Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 42
  1. #11
    Isar Rider Avatar von Karl
    Registriert seit
    09.04.2007
    Ort
    ein Dorf, das ein paar kennen
    Beiträge
    12.558

    AW: Welche Ersatzteile für Unterwegs?

    Hi,
    die Kollegen habens ja oben schon angeführt.
    Das Motorrad durchchecken - lassen. Öl ? wenn Du den Ölverbrauch kennst, kann das u. U. durchaus Sinn machen.
    Gepflegte Züge reissen nicht. Behaupte ich mal frech.
    Was hab ich mit: Bordwerkzeug, Kabelbinder, Ersatzlampen/Birnen
    Eben die Überlegung "was kann ich denn wirklich selber reparieren"?
    Also ADAC Karte+ Handy is immer am Mann
    Bin seit 2004 aber nicht liegengeblieben
    Drück Dir die Daumen!
    Des werd scho!
    Karl
    Real Gents dont need to speed.

  2. #12
    Kurvensauger Avatar von Klaus S.
    Registriert seit
    03.10.2007
    Ort
    Im Enzkreis BaWü
    Beiträge
    5.685

    AW: Welche Ersatzteile für Unterwegs?

    Immer dabei habe ich
    Bordwerkzeug, Reifenflickzeug, Dose mit Universalzügen und Nippel,Kabelbinder und Isolierband bzw Klebeband.Das passt alles in die Werkzeugbox.
    Bei Urlaubsfahrten kommst halt drauf an wohin,wie lange und ob alleine oder mit Kumpels mit oder ohne Boxer.
    Klaus

    Nur Tote Fische schwimmen mit dem Strom!

  3. #13
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    38.970

    AW: Welche Ersatzteile für Unterwegs?

    Zitat Zitat von Klaus S. Beitrag anzeigen
    ...
    Bei Urlaubsfahrten kommst halt drauf an wohin,wie lange und ob alleine oder mit Kumpels mit oder ohne Boxer.
    Um das zu ergänzen:
    Sind wir zu fünft auf Wochentour, nimmt je einer mit:
    - Rotor
    - Diodenplatte
    - Zündgeber
    - Zündsteuergerät
    - ...
    Zumindest einen Rotor konnten wir so schon mal brauchen.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  4. #14
    Vorsicht garstige OranGSe Avatar von mfro
    Registriert seit
    29.03.2008
    Ort
    Schtuagert
    Beiträge
    4.878

    AW: Welche Ersatzteile für Unterwegs?

    Züge (Gas & Kupplung) braucht man nicht extra einzupacken. Die kauft man sich einmal, taucht sie oben und unten in angewärmtes Wasserpumpenfett damit sie schön trocken bleiben und verlegt sie dann mit Kabelbindern fest parallel zu den "gerade in Gebrauch befindlichen". So nehmen sie keinen Platz weg und man muss sich erfahrungsgemäß mindestens 25 Jahre lang keine Gedanken drüber machen. Braucht man sie doch mal, sind sie in zwei Minuten eingehängt, weil sie ja schon genau da liegen, wo sie hingehören. In der Werkzeugtasche steckt noch ein Kupplungs- und ein Bremshebel (verteilt auf zwei Motorräder, wenn ich allein unterwegs bin und die Kiste hinwerfe, muss ich darauf achten, dass sie nach rechts rum hinfällt ).

    Was man sonst so mitnimmt? Kommt drauf an; macht ja einen Unterschied, ob man nach Metz oder nach Merzouga fährt.

    Bei ersterem: nix. In Europa nehm' ich nix mit (es sei denn, die GSen fahren auf dem Anhänger an, im T5 ist immer Platz). Ersatzteile sind (mit oder ohne ADAC) meist in drei, vier Tagen da und es gibt nur wenige Dinge, die man nicht mit dem Bordwerkzeug reparieren könnte.

    Bei zweiterem: wenn eine zweite GS dabei ist (u.a. deswegen hat mein Fraule eine), macht es Sinn sich die Ersatzkardanwelle und den Ersatz-Limarotor zu teilen (allerdings sind uns auch schon mal zwei Rotoren kaputt gegangen). Öl braucht man - auf kürzeren Reisen sowieso - und auf längeren auch nicht mitzunehmen. Wenn man sich das teilt, geht gemeinsam mindestens ein Liter rein und den kann man überall kaufen. Dasselbe gilt auch für die meisten anderen Dinge, die Menschen so mit sich rumschleppen. Der verlorene Fahrspass durch übermässiges Gewicht gleicht die Zeit nicht aus, die man möglicherweise bei der Suche danach aufwendet (so lernt man übrigens prima Land und Leute kennen).
    Gruß,
    Markus

    --- jetzt wollte ich mir gerade einen frisch gepressten Orangensaft zubereiten und hab' mir doch tatsächlich versehentlich ein Bier aufgemacht. Ich Schussel.

  5. #15
    Avatar von OXY
    Registriert seit
    07.04.2013
    Ort
    Neu-Isenburg
    Beiträge
    1.686

    AW: Welche Ersatzteile für Unterwegs?

    Kerze, Stecker, Membran, Sicherungen, Draht, Universalzug, Panzertape, bissi Grundwerkzeug und Birnchen. Ich glaube da lungert auch noch ne Dose Reifenpilot unterm Sitz rum.
    Es gab bisher nüscht was sich damit nicht erledigen ließ. Die 2 anderen Fälle riefen eh nach der Werkstatt - da half die Plus-Mitgliederkarte vom ADAC.
    Schöne Grüße

    Stephan

  6. #16
    Uhrenflicker Avatar von traebbe
    Registriert seit
    20.04.2010
    Ort
    Weinfelden/Schweiz
    Beiträge
    5.923

    AW: Welche Ersatzteile für Unterwegs?

    Zitat Zitat von mfro Beitrag anzeigen
    Züge (Gas & Kupplung) braucht man nicht extra einzupacken. Die kauft man sich einmal, taucht sie oben und unten in angewärmtes Wasserpumpenfett …...
    …. Fliesfett isch besser, des muesch ned warm mache

    Grüsse

    Joachim

    Unsere Moppeds:
    R 100 RT, Bj. 1979, 70 PS, "die Dicke"
    R 80 RT Mono, Bj 1985
    K 100 RS, Bj. 1986
    K 100 LT, Bj. 1992
    Suzuki Burgman 650K4

    _______________________________
    Ich bin verantwortlich für das was ich sage, nicht für das, was du glaubst, zu verstehen

  7. #17

    Registriert seit
    13.05.2010
    Beiträge
    1.730

    AW: Welche Ersatzteile für Unterwegs?

    Schwimmerkammerdeckeldichtung , obwohl ? Nein , habe ich ja immer da bei , nie gebraucht aber bestimmt schon im Laufe der Zeit mindestens 4 mal mit ausgeholfen.

  8. #18
    Heizer Avatar von Papa
    Registriert seit
    11.06.2012
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    630

    AW: Welche Ersatzteile für Unterwegs?

    Servus
    Bordwerkzeug habe ich noch mit einer Prüflampe, Blattlehren, ein Stück Kupferdrahtkabel, ein paar Kabelbinder und einer ausgetauschten Zündkerze, einem Gear Shifter (link unten) ergänzt. In einer kleinen Plastikbox neben der Batterie ( da wurde wegen Kung Long Platz frei) steckt noch so ein Bowdenzugrepsatz ( da habe ich bereits einen fremden Kupplungszug erfolgreich geflickt) Isolierband, Kabelkemmen usw.
    In dem Rohr unter dem Tank stecken noch zwei mit einem Lappen umwickelte Montiereisen.

    Hier im Forum der Gear Shifterhttps://forum.2-ventiler.de/vbboard/...-Schaltautomat

    Und solltest du Whats App nutzen kannst du auch noch einer kleinen Pannenhilfegruppe beitreten, dazu bräuchte ich nur deine Handynummer.
    Hier im Forum nachzulesenhttps://forum.2-ventiler.de/vbboard/...enhilfe-Gruppe

    Wünsche Pannenfreie Fahrt
    Gruß aus dem bayr. Wald
    Peter

    Jeder Tag ohne Bier ist ein Gesundheitsrisiko (Hildegard von Bingen)

  9. #19

    Registriert seit
    06.06.2018
    Ort
    Alfdorf
    Beiträge
    36

    AW: Welche Ersatzteile für Unterwegs?

    Zitat Zitat von Klaus S. Beitrag anzeigen
    Immer dabei habe ich
    Bordwerkzeug, Reifenflickzeug, Dose mit Universalzügen und Nippel,Kabelbinder und Isolierband bzw Klebeband.Das passt alles in die Werkzeugbox.
    Bei Urlaubsfahrten kommst halt drauf an wohin,wie lange und ob alleine oder mit Kumpels mit oder ohne Boxer.
    Reifenflickzeug. Gutes Stichwort. Was nehmt Ihr da so mit ?
    Gruss Thomas

  10. #20
    ★Premium - Mitglied★ Avatar von BlueThunder
    Registriert seit
    26.10.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.970

    AW: Welche Ersatzteile für Unterwegs?

    Auf alle Fälle eine Glaskugel mitnehmen, damit man präzise voraussehen kann, was als nächstes kaputt geht. Alles andere wäre doch nur Mutmaßung...

    Edit sagt: Ganz wichtig ist Fließfett!!!
    Geändert von BlueThunder (10.08.2018 um 23:43 Uhr)
    Viele Grüße
    Bernd

    R 100 RT (Bj. 1982)
    R 100 GS Paris-Dakar _________________________________________
    Die Maschine ist die souveräne Beherrscherin unseres gegenwärtigen Lebens.
    Arthur Schopenhauer (1788 - 1860), deutscher Philosoph

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier