Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 42 von 42
  1. #41
    Avatar von Nichtraucher
    Registriert seit
    02.04.2007
    Ort
    Dortmunder in Unna
    Beiträge
    4.583

    AW: Bremskolben fest,...lösen oder Tonne?

    Zitat Zitat von MM Beitrag anzeigen
    Ich hoffe, du hast den gezeigten Schmierstoff nicht auf die Hydraulikseite der Bremssättel aufgetragen; wenn doch, muss das noch einmal auseinander!
    Doch, genau das habe ich getan und den Krempel nochmal auseinander und nochmal komplett sauber gemacht, dann nur etwas Bremsflüssigkeit verwendet. Dachte es außen, zwischen Kolben und Manschette als Korrosionsschutz verwenden zu können.
    Warum macht man so ein Fett unverträglich für Gummi? Hatte es mir für den Jeep gekauft und da kann man kaum vermeiden dass es mit Gummi in Berührung kommt.

    Gruß
    Willy
    Ich liebe flexible Prinzipien!

  2. #42

    AW: Bremskolben fest,...lösen oder Tonne?

    Moin!

    Für die K und den Boxer habe ich Überholungssätze von BMW gekauft, da war immer das richtige Fett in einem Tütchen dabei.
    Also bis dann,

    Christian.

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier