Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 54
  1. #41
    Avatar von jo2ventiler
    Registriert seit
    21.11.2013
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    80

    AW: R100R Kaufberatung

    Hallo zusammen,

    ich bin die R100R probegefahren.

    Letztendlich eine sehr gute Straßen- und Kurvenlage, bequeme Fahrposition, ... einfach zum Wohlfühlen.

    Vom Kauf habe ich dennoch Abstand genommen und bleibe bei meiner bewährten R60/6, ist eben mein Klassiker der besonderen Art.

    Nochmals Danke für Eure Beiträge.

    Schönes WE
    Johannes

  2. #42
    Avatar von beem
    Registriert seit
    29.05.2007
    Ort
    Riegelsberg
    Beiträge
    1.188

    AW: R100R Kaufberatung

    Zitat Zitat von JIMCAT Beitrag anzeigen



    Bloß, wo soll ich da noch?
    Anhang 215307


    , manchmal frage ich mich, wann fährt er und wo.....

    Aber putzen mit 175.000km geht ja auch noch.
    Auch wenn Matsch mit Kuhfladen gemischt sind.

    Schönes Wochenende, Gruß Beem.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_20180903_092730.jpg   IMG_20180908_214530.jpg   IMG_20180907_155116.jpg  
    100% BMW. . .

  3. #43
    Lipperländer Avatar von BMW-Hans
    Registriert seit
    08.02.2009
    Ort
    Bad Salzuflen
    Beiträge
    3.173

    AW: R100R Kaufberatung

    Zitat Zitat von BMW190457 Beitrag anzeigen
    Hi Johannes,

    ich habe vor 2 Jahren eine R100R Classic für 5.000 Euro erstanden. Zwei Vorbesitzer, BJ 95 mit knapp 30 TKM, Scheckheft gepflegt. Bei Übernahme alle Öle neu und Vergaser eingestellt.
    Jetzt hat sie 41 TKM drauf und was soll ich sagen, sie läuft und läuft und läuft. Gebe sie einmal im Jahr zum Check in eine 2V-Werkstatt mit alten Schraubern.
    Ich finde es ist ein klasse Motorrad und macht mir richtig Spaß.

    Servus
    Jürgen
    Hallo Johannes,

    ich habe für meine R100 R Classic mit 17000 km ebenfalls 5000 Euro bezahlt.
    Beim hiesigen Freundlichen, mit Gewährleistung.
    Das war im Jahr 2001.......
    Da hält sich der Wertverlust wohl in Grenzen....

    Mit der R100 bin ich seitdem ca. 70000 km gefahren, der einzige
    Ausfall In der Zeit war ein defekter Anlasser.
    Geändert von BMW-Hans (14.09.2018 um 22:32 Uhr)
    Viele Grüße - Hans

  4. #44
    Avatar von desertracer
    Registriert seit
    28.05.2012
    Ort
    Als Südhesse in Bonn
    Beiträge
    1.314

    AW: R100R Kaufberatung

    Das war derzeit ein guter Deal, aber die Kiste war halt auch erst 6 Jahre alt.

    Der Preis von 2001 wird jedoch auch heute noch verlangt, aber dieser Stuhl hat schon mind. 23 Jahre auf dem Buckel.

    Wer denkt, mit dem Kauf eines "super tollen, fast neuwertigen 2 Ventilers" mit vermeintlich geringer KM Leistung ohne jegliche Überholung von Vergasern, Dichtungen, Lagern oder Getriebe für einen Einstandspreis von ca. 5.000 Euro nach mind. 22 Jahren der Erstzulassung den Deal des Lebens gemacht zu haben, der glaubt auch noch an den Weihnachtsmann ...

    Bestes Beispiel sind die "tollen" Basics mit 10 - 20 TKm für > 10 K und dann den Stift des Grauens in der Ölwanne und verdrehter Lagerschale

    Träumt weiter ...
    Das Durchbrechen der Lichtmauer ist nur eine Frage des Tunings ...

  5. #45

    Registriert seit
    25.12.2017
    Beiträge
    95

    AW: R100R Kaufberatung

    Zitat Zitat von desertracer Beitrag anzeigen
    Das war derzeit ein guter Deal, aber die Kiste war halt auch erst 6 Jahre alt.

    Der Preis von 2001 wird jedoch auch heute noch verlangt, aber dieser Stuhl hat schon mind. 23 Jahre auf dem Buckel.

    Wer denkt, mit dem Kauf eines "super tollen, fast neuwertigen 2 Ventilers" mit vermeintlich geringer KM Leistung ohne jegliche Überholung von Vergasern, Dichtungen, Lagern oder Getriebe für einen Einstandspreis von ca. 5.000 Euro nach mind. 22 Jahren der Erstzulassung den Deal des Lebens gemacht zu haben, der glaubt auch noch an den Weihnachtsmann ...

    Bestes Beispiel sind die "tollen" Basics mit 10 - 20 TKm für > 10 K und dann den Stift des Grauens in der Ölwanne und verdrehter Lagerschale

    Träumt weiter ...
    Ich glaub mal Du solltest weiter träumen.......

    Ich bin überzeugt davon, das dem Motorrad nicht das geringste fehlt.

    Grez Markus

  6. #46
    Avatar von Wilhelm
    Registriert seit
    20.02.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.722

    AW: R100R Kaufberatung

    Zitat Zitat von desertracer Beitrag anzeigen
    Wer denkt, mit dem Kauf eines "super tollen, fast neuwertigen 2 Ventilers" mit vermeintlich geringer KM Leistung ohne jegliche Überholung von Vergasern, Dichtungen, Lagern oder Getriebe für einen Einstandspreis von ca. 5.000 Euro nach mind. 22 Jahren der Erstzulassung den Deal des Lebens gemacht zu haben, der glaubt auch noch an den Weihnachtsmann ...
    Ich tät's ja unterschreiben, aber:

    Vergebens predigt' Salomo,
    die Leute denken doch nicht so.

    Ich wollte bei entsprechender Gelegenheit ein Getriebe-Zahnrad abbilden, bei dem die 'obere' Hälfte der Zähne komplett verrostet war. Von außen war das Getriebe natürlich picobello - die Mühle hatte ja auch kaum je die Straße gesehen. Aber was soll's - das obige Verslein sagt ja schon alles.
    Grüsse von

    Wilhelm



    "Jeder soll nach seiner Façon selig werden"
    Preussen's Fritz


  7. #47

    Registriert seit
    27.02.2013
    Ort
    Coburg
    Beiträge
    235

    AW: R100R Kaufberatung

    Zitat Zitat von beem Beitrag anzeigen
    , manchmal frage ich mich, wann fährt er und wo.....

    Aber putzen mit 175.000km geht ja auch noch.
    Auch wenn Matsch mit Kuhfladen gemischt sind.

    Schönes Wochenende, Gruß Beem.

    Hallo Beem,

    wie bekommt man so tolle Fegen hin ? Mit was putzt Du die ????

    Grüße
    Siegmar von Meeder

  8. #48
    Avatar von beem
    Registriert seit
    29.05.2007
    Ort
    Riegelsberg
    Beiträge
    1.188

    AW: R100R Kaufberatung

    Ja die Felgen, sehr schön, wenn sie mal sauber sind.

    Da ich oft in Frankreich gerne auch mal 1000km Touren fahre, sind oft Teer, Schmutz, und Kuhsch... drauf. Vorne natürlich bei Regen, der elende Bremsstaub.
    Im Bild oben musste ich etwas härter ran, da ich aus Beruflichen und Privaten Gründen, fast ein Jahr nur gewaschen und nicht poliert habe.
    Also:
    Etwas Teerentferner, einen milden Alu Felgenreiniger, testen und geringe Einwirkungsdauer.
    (eigene Verantwortung), und natürlich waschen. Habe dann mit Ausdauer auch die Klebereste der vorigen Auswuchtgewichte entfernt.

    Dies war eine Ausnahme, die Felgen sind nach dieser Anwendung natürlich etwas matt, was sich mit Autosol polieren ließ. Autosol für Aluminium wirkt bei mir nicht so toll.
    Mit zwei wehen Zeigefingern brauchte ich für das Polieren ca. 45 min pro
    Felge, anschießend gute Wachsversiegelung drauf.

    Sie sind nun gut vorgereinigt, aber nicht sauber. (Narbe, Schrauben, Bereich hinter den Speichen)

    Im Bildanhang hier, wurden sie 2014 richtig gereinigt ca. 2 Std. pro Felge mit Speichen, Narbe und innen.
    Bei meinen Bildern bekommst du das Bild größer.

    Frohes Schaffen, Gruß Bernd.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken DSCF3946 QQ.jpg  
    Geändert von beem (15.09.2018 um 20:57 Uhr)
    100% BMW. . .

  9. #49
    Vorsicht bissig! Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Beiträge
    8.926

    AW: R100R Kaufberatung

    Woher wohl die Inspiration, Bernd?

    Gruß
    Fritz

    Tuning ist, mit dem Geld das wir nicht haben Dinge zu kaufen die wir nicht brauchen um Leute zu beeindrucken die wir nicht kennen.

  10. #50
    Avatar von beem
    Registriert seit
    29.05.2007
    Ort
    Riegelsberg
    Beiträge
    1.188

    AW: R100R Kaufberatung

    Zitat Zitat von JIMCAT Beitrag anzeigen
    Woher wohl die Inspiration, Bernd?

    , ja ich hab das Teil auch gerne sauber, aber die Q hinter den GSen und KTM's so richtig fett einsauen macht auch Spaß, und bei Regen steh'
    ich bestimmt nicht unter einer Brücke.
    100% BMW. . .

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier