Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14
  1. #11
    Avatar von potgrond
    Registriert seit
    30.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    746

    AW: helium gefüllte pleul

    Moin,

    ich wollte das nicht schreiben (da hat halt jeder andere Vorstellungen) aber ich gebe Markus da 100% Recht. Schau dich nach einem gebrauchten Rumpfmotor um. Gibt immer welche in der Bucht oder auch mal hier im Angebotsbereich. Mit etwas Glück bist du da bei 250-400€ gut dabei, dafür gibts niemals nicht einen überholten vom Instandsetzer!

    Ich habe schon zwei mal solche Rumpfmotoren gekauft und mir selbst wieder aufgebaut. Es war meistens gar nicht viel dran zu tun, Pleuellager und Steuerkette/Spanner, innen und aussen säubern....usw...

    Vorteil: du kannst nach Gusto mal eine andere NW ausprobieren (und Igni verbauen)

    Gruß, Kay

  2. #12

    Registriert seit
    06.03.2016
    Ort
    55268
    Beiträge
    124

    AW: helium gefüllte pleul

    Ein gut gemachter Motor kommt schnell auf mehrere 1000er, Nicht Zloty oder Lire! Ich hab die Rechnung dann mal auf die einzelnen Punkte geprüft und es war nix überteuertes dabei. Aber der Kleinkram addiert sich halt!!

  3. #13
    Avatar von R 110 ES Peter
    Registriert seit
    10.12.2010
    Ort
    Waldkirch Schwarzwald
    Beiträge
    446

    AW: helium gefüllte pleul

    Die Stehbolzen natürlich rausdrehen.
    Dann mach ich das immer falsch, ich lass die Stehbolzen natürlich drin. In Absprache mit meinem Instandsetzer, dem ist das egal. Der hat einen so grossen Industrieofen, da passt das Q Motörle mehr als 3 mal rein, mit Stehbolzen. Der Karton wird natürlich deutlich grösser, und teurer, und muss ausgestopft werden. Vor die Stehbolzen kommt links und rechts eine Hartfaserplatte. Trotzdem, wenn ich die Wahl habe, ganz klar grosser Karton.

    gruss peter
    Geändert von R 110 ES Peter (16.08.2018 um 15:28 Uhr)
    Solange es nichts dunkleres gibt bleibt meine Q schwarz (unbekannt)

    Baureihe 247 von 1976 mit Stahlgürtelreifen von 2016. Ein Fahrerlebnis das man fast nicht mit Worten beschreiben kann (von mir)

  4. #14

    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    2.873

    AW: helium gefüllte pleul

    Mach'n Tisch draus. Mit den Stehbolzen in den Tischbeinen hängend, mit durchsichtiger Tischplatte. . .



    Stephan
    Immer unterwegs, aber nie am Ziel. . .

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier