Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 50 von 50
  1. #41

    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    3.266

    AW: Streß mit der Zulassungsbehörde "Wohlwollensyndrom"

    Zitat Zitat von Luggi Beitrag anzeigen
    Rente langt mir einmal im Jahr per Post. Tagesaktuell ändert sich da nicht viel.

    Und mit der Post geht auch vieles anderes.

    Habe grade entschieden die Steuererklärung wieder in Papierform abzugeben. Es ist auch nicht schlecht wenn es mal einen Gang langsamer wird.

    Die Problematik des TE wird sich elektronisch nicht lösen lassen.
    Dem kann ich zustimmen. Rente ist eh erst 2026. Und es gibt nichts feierlicheres, als irgendwann im Sommer die Steuerunterlagen im Briefkasten des Finanzamtes zu versenken. . .


    Stephan
    Immer unterwegs, aber nie am Ziel. . .

  2. #42
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    17.662

    AW: Streß mit der Zulassungsbehörde "Wohlwollensyndrom"

    Zitat Zitat von hg_filder Beitrag anzeigen
    Kann ich nachvollzeihen - mein Vater arbeitete am Gericht ...

    Hans
    Hallo,

    mit dem Vater auf der Zulassung war anderer seits auch praktisch. Damals mußte man als Heranwachsender bis zum 21 Lebensjahr, die beglaubigte Unterschrift des Erziehungsberechtigt bei der KFZ Zulassung vorlegen.

    Gruß
    Walter
    Ignitech Zündung aktuell => Einbausatz-für-Ignitech-Zündung

    Reise vor dem Sterben, sonst reisen deine Erben.

  3. #43
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    17.662

    AW: Streß mit der Zulassungsbehörde "Wohlwollensyndrom"

    Zitat Zitat von der niederrheiner Beitrag anzeigen
    Dem kann ich zustimmen. Rente ist eh erst 2026. Und es gibt nichts feierlicheres, als irgendwann im Sommer die Steuerunterlagen im Briefkasten des Finanzamtes zu versenken. . .
    Hallo,

    das Finanzamt ist unerbittlich. Seit 16 Jahre
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	NeuCanada0498a.jpg 
Hits:	198 
Größe:	205,7 KB 
ID:	224525
    muß ich als Rentner immer noch eine Steuererklärung abgeben.

    Gruß
    Walter
    Ignitech Zündung aktuell => Einbausatz-für-Ignitech-Zündung

    Reise vor dem Sterben, sonst reisen deine Erben.

  4. #44
    Rolling Bones Avatar von Benno
    Registriert seit
    11.05.2007
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    5.093

    AW: Streß mit der Zulassungsbehörde "Wohlwollensyndrom"

    Zitat Zitat von hg_filder Beitrag anzeigen
    Kann ich nachvollzeihen - mein Vater arbeitete am Gericht ...
    Meiner auch. Herzogliches Amtsgericht zu Dülmen. Da hörte man den Amtsschimmel wiehern
    Grüße aus dem Münsterland
    Benno aus Dülmen

    Frohes G(r)asen

    Was für die Seele gut ist, kann der Leber nicht schaden.

  5. #45

    Registriert seit
    02.04.2007
    Ort
    Dortmunder in Unna
    Beiträge
    4.634

    AW: Streß mit der Zulassungsbehörde "Wohlwollensyndrom"

    Moin,

    Zulassung in Unna ging mit Termin immer vorzüglich. 15Minuten und ich stand drüben beim Schildermacher oder war, wenn ich das Schild schon hatte, auf dem Heimweg.
    FA macht mir mein Schwager online, nur das Palaver wegen einer Ausgleichszahlung, (für Rentenkürzung ATZ) läuft per Brief.

    Willy
    Ich liebe flexible Prinzipien!

  6. #46
    Avatar von minimi
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Heeren-Werve
    Beiträge
    1.698

    AW: Streß mit der Zulassungsbehörde "Wohlwollensyndrom"

    Zitat Zitat von Nichtraucher Beitrag anzeigen
    Moin,

    Zulassung in Unna ging mit Termin immer vorzüglich. 15Minuten und ich stand drüben beim Schildermacher oder war, wenn ich das Schild schon hatte, auf dem Heimweg.
    FA macht mir mein Schwager online, nur das Palaver wegen einer Ausgleichszahlung, (für Rentenkürzung ATZ) läuft per Brief.

    Willy
    Termin in Unna geht aber nur Dienstag zwischen 12 und 16.30 Uhr, wäre immer ein halber Tag Urlaub und aus Privaten Gründen noch dazu leider ungünstig. Mein Schwager kann in Hagen sogar Samstags einen Termin bekommen
    R100/5 Pfingstochse


    Gruß Christian

  7. #47
    Avatar von minimi
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Heeren-Werve
    Beiträge
    1.698

    AW: Streß mit der Zulassungsbehörde "Wohlwollensyndrom"

    Zitat Zitat von minimi Beitrag anzeigen
    Termin in Unna geht aber nur Dienstag zwischen 12 und 16.30 Uhr, wäre immer ein halber Tag Urlaub und aus Privaten Gründen noch dazu leider ungünstig. Mein Schwager kann in Hagen sogar Samstags einen Termin bekommen
    Oh jetzt muss ich mir selber wiedersprechen! Hab habe gerade mit der Zulassungsstelle telefoniert, Dienstag Nachmittag ist ausschließlich, ansonsten jeden Tag möglich. Ich wusste ehrlich gesagt bis vor kurzen nicht das man dort überhaupt Termine machen kann.
    R100/5 Pfingstochse


    Gruß Christian

  8. #48

    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    3.266

    AW: Streß mit der Zulassungsbehörde "Wohlwollensyndrom"

    Das scheint hier in Rheydt ebenso zu sein. Ich wurde immer 'n bisken langsam angeguckt, wenn ich an der Warteschlange vorbei gehen. Ist ja jetzt schon wieder lange, 3(?) Jahre, her. Aber iNet Termin machen war da noch nicht sehr populär.

    Hatte bisher dann immer mein Wunschnummernschild am Mann. Termin in der Tasche. Und kurz von der Arbeit rübergelaufen. Wenn ich durch unseren Trafobau dürfte, dann könnte ich das in der Frühstückspause schaffen. . .


    Stephan
    Geändert von der niederrheiner (11.01.2019 um 15:04 Uhr)
    Immer unterwegs, aber nie am Ziel. . .

  9. #49
    Avatar von Qchn
    Registriert seit
    03.07.2017
    Ort
    Nähe Münster
    Beiträge
    583

    AW: Streß mit der Zulassungsbehörde "Wohlwollensyndrom"

    Zulassung Lüdinghausen. Super einfach und Rück Zuck fertig. Was Münster eine Katastrophe ist, ist Lüdinghausen schnell und einfach. Da klappt es auch mit kürzeren Kennzeichen.

  10. #50

    Registriert seit
    02.04.2007
    Ort
    Dortmunder in Unna
    Beiträge
    4.634

    AW: Streß mit der Zulassungsbehörde "Wohlwollensyndrom"

    Zitat Zitat von minimi Beitrag anzeigen
    Oh jetzt muss ich mir selber wiedersprechen! Hab habe gerade mit der Zulassungsstelle telefoniert, Dienstag Nachmittag ist ausschließlich, ansonsten jeden Tag möglich. Ich wusste ehrlich gesagt bis vor kurzen nicht das man dort überhaupt Termine machen kann.
    15 Minuten Termine über den ganzen Tag, jedenfalls als ich das letzte Mal dort war. Habe die immer online gemacht, völlig problemlos und für mich sehr überraschend. Man geht vor und sagt dass man einen Termin hat, die immer freundliche Damen sieht nach und dann geht's entweder durch ehe man noch Platz genommen hat oder aber pünktlich zur angegebenen Uhrzeit bimmelt der Automat und zeigt die Nummer an.

    Wenn ich da an früher in Dortmund denke in der Regel hat mich mein Kollege da abgesetzt und auch wieder abgeholt sonst wäre ein Urlaubstag fällig gewesen. Der Laden und dazu der TÜV, zwei oder drei Kilometer dichter Verkehr entfernt, wenn man da noch hin musste und keinen Termin hatte, konnte man echt feiern wenn die Karre endlich zugelassen war.
    Dann diese Pingeligkeiten mit Spritzschutz, Halteriemen und was die sonst noch zu furzen hatten.

    Willy
    Ich liebe flexible Prinzipien!

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier