Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17
  1. #11
    Vorsicht garstige OranGSe Avatar von mfro
    Registriert seit
    29.03.2008
    Ort
    Schtuagert
    Beiträge
    4.928

    AW: sicherungsringe kolbenbolzen- hmgrrrmmm

    Eine Spitzzange oder einen Schraubenzieher kann man nehmen, mir persönlich gelingt das mit einer schlanken Reißnadel üblicherweise deutlich stressfreier.

    Übrigens: wenn man alles (Kolben, Stehbolzen, Hände und Werkzeug) beim Montieren in eine große, durchsichtige Plastiktüte verpackt, verdödelt man wesentlich weniger Zeit bei der Suche nach "davongespritzten" Ringen (dafür hat man den Anlass verpatzt, die Werkstatt mal wieder gründlich aufzuräumen...).
    Gruß,
    Markus

    --- jetzt wollte ich mir gerade einen frisch gepressten Orangensaft zubereiten und hab' mir doch tatsächlich versehentlich ein Bier aufgemacht. Ich Schussel.

  2. #12

    Registriert seit
    22.11.2007
    Ort
    Siegenburg
    Beiträge
    216

    AW: sicherungsringe kolbenbolzen- hmgrrrmmm

    So, einer ist drin. Neuer Tag, neues Glück!
    Aber verdrehen läßt der sich nicht!
    Muss das wirklich?

  3. #13
    Profipfuscher Avatar von Spineframe
    Registriert seit
    26.03.2015
    Ort
    Wiehl
    Beiträge
    1.455

    AW: sicherungsringe kolbenbolzen- hmgrrrmmm

    Ich drücke die Dinger immer mit den Fingern komplett in die Bohrung. Dann das letzte Stückchen bis in die Nut mit einem kleinen Schraubendreher. Wenn der Ring richtig in der Nut sitzt, läßt er sich hinterher auch drehen. Mache ich ebenfalls mit einem kleinen Schraubendreher. Drahtende ca. 5mm von der Aussparung weg reicht. Sonst ist der Wiederausbau echt eselig.
    Gruß H. C.


    ----------------------------------------------------------------

    Ich fahre immer nur so schnell wie es geht - nie schneller

  4. #14
    Verschleißästhet Avatar von Luse
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    6.302

    AW: sicherungsringe kolbenbolzen- hmgrrrmmm

    Zitat Zitat von Spineframe Beitrag anzeigen
    Ich drücke die Dinger immer mit den Fingern komplett in die Bohrung
    Bist du hauptberuflich Nussknacker, oder machst du in Handarbeit aus Basaltfelsen Schotter.
    Mahlzeit
    Thomas

    Das Leben ist zu wichtig, um es ernst zu nehmen.
    Nichts ist so wichtig, daß man es ernstnehmen muß.

  5. #15
    Profipfuscher Avatar von Spineframe
    Registriert seit
    26.03.2015
    Ort
    Wiehl
    Beiträge
    1.455

    AW: sicherungsringe kolbenbolzen- hmgrrrmmm

    Ich baue hauptberuflich Motoren zusammen.
    Gruß H. C.


    ----------------------------------------------------------------

    Ich fahre immer nur so schnell wie es geht - nie schneller

  6. #16

    Registriert seit
    10.11.2017
    Ort
    32120 Hiddenhausen
    Beiträge
    70

    AW: sicherungsringe kolbenbolzen- hmgrrrmmm

    Zitat Zitat von Spineframe Beitrag anzeigen
    Ich baue hauptberuflich Motoren zusammen.
    Auf einem Montagebock zusammen bauen kann "jeder",
    am Pöppi sieht das schon ein wenig anders aus.

    Wenn der Sicherungsring richtig in der Nut sitzt, sollte der
    mit einem kleinen Schraubenzieher oder einer Reißnadel
    mit einem kleinen Kraftaufwand zu drehen sein.
    Sinn dieser Aktion ist es, dann kann Du sicher sein das der Ring komplett
    in der Nut eingerastet ist.

    Mit lieben Gruß
    Klaus

  7. #17
    Profipfuscher Avatar von Spineframe
    Registriert seit
    26.03.2015
    Ort
    Wiehl
    Beiträge
    1.455

    AW: sicherungsringe kolbenbolzen- hmgrrrmmm

    Zitat Zitat von newwelt Beitrag anzeigen
    Auf einem Montagebock zusammen bauen kann "jeder",
    am Pöppi sieht das schon ein wenig anders aus.




    Mit lieben Gruß
    Klaus
    An der Kuh ist auch bei eingebautem Motor so viel Platz, das ist kein riesen Unterschied. An den kleinen 6-und 8-Zylinder Boxern ist dagegen ganz schön wenig Platz. Der Abstand zwischen den benachbarten Kolben ist da nicht wirklich groß. Da gibt es z.B. auch nur eine brauchbare Montagereihenfolge.
    Eine vernünftige Arbeitshöhe und gutes Licht helfen enorm. Also Moped auf der Bühne.
    Geändert von Spineframe (14.10.2018 um 21:24 Uhr)
    Gruß H. C.


    ----------------------------------------------------------------

    Ich fahre immer nur so schnell wie es geht - nie schneller

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier