Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 54 von 54
  1. #51
    Vorsicht bissig! Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Beiträge
    8.720

    AW: R100R Kaufberatung

    Zitat Zitat von beem Beitrag anzeigen
    , ja ich hab das Teil auch gerne sauber, aber die Q hinter den GSen und KTM's so richtig fett einsauen macht auch Spaß, und bei Regen steh'
    ich bestimmt nicht unter einer Brücke.
    Ich auch nicht Bernd, und da die Brücken hier über Flüsse oder Bäche führen wäre es doch blöd sich hier unterzustellen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	120.jpg 
Hits:	45 
Größe:	298,1 KB 
ID:	215949
    Gruß
    Fritz

  2. #52
    Avatar von gb500
    Registriert seit
    05.01.2009
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    798

    AW: R100R Kaufberatung

    Zitat Zitat von jo2ventiler Beitrag anzeigen

    Vom Kauf habe ich dennoch Abstand genommen und bleibe bei meiner bewährten R60/6, ist eben mein Klassiker der besonderen Art.
    Ich empfehle jedem Besitzer einer /5,/6 oder/7, sich ( wenn die Finanzen das zulassen) auch eine Paralever R in die Garage zu stellen.
    Macht viel Spass!
    Gruß
    Kurt

  3. #53
    Fahrer und Schrauber Avatar von Elmar
    Registriert seit
    15.10.2009
    Ort
    Donauwörth
    Beiträge
    4.344

    AW: R100R Kaufberatung

    Zitat Zitat von JIMCAT Beitrag anzeigen
    Ich auch nicht Bernd, und da die Brücken hier über Flüsse oder Bäche führen wäre es doch blöd sich hier unterzustellen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	120.jpg 
Hits:	45 
Größe:	298,1 KB 
ID:	215949
    Wieso blöd?
    Wenn es regnet, spielt es doch keine Rolle, ob man auf oder unter dieser Brücke steht.
    Das fließende Wasser unter der Brücke hat aber die bessere Reinigungswirkung

    Ich lese nicht Motorrad.
    Manchmal rede ich Motorrad.
    Aber am Liebsten fahre ich Motorrad!

    Elmar

  4. #54
    Vorsicht bissig! Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Beiträge
    8.720

    AW: R100R Kaufberatung

    Zitat Zitat von gb500 Beitrag anzeigen
    Ich empfehle jedem Besitzer einer /5,/6 oder/7, sich ( wenn die Finanzen das zulassen) auch eine Paralever R in die Garage zu stellen.
    Macht viel Spass!
    Die Para und Monolevermodelle sind halt schon ganz anders zu fahren als eines der obengenannten Modelle mit dem schweren Schwung.

    Als ich 1981 das erste mal einen Boxer fuhr, das war eine 60/7 eines Bekannten, war ich entsetzt und schwor mir nie so was haben zu wollen.
    Und damit war die vorher so begehrenswerte 90 S für mich auch nicht mehr von Interesse.
    Ich fuhr damals Kawasaki Z650.

    1984 fuhr ich eine R80 G/S zur Probe und war von der Agilität der Fahrwerks überrascht.
    Das war doch ein ganz anderes Motorrad als die davor probierte R60/7.

    Im Frühjahr 1987 kaufte ich dann meine erste BMW, eine R 80 Monolever, die ich heute noch besitze.
    Später kamen dann die gebraucht gekauften R 100R und ST dazu. Der Trend ging zur Dritt2-Ventiler.

    Die 2003 neu gekaufte R 1150R führt ein Dornröschendasein und wird nur noch selten gefahren.
    Geändert von JIMCAT (15.09.2018 um 21:25 Uhr)
    Gruß
    Fritz

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier