Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1

    Registriert seit
    06.04.2014
    Ort
    Oberpfalz
    Beiträge
    19

    100/7 Bj. 76 Diodenplatte Messergebnisse

    Servus zusammen,

    schon länger habe ich das Problem, dass meine LKL leuchtet. Bei der Batterie kommt auch wirklich keine Ladespannung an.

    Was ich alles schon kontrolliert habe:

    1. Kabel und Steckverbindung, soweit möglich, optisch auf saubere Kontaktpunkte und auf festen Sitz kontrolliert. Vorne an der Lima und die Batterieanschlüsse.

    2. Regler geprüft, anhand Anleitung aus Forums-Datenbank.

    3. Kohlen der Lima

    4. LKL Lämpchen einfach mal auf guten, sauberen Sitz/Kontakt.


    Heute hab ich nun als nächstes Teil die Diodenplatte ausgebaut und nach der Anleitung von Hans-Günter Kahl durchgemessen. Eins vorneweg, äusserlich, erkennbare Defekte sehe ich keine (Risse, Brüche, etc.)

    Die Ergebnisse habe ich im Bild rot dazu geschrieben. Ich bin kein Experte im Umgang mit Diodenmesungen, aber ich hätte aufgrund der Ergebnisse geschlussfolgert, dass die Diodenplatte defekt ist. Wenn ich mein Multimeter auf Durchgang prüfen stelle habe ich die 1 im Display, die wie man sieht einfach oft unverändert stehen bleibt bei mehreren Messungen.



    Gehe ich nun Recht mit meiner Annahme?

    Danke euch schon mal und viele Grüße
    Patrick
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von Patpät (08.08.2018 um 16:37 Uhr)

  2. #2
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    15.145

    AW: 100/7 Bj. 76 Diodenplatte Messergebnisse

    Hi,
    kannts du das Bild bitte in eine Zip stecken und hochladen bzw. in einer besseren Qulaität hochladen? Danke.

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  3. #3

    Registriert seit
    06.04.2014
    Ort
    Oberpfalz
    Beiträge
    19

    AW: 100/7 Bj. 76 Diodenplatte Messergebnisse

    Oha, ja klar.

    Die Datei hatte eigentlich knapp 1 MB bei mir


    -> erledigt !
    Geändert von Patpät (08.08.2018 um 16:42 Uhr)

  4. #4
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    15.145

    AW: 100/7 Bj. 76 Diodenplatte Messergebnisse

    Danke, topp gemacht.

    Zur Messung 7.1: Mach die nochmal, denn das alle Dioden gleich defekt wären, würde mich wundern. Auch mal die Kontaktstellen/Lötstellen überprüfen. Auch mal schauen, ob die Kontakte von der Mitte aus einen Durchgang zum Draht der einzelnen Diode.

    7.7: Da könnte die Diode defekt sein, sollte aber nur eine minimale Auswirkung haben (Y-Diode).

    Die anderen Werte sehen gut aus - wichtig, dass diese in einem gleichen Range liegen.

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  5. #5

    Registriert seit
    06.04.2014
    Ort
    Oberpfalz
    Beiträge
    19

    AW: 100/7 Bj. 76 Diodenplatte Messergebnisse

    Also Ergebnis von 7.1 bleibt gleich, auch nach mehrmaligen Messversuchen.

    Könntest du das

    "Auch mal die Kontaktstellen/Lötstellen überprüfen. Auch mal schauen, ob die Kontakte von der Mitte aus einen Durchgang zum Draht der einzelnen Diode."

    bitte genauer erläutern.

  6. #6
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    15.145

    AW: 100/7 Bj. 76 Diodenplatte Messergebnisse

    Nach Messung wäre dann bei dir 4 Dioden Defekt.

    Zitat Zitat von Patpät Beitrag anzeigen
    Also Ergebnis von 7.1 bleibt gleich, auch nach mehrmaligen Messversuchen.

    Könntest du das

    "Auch mal die Kontaktstellen/Lötstellen überprüfen. Auch mal schauen, ob die Kontakte von der Mitte aus einen Durchgang zum Draht der einzelnen Diode."

    bitte genauer erläutern.
    Die Fahnen sind mit der Platine/Rückseite verbunden. Die Bahnen gehen dann einmal jeweils an eine obere und einmal an eine untere Diode, welche mit einem "Draht" an der Platine verbunden ist. Nimmt man nun eine Ohmmessgerät und verbindet die einzelne Fahne mit den jeweiligen Draht der Diode, so sollte eine Verbindung mit wenig Ohm bestehen. Vielleicht hat ja die Platine einen Riss - denn drei defekte Dioden sind etwas selten.

    Nimm mal eine neue Diodenplatte.

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  7. #7

    Registriert seit
    06.04.2014
    Ort
    Oberpfalz
    Beiträge
    19

    AW: 100/7 Bj. 76 Diodenplatte Messergebnisse

    Ok, die Messungen sehen mir aber ein bisschen mehr nach Fummelei aus, wenn ich dich richtig verstanden habe. Mechanische Defekte sind wie gesagt von außen nicht zu erkennen. Vielleicht eine "innere" Verletzung...?

    Ich muss jetzt dann weg. Melde mich dann später oder morgen nochmal.

    Danke schon mal bis hierher.

    Grüße
    Patrick

  8. #8
    Avatar von Hein mück
    Registriert seit
    07.07.2015
    Ort
    CH-8259
    Beiträge
    194

    AW: 100/7 Bj. 76 Diodenplatte Messergebnisse

    Bei Bedarf kann ich Dir eine funktionierende Diodenplatte anbieten. Ich habe meine LiMa auf Silent Hektik umgebaut und brauche die Dioden daher nicht mehr.
    Viel Erfolg und einen Gruss aus der Schweiz
    Christoph
    Wer zuletzt lacht, hat es nicht eher begriffen!

  9. #9

    Registriert seit
    06.04.2014
    Ort
    Oberpfalz
    Beiträge
    19

    AW: 100/7 Bj. 76 Diodenplatte Messergebnisse

    So, habe jetzt nochmal die Messungen gemacht. Jeweils von den 3 Zungen in der Mitte zu den Dioden zu jeder Seite hin, bzw. an den Draht derselben.

    Ergebnis ist, überall Durchgang mit 002 in der Multimeter Anzeige.


    Servus Christoph, danke für das Angebot, ich behalts im Hinterkopf.

    Viele Grüße
    Patrick

  10. #10
    Admin Avatar von detlev
    Registriert seit
    24.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    32.364

    AW: 100/7 Bj. 76 Diodenplatte Messergebnisse

    Wer die Möglichkeit hat, auf ein Hameg-Oszilloskop mit Komponententester zurück zu greifen, kann hiermit in nullkommanichts die Dioden prüfen.

    So sieht die Kennlinie einer intakten Diode aus:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	o1.jpg 
Hits:	16 
Größe:	120,2 KB 
ID:	214127

    Hier eine Diode die einfach hochohmig ist (defekt):

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	o2.jpg 
Hits:	13 
Größe:	127,1 KB 
ID:	214128

    Und hier eine Diode mit innerer Verbindung (Kurzschluss):

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	o3.jpg 
Hits:	15 
Größe:	125,4 KB 
ID:	214129



    Natürlich lohnt die Anschaffung solch eines Gerätes nicht um hin und wieder mal ne Diodenplatte zu testen, aber wer das häufiger machen muss wird sich freuen, wenn er so ein Gerät hat.
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

    "Langeweile ist nicht Mangel an Ereignis, sondern Mangel an Interesse"

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier