Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29
  1. #1
    Avatar von morro
    Registriert seit
    26.12.2015
    Ort
    Braunschweiger Land
    Beiträge
    189

    Speichenfelge 2,15x18 mit 120/90/18er Reifen Heidenau K60

    Hallo zusammen,

    ich wollte eigentlich vorne und hinten metrische Heidis K60 verbauen.
    Vorne 100/90/19 und hinten 120/90/18.
    Nun habe ich bei uns kein Gutachten Brief etc gefunden, wo dieser Reifen hinten auf einer 2,15er Felge ist.

    Mein alter BT45 4.00x18 ist auch gemessen 120mm breit. Ist das eintragungsfähig oder muss ich hinten auf 4.00x18 bleiben? BMW hat die Mischbereifung ja freigegeben.

    Beides muss eh durch die Einzelabnahme. Der aaS meint nur, beides metrisch macht mehr Sinn und mach dich mal schlau welche Reifenbreite auf meine Felge geht.
    Laut unserer Datenbank eigentlich nicht mal der 4.00...
    Immota fides!


    Gruss Morro

  2. #2
    Avatar von minimi
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Heeren-Werve
    Beiträge
    1.556

    AW: Speichenfelge 2,15x18 mit 120/90/18er Reifen Heidenau K60

    Zitat Zitat von morro Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich wollte eigentlich vorne und hinten metrische Heidis K60 verbauen.
    Vorne 100/90/19 und hinten 120/90/18.
    Nun habe ich bei uns kein Gutachten Brief etc gefunden, wo dieser Reifen hinten auf einer 2,15er Felge ist.

    Mein alter BT45 4.00x18 ist auch gemessen 120mm breit. Ist das eintragungsfähig oder muss ich hinten auf 4.00x18 bleiben? BMW hat die Mischbereifung ja freigegeben.

    Beides muss eh durch die Einzelabnahme. Der aaS meint nur, beides metrisch macht mehr Sinn und mach dich mal schlau welche Reifenbreite auf meine Felge geht.
    Laut unserer Datenbank eigentlich nicht mal der 4.00...
    Geht nicht, du brauchst ne 2,5er Felge für 120er Reifen.
    R100/5 Pfingstochse


    Gruß Christian

  3. #3
    Avatar von morro
    Registriert seit
    26.12.2015
    Ort
    Braunschweiger Land
    Beiträge
    189

    AW: Speichenfelge 2,15x18 mit 120/90/18er Reifen Heidenau K60

    Mmh, hab ich mir schon gedacht.
    Dann halt der 4.00 x18 hinten.

    Wird bei Mischbereifung eigentlich der Reifenhersteller mit eingetragen oder nur die Größen?

    Dann könnte man ja auch die TKC70 fahren...
    Immota fides!


    Gruss Morro

  4. #4
    Avatar von minimi
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Heeren-Werve
    Beiträge
    1.556

    AW: Speichenfelge 2,15x18 mit 120/90/18er Reifen Heidenau K60

    Die hab ich auch drauf
    R100/5 Pfingstochse


    Gruß Christian

  5. #5
    Avatar von MKM900
    Registriert seit
    26.03.2008
    Ort
    D
    Beiträge
    4.921

    AW: Speichenfelge 2,15x18 mit 120/90/18er Reifen Heidenau K60

    Zitat Zitat von morro Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich wollte eigentlich vorne und hinten metrische Heidis K60 verbauen.
    Vorne 100/90/19 und hinten 120/90/18.
    Nun habe ich bei uns kein Gutachten Brief etc gefunden, wo dieser Reifen hinten auf einer 2,15er Felge ist...

    Die Bescheinigung 120/90 auf 2.15" habe ich von BMW bekommen. Von Metzeler/Pirelli gab es das auch.
    Gruß RaineR

  6. #6
    Avatar von MKM900
    Registriert seit
    26.03.2008
    Ort
    D
    Beiträge
    4.921

    AW: Speichenfelge 2,15x18 mit 120/90/18er Reifen Heidenau K60

    Zitat Zitat von minimi Beitrag anzeigen
    Geht nicht, du brauchst ne 2,5er Felge für 120er Reifen.


    Ach so !?
    Von den Reifenherstellern gab es technische Handbücher, da ging das problemlos auf 2.15". Ich hab mich dann aber auf die Freigabe von BMW berufen.
    Gruß RaineR

  7. #7
    Avatar von nomix111
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    46499Hamminkeln
    Beiträge
    1.690

    AW: Speichenfelge 2,15x18 mit 120/90/18er Reifen Heidenau K60

    Hab von Heidenau auch eine Freigabe für meine 81er G/S.
    Die hat eine 2,15er Felge.
    Wenn nicht sein darf, haben Heidenau und Tüv gepennt.
    Gruß, Axel

  8. #8
    Avatar von minimi
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Heeren-Werve
    Beiträge
    1.556

    AW: Speichenfelge 2,15x18 mit 120/90/18er Reifen Heidenau K60

    Laut BMW Umrüstkatalog von 1992 kann man 120/90 18 nur auf 2,5er nicht aber auf 2,15er Felge Fahren. Montiert hätte ich das selber schon, aber der Tüv-Mensch wollte es nicht abnehmen, meinte die Felge sei zu schmal!
    R100/5 Pfingstochse


    Gruß Christian

  9. #9
    Avatar von morro
    Registriert seit
    26.12.2015
    Ort
    Braunschweiger Land
    Beiträge
    189

    AW: Speichenfelge 2,15x18 mit 120/90/18er Reifen Heidenau K60

    Ich habe mit dem aaS gesprochen und ihm von Heidenau für den K60 das Datenblatt geschickt. Das hatte mir Heidenau ratzfatz zugemailt. Wenn genug Luft zum Kardan ist, trägt er es ein. Beim BT45 4.00x18 ist bei mir 7mm Luft. Bei einer Breite von 120mm. Der K60 soll laut Heidenau auf der Felge ca 123mm breit sein.

    Das klappt!


    PS:Gibt es es in der Datenbank die Doku der Reifenhersteller und wenn ja wie kann man das ablegen?
    Immota fides!


    Gruss Morro

  10. #10
    Avatar von minimi
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Heeren-Werve
    Beiträge
    1.556

    AW: Speichenfelge 2,15x18 mit 120/90/18er Reifen Heidenau K60

    Zitat Zitat von morro Beitrag anzeigen
    Ich habe mit dem aaS gesprochen und ihm von Heidenau für den K60 das Datenblatt geschickt. Das hatte mir Heidenau ratzfatz zugemailt. Wenn genug Luft zum Kardan ist, trägt er es ein. Beim BT45 4.00x18 ist bei mir 7mm Luft. Bei einer Breite von 120mm. Der K60 soll laut Heidenau auf der Felge ca 123mm breit sein.

    Das klappt!


    PS:Gibt es es in der Datenbank die Doku der Reifenhersteller und wenn ja wie kann man das ablegen?
    Es ging bei mir nicht um Platz bez. das der Reifen irgendwo Schleift! Das Problem war das die Felge ist schlichtweg für den 120er zu schmal sei.
    R100/5 Pfingstochse


    Gruß Christian

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier