Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 54
  1. #11
    Avatar von Gummikuhfan
    Registriert seit
    11.05.2009
    Ort
    50705 Köln
    Beiträge
    1.654

    AW: R100R Kaufberatung

    Hi Johannes,

    ich habe vor 10 Jahren für meine R100R Classic mit Wilbers-Fahrwerk, ansonsten praktisch von den Daten her mit deiner gleich, noch 4500,- € bekommen. Heute ärgere ich mich, dass ich sie verkauft habe. Für den Preis und mit der geringen Laufleistung bekommst du heute keine mehr. Und meine stand da wie aus dem Laden, na gut, die Zylinderdeckel waren etwas zerkratzt.
    Gruß

    Jürgen us Kölle

    Mein Verein

  2. #12
    Avatar von jo2ventiler
    Registriert seit
    21.11.2013
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    80

    AW: R100R Kaufberatung

    Allen besten Dank für die ausführlichen Infos.
    Ich werde dann eine Probefahrt machen und berichten.

    Gruß
    Johannes

  3. #13
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    32.743

    AW: R100R Kaufberatung

    Die R100R ist ja aus dem sehr guten Fahrwerk der R100GS heraus entstanden und letztlich in den Straßeneigenschaften (Fahrstabilität) noch besser. Trotzdem steht sie immer im Schatten der GS. Wer die Optik der R100R mag kauft ein Motorrad mit dem er viel Freude haben wird.
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

    "Langeweile ist nicht Mangel an Ereignis, sondern Mangel an Interesse"

  4. #14
    Avatar von eddiek
    Registriert seit
    15.09.2007
    Beiträge
    1.597

    AW: R100R Kaufberatung

    @9 nach allgemeiner Forumsmeinung hinten besser 130....

  5. #15
    Fahrer und Schrauber Avatar von Elmar
    Registriert seit
    15.10.2009
    Ort
    Donauwörth
    Beiträge
    4.358

    AW: R100R Kaufberatung

    Rahmen silber oder schwarz?
    Tanklinierung silber oder weiß?

    Die Behauptung "Keine längeren Standzeiten" halte ich persönlich bei einer Jahresfahrleistung von ca. 1350 km für ziemlich lächerlich.
    Ich lese nicht Motorrad.
    Manchmal rede ich Motorrad.
    Aber am Liebsten fahre ich Motorrad!

    Elmar

  6. #16
    Avatar von Nichtraucher
    Registriert seit
    02.04.2007
    Ort
    Dortmunder in Unna
    Beiträge
    4.418

    AW: R100R Kaufberatung

    Wenn man mehrere Maschinen bewegt, kann man durchaus regelmäßig aber wenig fahren.

    Willy
    Ich liebe flexible Prinzipien!

  7. #17
    Vorsicht bissig! Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Beiträge
    8.967

    AW: R100R Kaufberatung

    Hallo

    Man kann nicht generell von Standschäden sprechen nur weil ein Motorrad wenig gefahren und eine geringe Kilometerleistung aufweist.
    Das kann idividuell sehr verschieden sein und lässt sich nur nach sorgfältiger Überprüfung vor Ort feststellen.
    Meist sind Motorräder mit geringem Kilometerstand und aus Erstbesitz auch kaum verbastelt.

    Meine R 100R Classic von 11/1995 habe ich in 2009 mit nachweislich 7.727 km und aus Erstbesitz gekauft.
    Sie war in einem hervorragenden Zustand. Von Standschäden keine Spur.
    Der Vorbesitzer ließ trotz der geringen Fahrleistung regelmäßig die notwendige Wartung in einer Fachwerkstatt machen.
    Die R 100R lief top und ohne Auffälligkeiten.

    Natürlich habe ich nach dem Kauf alle Öle sowie die Bremsflüssigkeit gewechselt und alles ordentlich durchgecheckt.
    Ebenso den Tank gespült und die Vergaser gereinigt.
    Aber auch hier keine Auffälligkeiten.

    Einziges Manko war eine rubbelnde Vorderradbremse.
    Hier zeigte sich dass vom Vorbesitzer (ein älterer übervorsichtiger Fahrer) vorne kaum gebremst wurde und die Beläge und Scheiben nicht einmal richtig eingefahren waren.
    Nach Einbau neuer Beläge und einigen hundert Kilometer löste sich auch dieses Problem.
    Auch wurde die Bremsleitung gegen eine Stahlflex von Melvin getauscht sowie die alten noch ersten Reifen erneuert.

    Das war es dann auch schon.





    Im Laufe der Jahre wurde von mir dann noch einiges verfeinert ohne die
    BMW äußerlich viel zu verändern. Hier wollte ich sie weitgehend original erhalten.
    Auch dem, gegenüber meinen anderen BMW`s, lahmen Motor wurde dabei auf die Sprünge geholfen.
    Aber das ist wieder eine andere Geschichte.
    Gruß
    Fritz

    Tuning ist, mit dem Geld das wir nicht haben Dinge zu kaufen die wir nicht brauchen um Leute zu beeindrucken die wir nicht kennen.

  8. #18
    Fahrer und Schrauber Avatar von Elmar
    Registriert seit
    15.10.2009
    Ort
    Donauwörth
    Beiträge
    4.358

    AW: R100R Kaufberatung

    Regelmäßig aber wenig = Kurzstrecke.

    Von Standschäden war hier noch nirgends die Rede.
    Ich lese nicht Motorrad.
    Manchmal rede ich Motorrad.
    Aber am Liebsten fahre ich Motorrad!

    Elmar

  9. #19
    Leben und leben lassen Avatar von boxerhans
    Registriert seit
    15.06.2009
    Ort
    Kreis Altötting, Oberbayern
    Beiträge
    3.923

    AW: R100R Kaufberatung

    Zitat Zitat von Elmar Beitrag anzeigen
    Regelmäßig aber wenig = Kurzstrecke.
    1350 km pro Jahr können auch 6 Tagestouren alle 4 Wochen mit 200-250 km sein. Ein halbes Jahr steht sie, wie die meisten Motorräder, ja ohnehin.

    Ist das Kurzstrecke?
    Beste Grüße
    Hans

    R 80 Bj. 04/86 mit Siebenrock-Power-Kit für heiße Tage
    R 100 RT Classic BJ. 11/95 für Frühling und Herbst



  10. #20
    Vorsicht bissig! Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Beiträge
    8.967

    AW: R100R Kaufberatung

    Zitat Zitat von Elmar Beitrag anzeigen
    Regelmäßig aber wenig = Kurzstrecke.

    Von Standschäden war hier noch nirgends die Rede.
    Aber ich rede jetzt davon, da dieses Thema meist bei wenig gefahrenen Motorrädern und geringer Kilometerleistung immer wieder aktuell ist.
    Gruß
    Fritz

    Tuning ist, mit dem Geld das wir nicht haben Dinge zu kaufen die wir nicht brauchen um Leute zu beeindrucken die wir nicht kennen.

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier