Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Avatar von /7_didi
    Registriert seit
    27.10.2013
    Ort
    Bad Camberg
    Beiträge
    495

    Umbau von 800er auf 1000er Zylinder mit Zylinderkopf

    Hallo Liebe Forumsgemeinde,

    ich hätte da mal eine Frage zur Umrüstung eines 80/7 Motors mit 1000er Zylinder nebst Zylinderköpfe. Die Vergaser wollte ich beibehalten, da ich nicht auf Maximalleistung, sondern eher auf die Steigerung des Drehmoments setzte. Die Frage gilt aber nicht dem Umbaus, sondern eher des Eintragens beim TÜV. Hat so was schon mal jemand gemacht?

    LG
    Dieter
    Immer dran denken: Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!

  2. #2
    Avatar von Luggi
    Registriert seit
    04.10.2007
    Ort
    Stormarn
    Beiträge
    16.116

    AW: Umbau von 800er auf 1000er Zylinder mit Zylinderkopf

    Ich würde dazu mal den BMW Umrüstkatalogwälzer studieren. Da müsste eigentlich eine Hubraumerhöhung (um die handelt es sich ja) beschrieben sein.....


    Freundlicher Gruß

    Matthias

    Glückswachstumsgebiet

  3. #3
    Avatar von /7_didi
    Registriert seit
    27.10.2013
    Ort
    Bad Camberg
    Beiträge
    495

    AW: Umbau von 800er auf 1000er Zylinder mit Zylinderkopf

    Danke Matthias, ich werde mich mal schlau machen.

    LG
    Dieter
    Immer dran denken: Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!

  4. #4
    Avatar von FietePF
    Registriert seit
    01.08.2013
    Ort
    Enzkreis
    Beiträge
    200

    AW: Umbau von 800er auf 1000er Zylinder mit Zylinderkopf

    Hallo Dieter,

    war bei meiner 80/7 von 78 mit Siebenrock (SR) kein Problem.

    Vorher den örtlichen Prüfer gefragt, dann die Teile montiert und eintragen lassen.
    ATE Doppelscheibe war vorhanden.

    Drehmoment ist klasse, Zündung etwas zurück und Super+ dann klingelt es nicht beim Beschleunigen.
    Aber Köpfe bearbeiten wäre besser.

    Viel Erfolg
    Alfred
    Geändert von FietePF (05.11.2018 um 20:12 Uhr)
    Alles Große in unserer Welt entsteht nur, weil jemand mehr tut, als er muss. Hermann Gmeiner
    Das Leben ist verdammt kurz (meine Meinung)!

  5. #5

    Registriert seit
    24.02.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    83

    AW: Umbau von 800er auf 1000er Zylinder mit Zylinderkopf

    Hallo Dieter,
    habe auf dem R80ST und dem R80GS Gespann 1000er BMW Töpfe mit angepassten 800er Köpfen und 800er Vergasen und bin mehr als zufrieden.
    Eintragung ging mit der Werkstattrechnung problemlos.
    Grüße aus dem schönen Allgäu

    Martin

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier