Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20
  1. #1
    Avatar von Alex M.
    Registriert seit
    06.04.2015
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    138

    Mein R80 Cafe Racer

    In den letzten Tagen fertig gestellt: Der R80 Cafe Racer!

    Eine ursprünglich dafür gekaufte R80RT wurde nicht geopfert. Sie steht mittlerweile in einem sehr guten Originalzustand bei den anderen Motorrädern in der Garage.

    Der R80 Cafe Racer wurde erstellt aus einer 1986er R80 mit 78.000km, Fallert Motor, jeder Menge Dellen im Tank und dank der "speziellen" Ölwanne war die Maschine eine echte Ölsardine.

    Ich habe den Umbau im November letzten Jahres begonnen und wurde durch den Pulverbeschichter sowie durch einen Folgeschaden (Ölpumpe) durch Pitting (Stößelbecher und Nockenwelle) etwa 3 Monate aufgehalten.

    Die Maschine ist genau so geworden, wie ICH sie mir vorgestellt hatte. Zum Glück lässt sich über Geschmack nicht streiten … ;o)

    Viele Teile stammen von Sport Evolution. Dazu gehören Fahrwerk, Heckrahmen, Kennzeichenhalter, Batteriekasten und Stummellenker. Die restlichen Teile stammen von den üblichen Verdächtigen.

    Nicht unerwähnt lassen möchte ich die Tatsache, dass ohne dieses Forum, die Maschine niemals so gut geworden wäre. Vielen Dank dafür!

    Hier nun einige Fotos:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_0974.jpg   IMG_0971.JPG   IMG_0972.jpg   IMG_0975.jpg   IMG_0903.jpg  

    IMG_0970.JPG   IMG_7669.jpg   IMG_8946.JPG   IMG_8773.JPG   IMG_8976.JPG  

    IMG_E0748.jpg   IMG_E0263.jpg   IMG_E8785.JPG   IMG_9306.JPG   IMG_9294.JPG  

    IMG_9026.JPG   IMG_9251.JPG   IMG_8992.JPG  
    Geändert von Alex M. (03.09.2018 um 18:16 Uhr)
    R80 (Fallert) Bj 1986
    R80R (Siebenrock) Bj 1993
    R80RT Bj 1994
    R1200GS Bj 2005

  2. #2
    Ich kaufe ein Ö Avatar von Strassenkehrer
    Registriert seit
    21.05.2007
    Beiträge
    5.196

    AW: Mein R80 Cafe Racer

    Abend Alex,

    zuerst eine Frage hast du das Cartridge-System von Sportevolution verbaut?

    Grundsätzlich mal finde ich Cafemühlen nicht so toll, aaabber deine gefällt mir dann in manchen Detail-Lösungen doch sehr gut z.b. die geschwärzten Zylinder mit den silbernen Rippen oder das Instrument, die obere Gabelbrücke wirkt sehr aufgeräumt.
    Trotz des Umbaus erkennt man das Basisfahrzeug noch sehr gut.

    Noch eine Frage warum hast du den HAG silbern gelassen?

    Und etwas mehr gelb hätte ich genommen oder die Felgenkannten auch silber, wie an den letzten Sondermodellen der RT/RS.

    Aber du schrubbst ja schon: Die Maschine ist genau so geworden, wie ICH sie mir vorgestellt hatte. Zum Glück lässt sich über Geschmack nicht streiten …

    Wünsche viel Vergnügen mit dem Teil
    Gruß Ingo
    Utrinque Paratus

  3. #3
    Avatar von Alex M.
    Registriert seit
    06.04.2015
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    138

    AW: Mein R80 Cafe Racer

    Hallo Ingo!
    Ja, das Fahrwerk ist komplett von Sport Evolution. Und warum das HAG silbern geblieben ist .... ? Dafür gibt es keinen wirklichen Grund. Solche Dinge entstehen beim Machen

    Gruss
    Alex
    R80 (Fallert) Bj 1986
    R80R (Siebenrock) Bj 1993
    R80RT Bj 1994
    R1200GS Bj 2005

  4. #4
    Avatar von Big Bobber
    Registriert seit
    08.06.2018
    Beiträge
    92

    AW: Mein R80 Cafe Racer

    Gefällt mir sehr gut. Die Sachen von SE sind schon echt klasse. Fährst Du mit dem kleinen Akku einen Bosch Anlasser?

    meinen Motor hab ich auch geschwärzt, ist allerdings nicht so akribisch geschliffen worden wie Deiner.
    Gruß
    Bobber
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 9E5A2120-9DAD-4320-822D-7DB531963D0E.jpg  

  5. #5
    Avatar von Alex M.
    Registriert seit
    06.04.2015
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    138

    AW: Mein R80 Cafe Racer

    Ja, da ist der kleine Akku mit dem Bosch Anlasser drin. Funktioniert bisher problemlos.

    Gruss Alex
    R80 (Fallert) Bj 1986
    R80R (Siebenrock) Bj 1993
    R80RT Bj 1994
    R1200GS Bj 2005

  6. #6
    Avatar von R100rsfahrer
    Registriert seit
    03.12.2016
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    570

    AW: Mein R80 Cafe Racer

    schönes Krad..., herzlichen Glückwunsch.
    Eine Frage, wie hast du das mit den Spiegeln gelöst, bei mir schlagen die am Tank an. Hast dumden Lenkanschlag drin gelassen?
    Viele Grüße Oliver

    im Vorbesitz waren: MZ ES175/2 auf (250cm³ aufgerüstet) & MZ TS250/1
    -jetzt R100RS, die wieder fährt-

  7. #7
    Avatar von Big Bobber
    Registriert seit
    08.06.2018
    Beiträge
    92

    AW: Mein R80 Cafe Racer

    Zitat Zitat von Alex M. Beitrag anzeigen
    Ja, da ist der kleine Akku mit dem Bosch Anlasser drin. Funktioniert bisher problemlos.

    Gruss Alex
    Hmmm, hat bei mir für 2 Startversuche gereicht. Dann war Sense.

  8. #8
    Avatar von Alex M.
    Registriert seit
    06.04.2015
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    138

    AW: Mein R80 Cafe Racer

    Zitat Zitat von R100rsfahrer Beitrag anzeigen
    schönes Krad..., herzlichen Glückwunsch.
    Eine Frage, wie hast du das mit den Spiegeln gelöst, bei mir schlagen die am Tank an. Hast dumden Lenkanschlag drin gelassen?

    Hallo Oliver,
    ich habe am Lenkanschlag nichts verändert. Vermutlich liegt es an der Position des Stummellenkers in Verbindung mit den Spiegeln. Verbaut habe ich die LSL Stummel und die Highsider Spiegel.

    Gruss Alex
    R80 (Fallert) Bj 1986
    R80R (Siebenrock) Bj 1993
    R80RT Bj 1994
    R1200GS Bj 2005

  9. #9
    Avatar von nevergiveup
    Registriert seit
    17.09.2016
    Ort
    Attenkirchen
    Beiträge
    44

    AW: Mein R80 Cafe Racer

    Ich habe wochenlang den gesamten Motorblock erst einmal geschliffen, bis kein Guss mehr zu erkennen war. Erst danach habe ich mit RH Lack grundiert und lackiert

    Um dann die Details wieder raus zu holen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_4013.jpg 
Hits:	154 
Größe:	98,7 KB 
ID:	215423

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_4003.jpg 
Hits:	126 
Größe:	95,3 KB 
ID:	215424

    Mehr Bilder hier: https://www.instagram.com/rubbercowmotors/



    Zitat Zitat von Big Bobber Beitrag anzeigen
    Gefällt mir sehr gut. Die Sachen von SE sind schon echt klasse. Fährst Du mit dem kleinen Akku einen Bosch Anlasser?

    meinen Motor hab ich auch geschwärzt, ist allerdings nicht so akribisch geschliffen worden wie Deiner.
    Gruß
    Bobber

  10. #10
    Avatar von Alex M.
    Registriert seit
    06.04.2015
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    138

    AW: Mein R80 Cafe Racer

    Sorry, wegen der viel zu kleinen Bilder.
    Habe es jetzt erst bemerkt und den Fehler beseitigt ...
    R80 (Fallert) Bj 1986
    R80R (Siebenrock) Bj 1993
    R80RT Bj 1994
    R1200GS Bj 2005

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier