Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Registriert seit
    18.01.2017
    Beiträge
    34

    Anbau Drehzahlmesser an R80 G/S

    Hallo,
    hab mir eine R80 G/S Baujahr 82 gegönnt und somit meine BMW Jugendträume nun vollständig.
    Parallel hab ich mir einen original Drehzahlmesser inkl. Eierbecher geschossen.
    Nun stellt sich für mich die laienhafte Frage wie ich den am einfachsten angeschlossen bekomme. Ein Rundstecker ist am DZM , das Kabel ist relativ kurz und am Lampengehäuse (Brotkasten ?) hab ich auch noch keine zusätzliche Kabeldurchführung entdecken können.
    In der super DB habe ich dazu nichts finden können.
    Grüße
    Peter (Anfänger bei Elektrik und ein bisserl weiter beim Schrauben)

  2. #2
    Lipperländer Avatar von BMW-Hans
    Registriert seit
    08.02.2009
    Ort
    Bad Salzuflen
    Beiträge
    3.013

    AW: Anbau Drehzahlmesser an R80 G/S

    Hallo Peter,

    das Gegenstück zu dem Rundstecker sitzt im Lampengehäuse.
    Viele Grüße - Hans

  3. #3
    Avatar von Kairei
    Registriert seit
    15.09.2016
    Ort
    Hunsrückrand
    Beiträge
    1.686

    AW: Anbau Drehzahlmesser an R80 G/S

    .....und den Stecker kannste auch ohne Probleme hinten aus der Brotdose ziehen.

    Gruß
    Kai
    G/S Treiber,
    verflossene Liebschaften: RD 350, XT 500, Laverda 10003C, Yamaha XVZ 550, Yamaha TR1, BMW R80/7

  4. #4
    Vorsicht bissig! Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Beiträge
    8.723

    AW: Anbau Drehzahlmesser an R80 G/S

    Hallo Peter

    Im Gehäuse befindet sich ein 4 poliger Stecker für den Anschluss des DZM.
    Nr.6 im Schaltplan.
    Gruß
    Fritz

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier