Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25
  1. #1
    Avatar von R 110 ES Peter
    Registriert seit
    10.12.2010
    Ort
    Waldkirch Schwarzwald
    Beiträge
    408

    K 100 RS Lenker in R 100 RS Verkleidung

    Hallo, an alle Freunde der besten Vollverkleidung auf diesem Planeten.

    Sollte jemand mit dem Gedanken spielen diese mit dem komfortabelsten Lenker zu kombinieren kann ich helfen. Ich hab mir gerade einen neuen, in Serienbreite spendiert, könnte daher den alten, der an den Enden um 15mm gekürzt ist verleihen.


    gruss peter
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken K100RS Lenker breit und schmal.jpg   K100RS Lenker.jpg  
    Solange es nichts dunkleres gibt bleibt meine Q schwarz (unbekannt)

    Baureihe 247 von 1976 mit Stahlgürtelreifen von 2016. Ein Fahrerlebnis das man fast nicht mit Worten beschreiben kann (von mir)

  2. #2
    Avatar von AM52
    Registriert seit
    20.07.2017
    Ort
    Mitten im Ruhrgebiet
    Beiträge
    49

    AW: K 100 RS Lenker in R 100 RS Verkleidung

    Hallo Peter, wie sieht das denn mit den Zügen und Leitungen für Gas, Kupplung, Choke und Vorderradbremse aus? Passt das alles mit den Varianten oder muss etwas ( falls Ja: was?) neu und länger gemacht werden? Hast Du ev. die Artikelnr. dazu?
    Oder passt das mit dem gekürzten noch, mit dem originalen aber nicht mehr? Die Info würde mir sehr weiter helfen.

    Danke im Voraus und Gruss
    Axel
    Für die Arbeit zu alt. Zum sterben zu jung. Für die Q gerade richtig!

    R 100 RS aus 08/1992
    R 1200 GS LC aus 06/2014

  3. #3
    Avatar von Manitoba
    Registriert seit
    13.08.2007
    Ort
    Mörfelden-Walldorf, Süd-Hessen
    Beiträge
    210

    AW: K 100 RS Lenker in R 100 RS Verkleidung

    Hallo,

    man sollte noch darauf hinweisen, dass bei Verwendung des K100 Lenkers die originale R100RS Prallplatte über der Lenkerklemmung nicht mehr passt und die Sitzposition natürlich eine andere ist. Dies ist ja auch gewollt so.

    Die Anströmung an den Helm über die Scheibe ändert sich auch. Fahren mit offenem Visier, an der original RS gut möglich, ist im Prinzip vorbei.


    Viele Grüße,

    Volker

    BMW R80 Monolever, Modeljahr 1991, Zulassung 03/1992.
    100% original, nicht verbastelt und seit August 1992 in meinem Besitz.

  4. #4
    Avatar von BMW-Peter
    Registriert seit
    01.11.2007
    Ort
    Ansbach, Mittelfranken
    Beiträge
    382

    AW: K 100 RS Lenker in R 100 RS Verkleidung

    Hallo Axel,
    wenn Du viel Zeit hast, kannst Du in die Suchfunktion "Lenker K100RS" eingeben und dann schmöckern. Der Lesestoff ist sehr ergiebig und sollte zur Aufklärung beitragen.

    Ich hab den K100RS- bzw. K75S-Lenker ebenfalls an der RS und bin sehr zufrieden.
    Schöne Grüße
    Peter

    Man muß Fehler
    auch mal bei Anderen suchen können.

  5. #5
    Avatar von AM52
    Registriert seit
    20.07.2017
    Ort
    Mitten im Ruhrgebiet
    Beiträge
    49

    AW: K 100 RS Lenker in R 100 RS Verkleidung

    Hallo BMW-Peter, danke für den Tip mit der Suche. Daran habe ich beim Lesen nicht gedacht.

    Gruß
    Axel
    Für die Arbeit zu alt. Zum sterben zu jung. Für die Q gerade richtig!

    R 100 RS aus 08/1992
    R 1200 GS LC aus 06/2014

  6. #6
    Avatar von clasic
    Registriert seit
    29.10.2013
    Ort
    Schwalm-Eder-Kreis
    Beiträge
    204

    AW: K 100 RS Lenker in R 100 RS Verkleidung

    Hallo,

    ich habe mir gerade auch eine RS gegönnt und bin am überlegen den Lenker der K100RS zu montieren.

    Nach bisherigen Infos und stöbern im Forum gehe ich davon aus, dass dieser ohne Kürzen passt.
    Ist dem so oder muss man ihn immer kürzen, nicht dass ich mir den falschen Lenker besorge
    Gruß Werner

    bisher: Yamaha RD 80 LCII, Honda CB 450 S, BMW F 650, BMW R1150 GS
    aktuell: BMW R1200 GS + BMW R100 CS + BMW R100 RS + DKW RT 175

  7. #7
    Avatar von R 110 ES Peter
    Registriert seit
    10.12.2010
    Ort
    Waldkirch Schwarzwald
    Beiträge
    408

    AW: K 100 RS Lenker in R 100 RS Verkleidung

    Nach bisherigen Infos und stöbern im Forum gehe ich davon aus, dass dieser ohne Kürzen passt. Ist dem so oder muss man ihn immer kürzen, nicht dass ich mir den falschen Lenker besorge...


    Hallo,

    mit dem K 100 RS, bzw. K75 Lenker machst du nichts falsch, der ist um längen angenehmer, an den Handgelenken, und überhaupt von der ganzen Sitzposition. Ob du ihn kürzen musst ist allein vom Prüfer abhängig. Es soll ja einige geben die nicht kürzen mussten, bei mir war das aber nicht so. Was noch mit reinspielt ist; um wieviel man den Lenkanschlag verringert, ohne das geht es nicht, mit dem -K- Lenker. Wichtig ist dem Prüfer doch nur das bei vollem Lenkereinschlag genug Freiraum zur Verkleidung da ist, der hat ja auch seine Vorgaben. Man macht es dem Prüfer mit dem gekürzten Lenker ein wenig leichter mit der Eintragung

    gruss peter
    Geändert von R 110 ES Peter (11.09.2018 um 19:44 Uhr)
    Solange es nichts dunkleres gibt bleibt meine Q schwarz (unbekannt)

    Baureihe 247 von 1976 mit Stahlgürtelreifen von 2016. Ein Fahrerlebnis das man fast nicht mit Worten beschreiben kann (von mir)

  8. #8
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    17.073

    AW: K 100 RS Lenker in R 100 RS Verkleidung

    Hallo,

    es reicht im allgemeinen aus die Anschlagschraube im Rahmen 5mm länger auszuwählen. Mit U-Scheiben dann symetrisch ausdistanzieren. Dann schlägt der Lenker nicht mehr an der Verkleidung an. Bei Heizgriffen ein Zugseil bei nicht eingebauten Lenker einzuziehen.

    Gruß
    Walter

  9. #9
    Avatar von AM52
    Registriert seit
    20.07.2017
    Ort
    Mitten im Ruhrgebiet
    Beiträge
    49

    AW: K 100 RS Lenker in R 100 RS Verkleidung

    Hallo BMW-Peter, ich habe Deinen Rat befolgt und unter dieser Vorgabe gesucht. Ergebnis: 44 Threads mit ca. 1600 Antworten. Ich bin zwar ATZ in der passiven Phase, will aber vor meiner Rente noch einiges andere erledigen .
    Dazu kommt, das viele Antworten eigentlich an den Fragen vorbei gehen, z. B. mit Bezug auf Massagen, Masseure, Physiotherpeuten usw

    Also lege ich den Umbau mangels sachlicher Info erst einmal zur Seite.

    Gruss Axel
    Für die Arbeit zu alt. Zum sterben zu jung. Für die Q gerade richtig!

    R 100 RS aus 08/1992
    R 1200 GS LC aus 06/2014

  10. #10
    Avatar von Luggi
    Registriert seit
    04.10.2007
    Ort
    Stormarn
    Beiträge
    15.819

    AW: K 100 RS Lenker in R 100 RS Verkleidung

    Zitat Zitat von AM52 Beitrag anzeigen
    Hallo Peter, wie sieht das denn mit den Zügen und Leitungen für Gas, Kupplung, Choke und Vorderradbremse aus? Passt das alles mit den Varianten oder muss etwas ( falls Ja: was?) neu und länger gemacht werden? Hast Du ev. die Artikelnr. dazu?
    Oder passt das mit dem gekürzten noch, mit dem originalen aber nicht mehr? Die Info würde mir sehr weiter helfen.

    Danke im Voraus und Gruss
    Axel
    Das dürfte alles langen. Der Lenker ist ca. 2 cm höher und minimal breiter. Ich hatte damit keine Probleme.


    Freundlicher Gruß

    Matthias

    Glückswachstumsgebiet

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier