Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 55 von 55
  1. #51

    Registriert seit
    01.10.2018
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    27

    AW: R75/5 oder doch R75/6?

    Zitat Zitat von desertracer Beitrag anzeigen
    Hallo Frank,

    ich würde mir an deiner Stelle

    die hier

    mal genauer anschauen ....
    ... ja, die ist mir auch schon aufgefallen! Wäre dann aber wieder eine /6. Aber die sieht wirklich auf den Fotos mal sehr solide aus. Vielleicht geht preislich ja noch nen bisl was, dann dürfte ich sogar vielleicht nach dem Kauf wieder nach Hause kommen
    ...wenn das jetzt ne 75/5 wäre, dann würd ich morgen hinfahren
    Mal sehen, Bitburg ist ja nicht soooooo weit...
    Danke Dir für den Tipp!!

  2. #52

    Registriert seit
    01.10.2018
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    27

    AW: R75/5 oder doch R75/6?

    Zitat Zitat von Euklid55 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    entscheidend ist die Gesamtübersetzung. Diese ist bei der R75/5 optimal. Selten muß man in den 3. Gang zurückschalten.

    Gruß
    Walter
    OK

  3. #53
    Verschleißästhet Avatar von Luse
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    6.303

    AW: R75/5 oder doch R75/6?

    Moin Schulz,
    du willst eine /5.
    Dann kauf dir keine /6.
    Keine Kompromisse.

    Lieber noch ein bisschen warten/sparen und eine /5, sonst denkst du immer: " Ach hätte ich doch eine /5"
    Mahlzeit
    Thomas

    Das Leben ist zu wichtig, um es ernst zu nehmen.
    Nichts ist so wichtig, daß man es ernstnehmen muß.

  4. #54
    Avatar von Kairei
    Registriert seit
    15.09.2016
    Ort
    Hunsrückrand
    Beiträge
    1.757

    AW: R75/5 oder doch R75/6?

    Hallo Gemeinde,

    ich persönlich würde zu ner 75/6 tendieren, mit Doppelscheibenbremse und S-Cockpit. Nach meiner Meinung das ausgewogenste Modell. Viel besser und lebendiger als ne 800er /7, nicht so ruppig und von Antrieb her so "hölzern" und bockig wie ne /5. Ausreichend Leistung, lange Schwinge, recht drehfreudig und trotzdem durch den schweren Schwung elastisch und laufruhig. Dazu das optimale 2-Personen Moped mit ner bequemen langen Sitzbank mit viel Platz. Gegen die 600er Motoren deutlich kräftiger und schaltfauler zu fahren (besonders zu zweit).
    Ob man die Mehrleistung vom 900er Motor braucht .

    Gruß

    Kai
    G/S Treiber,
    verflossene Liebschaften: RD 350, XT 500, Laverda 10003C, Yamaha XVZ 550, Yamaha TR1, BMW R80/7

  5. #55
    Avatar von desertracer
    Registriert seit
    28.05.2012
    Ort
    Als Südhesse in Bonn
    Beiträge
    1.301

    AW: R75/5 oder doch R75/6?

    Zitat Zitat von Kairei Beitrag anzeigen
    Hallo Gemeinde,

    ich persönlich würde zu ner 75/6 tendieren, mit Doppelscheibenbremse und S-Cockpit. Nach meiner Meinung das ausgewogenste Modell. Viel besser und lebendiger als ne 800er /7, nicht so ruppig und von Antrieb her so "hölzern" und bockig wie ne /5. Ausreichend Leistung, lange Schwinge, recht drehfreudig und trotzdem durch den schweren Schwung elastisch und laufruhig. Dazu das optimale 2-Personen Moped mit ner bequemen langen Sitzbank mit viel Platz.

    Gruß

    Kai
    Zitat Zitat von meister pumpe Beitrag anzeigen

    Dabei ist die /6 das bessere Krad bez. Gaser Bremsen und Motorgehäuse .
    Und gibt es auch noch in wuderschönen Farben .
    Zitat Zitat von desertracer Beitrag anzeigen
    Gude !

    Mein Favorit wäre eine R 60/6 in blau oder nürburggrün mit original Trommelbremse und auf 800ccm aufgerüstet. Mit 50 PS noch analog zur "gleichstarken" 75/5 legalisierbar.

    Gruß,
    Andreas
    1.
    2.
    3.
    Das Durchbrechen der Lichtmauer ist nur eine Frage des Tunings ...

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier