Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 41
  1. #11
    Avatar von R100rsfahrer
    Registriert seit
    03.12.2016
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    701

    AW: Stift am Magnet der Ölablaßschraube

    Hallo,
    wird schon wieder, vllt. ist das Lager noch an der richtigen Stelle.
    Lass Dich nicht entmutigen, kommt der Winter.
    Zeit zum meditativen Schrauben.
    Viele Grüße Oliver

  2. #12

    Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    9.988

    AW: Stift am Magnet der Ölablaßschraube

    Panikmache. Hysterie. Stell Dir bitte die Frage, wie lange Du schon ohne Stift in der Lagerschale fährst. Sofort stillegen, nicht mehr fahren? Und dann lass Dir nachweisen, wie viele Motoren tatsächlich durch das Herausfallen des Stiftes Schaden genommen haben.
    Grüße, Dirk

    Was andere über mich denken, ist allein deren Sache.

  3. #13
    Uhrenflicker Avatar von traebbe
    Registriert seit
    20.04.2010
    Ort
    Weinfelden/Schweiz
    Beiträge
    6.113

    AW: Stift am Magnet der Ölablaßschraube

    Zitat Zitat von Dirk Beitrag anzeigen
    Panikmache. Hysterie. Stell Dir bitte die Frage, wie lange Du schon ohne Stift in der Lagerschale fährst. Sofort stillegen, nicht mehr fahren? Und dann lass Dir nachweisen, wie viele Motoren tatsächlich durch das Herausfallen des Stiftes Schaden genommen haben.
    Hallo Dirk,

    ich schätze ja deine diplomatische Ader, ehrlich.
    Aber wenn bei mir der Stift in der Wanne liegen würde, der Motor würde keine Umdrehung mehr machen, vielleicht grad noch die, um das Kettenschloss rauszupfriemeln.
    Im Prinzip hast ja schon Recht, wer weiss, wie lange der schon an der Schraube hängt, es weiss aber auch niemand, ob sich beim nächsten Druck aufs Knöpfchen rechts am Lenkerschalter das Lager verschiebt und dann muss er eben doch auf.
    Ich würde es sofort machen.
    Wenn man schon um die Gefahr weiss, sollte man das Unheil nicht herausfordern.

    Grüsse

    Joachim

    Meine Moppeds:
    R 100 RT, Bj. 1979, 70 PS, "die Dicke"
    R 80 RT Mono, Bj 1985
    K 100 RS, Bj. 1986
    K 100 LT, Bj. 1992
    Suzuki Burgman 650K4

    _______________________________
    Ich bin verantwortlich für das was ich sage, nicht für das, was du glaubst, zu verstehen

  4. #14
    Avatar von rubberduck 60
    Registriert seit
    05.11.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    624

    AW: Stift am Magnet der Ölablaßschraube

    Und die Lagerschale dreht sich relativ bald.Die ölkontrolllampe gibt dann
    Leuchtsignale , die Zerstörung beginnt.
    Woher ich das weiß?����

  5. #15
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    15.769

    AW: Stift am Magnet der Ölablaßschraube

    Zitat Zitat von Tatzitatzi Beitrag anzeigen
    Und noch eine Frage. Beim heutigen Öl mit Filterwechsel hing dieser Stift an der Magnetablaßschraube...macht mir das Sorgen!?
    Die 80 GS Basic ist von 12/97 und hat erst 13.000km.
    Hallo,
    wie schon geschrieben heißt hier der Stift Stift des Grauen. Ob du den Motor zerlegen willst oder nicht, obliegt deiner Entscheidung.

    Hier kannst du dir mal etwas zu dem Thema ansehen: Link


    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  6. #16
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    39.520

    AW: Stift am Magnet der Ölablaßschraube

    Zitat Zitat von Dirk Beitrag anzeigen
    Panikmache. Hysterie. Stell Dir bitte die Frage, wie lange Du schon ohne Stift in der Lagerschale fährst. Sofort stillegen, nicht mehr fahren? Und dann lass Dir nachweisen, wie viele Motoren tatsächlich durch das Herausfallen des Stiftes Schaden genommen haben.
    Schön, dich mal wieder zu lesen hier.
    Manche bilden ja Pickel, wenn sie nur den Namen lesen.

    Die Entscheidung, wie man mit dem Fund umgeht, ist halt individuell verschieden.
    Menschen mit einem hohen Wurschdigkeitsfaktor werden einfach weiter fahren.
    Ebenso gibt es Spielertypen, die es gerne drauf ankommen lassen; und sei es nur, um zu beweisen, dass sich die Lagerschale nicht dreht.
    Wer aber um die möglichen Folgen weiß bzw. das technische Verständnis hat, wird handeln.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  7. #17
    Schrauber Avatar von Florian
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.377

    AW: Stift am Magnet der Ölablaßschraube

    Zitat Zitat von MM Beitrag anzeigen
    Menschen mit einem hohen Wurschdigkeitsfaktor werden einfach weiter fahren.
    Allerliebst formuliert!

  8. #18
    Avatar von Reinhard
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    Ellerbek bei HH
    Beiträge
    7.039

    AW: Stift am Magnet der Ölablaßschraube

    Ein Bekannter 2V Profie zu mir gesagt du kannst damit fahrern aber du fährst dann immer zu zweit, das schlechte Gewissen fährt mit
    Älter werden ist eben nichts für Feiglinge !

  9. #19
    Avatar von Luggi
    Registriert seit
    04.10.2007
    Ort
    Stormarn
    Beiträge
    16.116

    AW: Stift am Magnet der Ölablaßschraube

    Hilfreich ist, das der Winter und damit die Schraubersaison in Kürze beginnt.


    Freundlicher Gruß

    Matthias

    Glückswachstumsgebiet

  10. #20
    Schnellreh Avatar von Reimund
    Registriert seit
    07.09.2013
    Ort
    an den Alpen
    Beiträge
    1.779

    AW: Stift am Magnet der Ölablaßschraube

    Zitat Zitat von JIMCAT Beitrag anzeigen
    Keine Basic ohne verlorenen Stift.
    Da war der Monteur sicher schon alt und schwach und die Trefferquote mit dem Hämmerchen ging von davor 50 auf nun 0%.

    Der ist danach wohl untergetaucht um nicht gesteinigt oder gelyncht zu werden.

    Stimmt nicht ganz. Habe bei 35.000km nachgeschaut und alles war am Platz.

    Gruß
    Reimund
    *Ich habe den ultimativen Werkzeugkoffer gefunden...mit dem kann ich die Wartezeit überbrücken bis der BMW Service kommt*

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier