Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1

    Registriert seit
    19.08.2007
    Beiträge
    26

    Paris Dakar Tank 35Liter undicht nach Unfall, mit was kleben?

    Hallo,
    ich habe einen Paris Dakar Tank mit 35Liter (aus Wasserrohr GS)bekommen aus einer Unfallmaschine.
    Er hat vorne auf höhe des BMW-Zeichens eine Einkerbung mit einem kleinen Loch.
    Mit welchen Kleber ( z.B. 2K-Epoidharz, Sikaflex Scheibenkleber) kann man das reparieren das es dicht ist und bleibt und man es verspachteln und lakieren kann?
    Hat das schon jemand gemacht oder einen Tipp dazu?
    Gruß Driver
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_20180913_181158.jpg   IMG_20180913_181153.jpg  
    Geändert von driver (13.09.2018 um 19:17 Uhr)
    Gruß Fred

    R1200GS LC Adventure (Bj.2018)
    R1200GS (Bj.2008)
    R100GS PD (Bj.1993)

  2. #2
    Christian Avatar von austriia
    Registriert seit
    06.03.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    429

    AW: Paris Dakar Tank 35Liter undicht nach Unfall, mit was kleben?

    aus welchem material ist der tank?
    R100RT Monolever '96 | Rundluftfilter 16 Löcher | Dellorto PHM40 (in progress) | Eigenbau 2in1 Auspuffanlage | Ignitech V88

  3. #3
    Créateur de Bonheur Avatar von kurvenfieber
    Registriert seit
    27.02.2008
    Ort
    erstmal wieder daheim (bei Karlsruhe)
    Beiträge
    7.547

    AW: Paris Dakar Tank 35Liter undicht nach Unfall, mit was kleben?

    Meiner ist aus Kunststoff. Wenn er später den Sicherheitsanforderungen entsprechen soll, muss der Flicken eine Druckprüfung überstehen. Wenn es nur dicht sein soll nimm professionellen Scheibenkleber. Der besteht aus 2 Komponenten.
    Die Kontaktflächen werden gesäubert, dann mit Silikonentferner gesäubert, dann kommt der spezielle Haftvermittler drauf und dann der Kleber.
    Das ist bis ans Ende aller Tage dicht und hält wie der Teufel. Es würde mich nicht wundern wenn sogar die Druckprüfung klappt.
    Sieht halt Schei..e aus
    "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben". A.v.Humboldt

    https://KurvenfiebersReisen.blogspot.de

  4. #4

    Registriert seit
    19.08.2007
    Beiträge
    26

    AW: Paris Dakar Tank 35Liter undicht nach Unfall, mit was kleben?

    Servus,
    aus Kunststoff.
    Aber ich weiß nicht welchen.
    Gruß Fred

    R1200GS LC Adventure (Bj.2018)
    R1200GS (Bj.2008)
    R100GS PD (Bj.1993)

  5. #5
    Nutztierhalter Avatar von Ekki
    Registriert seit
    03.06.2010
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    437

    AW: Paris Dakar Tank 35Liter undicht nach Unfall, mit was kleben?

    Der Tank ist lackierbar, wahrscheinlich aus Polyamid. Polyamid ist schweißbar.
    Gruß
    Ekki

    Perfektion ist, wenn man nichts mehr weglassen kann.

  6. #6
    Verschleißästhet Avatar von Luse
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    6.281

    AW: Paris Dakar Tank 35Liter undicht nach Unfall, mit was kleben?

    Ist da nicht schon ein Recycling-Zeichen drauf?
    Mahlzeit
    Thomas

    Das Leben ist zu wichtig, um es ernst zu nehmen.
    Nichts ist so wichtig, daß man es ernstnehmen muß.

  7. #7

    AW: Paris Dakar Tank 35Liter undicht nach Unfall, mit was kleben?

    Zitat Zitat von driver Beitrag anzeigen
    Mit welchen Kleber ( z.B. 2K-Epoidharz, Sikaflex Scheibenkleber) kann man das reparieren das es dicht ist und bleibt und man es verspachteln und lakieren kann?
    Kleben und spachteln wird mit Hausmitteln nichts. M.W. ist der Tank aus PA6, hergestellt im Rotationsgußverfahren, schweißen wäre einen Versuch wert.

  8. #8
    Avatar von Munga64
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Gersprenztal
    Beiträge
    476

    AW: Paris Dakar Tank 35Liter undicht nach Unfall, mit was kleben?

    Hallo Driver,

    ich habe auch diesen Tank.
    Hatte auch ein loch im Tank.
    Dieses habe ich mit einem großen Lötkolber Verschweißt und Modeliert.
    Ist auch schleifbar. Danach Dichtigkeitstest nicht vergessen.
    Dann vorm Lakieren kannst du auch mit feinspachtel nacharbeiten.
    Allerdings hatte ich die kleine bestigungen zu Frontverkleidung entfern, daher hatte ich das gleiche Material zum auftragen.
    Du kannst aber im www. Schweißdraht für PA6 bestellen.
    Bei fragen, gerne an mich.

    Grüß
    Uwe

    Grüße aus dem Odenwald
    Munga64

  9. #9
    Christian Avatar von austriia
    Registriert seit
    06.03.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    429

    AW: Paris Dakar Tank 35Liter undicht nach Unfall, mit was kleben?

    Zitat Zitat von Ekki Beitrag anzeigen
    Der Tank ist lackierbar, wahrscheinlich aus Polyamid. Polyamid ist schweißbar.
    darauf wollte ich hinaus. kunststoffschweißen wäre hier wohl die erste wahl wenn man entsprechende kontakte hat oder betriebe in der nähe.

    kleben wäre dann nummer 2. wenn man kleben möchte gibt es natürlich gefühlte tausend verschiedene kleber und meinungen dazu...
    R100RT Monolever '96 | Rundluftfilter 16 Löcher | Dellorto PHM40 (in progress) | Eigenbau 2in1 Auspuffanlage | Ignitech V88

  10. #10

    Registriert seit
    11.10.2015
    Ort
    Nordheide
    Beiträge
    760

    AW: Paris Dakar Tank 35Liter undicht nach Unfall, mit was kleben?

    Ich würde bei uns um die Ecke zum Lackzauberer gehen = Fachbetrieb für Spot-Repair. der schweisst auch diverse Kunststoff Teile und kann beurteilen was dem Tank gut tut.

    Wenn du noch nie Kunststoff geschweisst hast, dann hilft dir der passende Stab+Heissluft Pistole auch nicht wirklich.

    Thermoplaste zu kleben ist murks...und Benzin auf heissem Motor später Obermurks.

    Gruß
    Volker
    ---Geht nicht gibt's nicht...und ein paar Kilometer auf Blasen gehören dazu!---

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier