    AW: Anschluss LED-Blinker R100 Umbau auf RS

    Ich werd noch irre mit den Blinkern ...
    Alles genauso angeschlossen wie Hans es oben beschrieben hat.
    Aber tut sich nix. Wenn ich direkt 12v von der Batterie über ein externes Kabel auf GRSW am Relais gebe, und den Blinkerschalter betätige, Blinken BEIDE LED-Blinker gleichzeitig 1x und dann aus. Das Relais klackt dabei.
    Wo muss ich Strom draufgeben, um das ganze mal zum korrekten blinken zu bringen, bzw das Relais zu testen ?
    Zu den Blinkern führen je ein braunes Massekabel (31), und ein BLRT und BLSW das auf L bzw R angestöpselt ist. das ist schon korrekt so oder ?

    PS: Was ist mit der Verkabelung für die hinteren Blinker ? Kann ich die einfach mit Endhülsen versiegeln, oder muss ich die verbinden ? Denn die hinteren Blinker fallen ersatzlos weg.


    Geändert von Bugbear (08.08.2018 um 19:33 Uhr)

  9. #9
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    15.175

    AW: Anschluss LED-Blinker R100 Umbau auf RS

    Wie hast du die Kontrolleuchte angeschlossen? Zeichne mal bitte deine Verschaltung auf.

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  10. #10
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    38.998

    AW: Anschluss LED-Blinker R100 Umbau auf RS

    Zitat Zitat von Bugbear Beitrag anzeigen
    Ja da ist was dran. Aber eigentlich müsste es schon gehen, da die Blinker vor dem entfernen der Voltmeter u Uhr funktionierten.
    ...
    Wenn dem so ist, hast du beim Entfernen der Zusatzinstrumente irgendwo eine Verbindung getrennt, die jetzt fehlt.
    Ist auf dem Relais eine Beschaltung aufgedruckt bzw. wie heißen die Anschlussklemmen?
    Wie sehen deine vorderen Blinker aus? Sind die von hinten auch erkennbar?
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier