Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. #1
    Avatar von Enloop
    Registriert seit
    16.05.2018
    Ort
    Bergstraße
    Beiträge
    16

    Eicon04 Ventilfeder Farbmarkierung mit Bedeutung ?

    Hallo 2V Gemeinde,

    Bei meiner R100CS habe ich die Zylinderköpfe überholen lassen. Aufgrund einer Reparatur Mitte des Jahres erst den linken und nun vor paar tagen den rechten.
    Nach dem Ventilspiel einstellen ist mir aufgefallen, dass die Ventilfedern nicht identisch sind. Ich habe Federn verbaut die grün und einmal blau markiert sind. Sind hier verschiedene Stärken verbaut worden und wenn ja, welche sollte wo sitzen?
    Ich konnte diesbezüglich nichts brauchbares nachlesen. Laut BMW Classic ETK gab es auch mal zwei verschiedene Teilenummern wovon nur noch eine Lieferbar ist...

    Wie ich aber nachlesen konnte gibt es für die Federn eine Einbaurichtung -> Farbmarkierung Richtung Zylinderkopf (aufgrund von mitschwingender Masse).
    Wenn das stimmt darf ich den linken Kopf nochmal abnehmen und zum Betrieb bringen...

    Beim rechten Kopf war vor Demontage die Feder des Einlassventils blau und Auslass grün. Nach der Überholung Einlass grün und Auslass blau.
    Beim linken habe ich vor Demontage leider keine Bilder mehr. Nach Überholung war Einlass blau und Auslass grün, allerdings beide mit der Farbmarkierung Richtung Kipphebel. Es auch wurden keine neuen Federn verbaut.

    Hoffentlich kann mir hier einer weiterhelfen.
    Gruß Eric

  2. #2

    Registriert seit
    01.11.2017
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    393

    AW: Ventilfeder Farbmarkierung mit Bedeutung ?

    Ob verschiedene Federstärken verbaut sind kannst du - was die Federdrahtstärke angeht - leicht mit dem Messschieber feststellen.
    Wenn eine Werkstatt die Federn mit der Farbmarkierung vom Kopf weg eingebaut hat, ist das ein Reklamationsgrund. Die Federn sind, schwer zu erkennen, progressiv gewickelt. Deshalb die Farbmarkierung.

    Jan

  3. #3
    Avatar von R 110 ES Peter
    Registriert seit
    10.12.2010
    Ort
    Waldkirch Schwarzwald
    Beiträge
    448

    AW: Ventilfeder Farbmarkierung mit Bedeutung ?

    Hallo Eric,

    von BMW gibt es keine unterschiedlichen Drahtstärken, EV und AV sind gleich. Wenn man die Federkraft erhöhen will verbaut man unter den Federtellern Scheiben.
    die Federn sind progressiv gewickelt, daher die Farbmarkierung. Wenn du blaue und grüne Farbe hast dann nur weil blau gerade alle war.
    Die progressive Wicklung ist so gering das sieht man mit dem blossem Auge nicht. Vor ein paar Wochen ging es hier im Forum um die gleiche Frage bei einer R65. Es hat einer eine Schnittzeichnug der Feder gepostet, vielleicht wird die hier noch einmal eingestellt.

    Die letzten Federn die ich eingebaut habe waren von 7R und hatten keine Farbmarkierung. Mann sagte mir die Einbaulage sei egal, da diese nicht progressiv gewickelt seien. Progressiv wickeln macht man heute nicht mehr ,weil man die Erkenntnis gewonnen hat das es nichts bringt.

    Jetzt musst du dir überlegen ob du die Federn umdrehst oder sagst, ab dafür, und einfach so lässt.

    Es gibt die Möglichkeit Druckluft in den Brennraum einzubringen, und die Federn ohne Kopfdemontage zu wechseln bzw. umzudrehen.
    Dann siehst du auch gleich ob die Ventilsitze gut bearbeitet wurden

    gruss peter
    Geändert von R 110 ES Peter (05.11.2018 um 16:25 Uhr)
    Solange es nichts dunkleres gibt bleibt meine Q schwarz (unbekannt)

    Baureihe 247 von 1976 mit Stahlgürtelreifen von 2016. Ein Fahrerlebnis das man fast nicht mit Worten beschreiben kann (von mir)

  4. #4
    Avatar von Enloop
    Registriert seit
    16.05.2018
    Ort
    Bergstraße
    Beiträge
    16

    AW: Ventilfeder Farbmarkierung mit Bedeutung ?

    Zitat Zitat von strichzwojan Beitrag anzeigen
    Ob verschiedene Federstärken verbaut sind kannst du - was die Federdrahtstärke angeht - leicht mit dem Messschieber feststellen. Die Federn sind, schwer zu erkennen, progressiv gewickelt. Deshalb die Farbmarkierung.
    Vielen Dank Jan, ich werde mir die Federn mal genauer anschauen und mit dem Messschieber ran gehen.

    Zitat Zitat von R 110 ES Peter Beitrag anzeigen
    von BMW gibt es keine unterschiedlichen Drahtstärken, EV und AV sind gleich.
    die Federn sind progressiv gewickelt, daher die Farbmarkierung. Wenn du blaue und grüne Farbe hast dann nur weil blau gerade alle war.
    Die progressive Wicklung ist so gering das sieht man mit dem blossem Auge nicht.
    Die letzten Federn die ich eingebaut habe waren von 7R und hatten keine Farbmarkierung. Mann sagte mir die Einbaulage sei egal, da diese nicht progressiv gewickelt seien. Progressiv wickeln macht man heute nicht mehr ,weil man die Erkenntnis gewonnen hat das es nichts bringt.

    Es gibt die Möglichkeit Druckluft in den Brennraum einzubringen, und die Federn ohne Kopfdemontage zu wechseln bzw. umzudrehen.
    Dann siehst du auch gleich ob die Ventilsitze gut bearbeitet wurden
    Auch dir Peter vielen Dank für die Infos. Jetzt kann ich zumindest mit dem rechten Kopf beruhigt fahren. Bei dem linken Kopf muss ich mir nochmal überlegen was ich mache. Aktuell tendiere ich eher dazu den Kopf einfach nochmal kurz zum Betrieb zu bringen. Wenn dann richtig oder gar nicht wie ich finde.
    Die Methode mit Druckluft im Brennraum ist interessant - muss ich mich mal drüber informieren.
    Ich dachte die unterschiedliche Farbmarkierung an den Feder haben, wie auch bei den Stoßdämpfern hinten, eine Bedeutung.
    Gruß Eric

  5. #5

    Registriert seit
    19.08.2018
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    7

    AW: Ventilfeder Farbmarkierung mit Bedeutung ?

    Selbst bei progressiven Federn sollte die EInbaurichtung egal sein.. Oder?

  6. #6
    Avatar von Enloop
    Registriert seit
    16.05.2018
    Ort
    Bergstraße
    Beiträge
    16

    AW: Ventilfeder Farbmarkierung mit Bedeutung ?

    Zitat Zitat von Laverdasau Beitrag anzeigen
    Selbst bei progressiven Federn sollte die EInbaurichtung egal sein.. Oder?
    Die Frage stelle ich mir momentan auch noch. Im Buch „Jetzt helfe ich mir selbst“ heißt es beim Einbau: „...So ist die mitschwingende Masse kleiner als die feststehende.“
    Klingt vollkommen logisch und nachvollziehbar. Ob und welche negativen Folgen es haben kann, wenn die Federn andersrum eingebaut sind, wird nicht erläutert.
    Ich konnte auch keinen Unterschied im Leerlauf feststellen. Fahren konnte ich noch nicht.
    Gruß Eric

  7. #7
    Avatar von VV 01
    Registriert seit
    08.06.2010
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    1.462

    AW: Ventilfeder Farbmarkierung mit Bedeutung ?

    Man betrachte mal die Masse Stößel + Stößelstange + Kipphebel
    und dann den Masseunterschied zwischen progressive Feder sorum oder andersrum eingebaut.

    Der Irrtum wird nicht zur Wahrheit weil er sich ausbreitet und Anklang findet.
    (Mahatma Ghandi)

    http://forum.2-ventiler.de/vbgallery...alerien/VV+01/

  8. #8
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    39.523

    AW: Ventilfeder Farbmarkierung mit Bedeutung ?

    Zitat Zitat von VV 01 Beitrag anzeigen
    Man betrachte mal die Masse Stößel + Stößelstange + Kipphebel
    und dann den Masseunterschied zwischen progressive Feder sorum oder andersrum eingebaut.
    Mit anderen Worten: Ist sch...egal.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  9. #9
    Vorsicht bissig! Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Beiträge
    8.970

    AW: Ventilfeder Farbmarkierung mit Bedeutung ?

    Zitat Zitat von VV 01 Beitrag anzeigen
    Man betrachte mal die Masse Stößel + Stößelstange + Kipphebel
    und dann den Masseunterschied zwischen progressive Feder sorum oder andersrum eingebaut.
    Alleine der Glaube dass es so besser ist erzeugt ein zufriedenes Gefühl.

    Manche bessern sogar die Markierung nach weil nicht perfekt genug angemalt.

    Also, ich nicht.
    Gruß
    Fritz

    Tuning ist, mit dem Geld das wir nicht haben Dinge zu kaufen die wir nicht brauchen um Leute zu beeindrucken die wir nicht kennen.

  10. #10
    Avatar von Enloop
    Registriert seit
    16.05.2018
    Ort
    Bergstraße
    Beiträge
    16

    AW: Ventilfeder Farbmarkierung mit Bedeutung ?

    Zitat Zitat von MM Beitrag anzeigen
    Mit anderen Worten: Ist sch...egal.
    Das wollte ich hören
    Deckel drauf und Abfahrt

    danke Leute
    Gruß Eric

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier