Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Registriert seit
    28.09.2016
    Ort
    Wadersloh
    Beiträge
    2

    Neutralleuchte geht an, wenn man den Kupplungshebel zieht

    Hallo, ich fahre eine R65 Baujahr 1978. Seit kurzem geht jedes mal die Neutrallampe kurz an, wenn ich den Kupplungshebel ziehe. Den Neutralschalter habe ich erst vor ca. einem Jahr gewechselt. Woran kann das liegen? Gruss ! Torsten

  2. #2
    Christian Avatar von austriia
    Registriert seit
    06.03.2017
    Ort
    Österreich - Salzburg
    Beiträge
    470

    AW: Neutralleuchte geht an, wenn man den Kupplungshebel zieht

    das liegt an der diode. diese wird verbsut um genau das problem zu vermeiden.
    R100RT Monolever '96 | Rundluftfilter 16 Löcher | Dellorto PHM40 | Eigenbau 2in1 Auspuffanlage | Ignitech V88 | Eigenbau Kabelbaum mit Tasterarmaturen und Blinker/Lichtrelais von elektronikbox | Wilbers 631 und Ducati 999 Gabel (in progress)

  3. #3
    Christian Avatar von austriia
    Registriert seit
    06.03.2017
    Ort
    Österreich - Salzburg
    Beiträge
    470

    AW: Neutralleuchte geht an, wenn man den Kupplungshebel zieht

    also nochmal mit bild.

    die angesprochene diode ist nr. 33 auf deinem schaltplan. da jeweils der neutralschalter (nr. 27) UND der kupplungsschalter (nr. 10) das startrelais freigeben wird diese diode benötigt,
    welche verhindert dass das signal des kupplungsschalters die neutrallampe zum leuchten bringt. im prinzip ist die diode, simpel gesagt, ein rückschlagventil.
    das signal des kupplungsschalters kann zum startrelais aber nicht durch die diode zur neutrallampe.

    das wäre mein erster ansatz bei deinem problem.
    ich kenn aber die r65 nicht und habe daher leider keinen plan wo die diode verbaut ist.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Auszug_Diode.JPG 
Hits:	34 
Größe:	107,7 KB 
ID:	217711

    [Quelle: Basis-Schaltplan R45 - R65 (ab Modell `78)]
    Geändert von austriia (12.10.2018 um 07:38 Uhr)
    R100RT Monolever '96 | Rundluftfilter 16 Löcher | Dellorto PHM40 | Eigenbau 2in1 Auspuffanlage | Ignitech V88 | Eigenbau Kabelbaum mit Tasterarmaturen und Blinker/Lichtrelais von elektronikbox | Wilbers 631 und Ducati 999 Gabel (in progress)

  4. #4
    Avatar von R27
    Registriert seit
    06.11.2010
    Beiträge
    619

    1N400x als Ersatz

    hi,

    an dieser Stelle geht fast jede Diode. Ich würde eine 1A-Diode empfelen.
    z.B.: 1N4002 ... 1N4007 die letzte Ziffer gibt Auskunft über die Spannungsfestigkeit.

    hi Hi lmar

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier