Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Registriert seit
    18.10.2017
    Beiträge
    5

    Eicon09 Lagerung Kipphebelbock

    Hallo liebes Forum,

    ich wollte heute meine einteiligen Kipphebelböcke einbauen.
    Unter meinen originalen Böcken befinden sich am Zylinderkopf aber noch die hülsenförmigen Lager der mehrteiligen Böcke. Die müssen natürlich raus, damit ich die plan aufliegenden einteiligen Lagerböcke einbauen kann.

    Ich vermute die Lager/Hülsen sind eingepresst. Mein erster Gedanke war den Zylinderkopf ausbauen und von innen ausschlagen oder mit einem Innenauszieher rangehen (geht halt auch nur bei ausgebautem Kopf, wegen dem Stehbolzen).

    Gibt es eine andere Methode?

    Viele Grüße
    Holger

  2. #2
    Avatar von DerBohne
    Registriert seit
    11.05.2008
    Ort
    Hilden
    Beiträge
    1.059

    AW: Lagerung Kipphebelbock

    Moin Holger,

    meist hilft eine Wasserpumpenzange oder mit einem passenden "Stössel" von unten herraustreiben.

    Grüsse
    Chris
    Der frühe Vogel fängt den Wurm......
    doch die zweite Maus bekommt den Käse....

  3. #3
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    17.073

    AW: Lagerung Kipphebelbock

    Hallo,

    bei den /5 und /6 Köpfen ist der Ständer eingegossen.

    Gruß
    Walter

  4. #4

    Registriert seit
    18.10.2017
    Beiträge
    5

    AW: Lagerung Kipphebelbock

    Ist eine /7 von 79.

    Gruß Holger

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier