Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. #1

    Registriert seit
    16.04.2008
    Beiträge
    91

    BMW R 45 Ölpumpe

    Hallo Miteinander,
    Habe bei meiner R45 die 860 ccm verbaut. Der Motor läßt sich gut starten und läuft. Wird der Motor warm, wird die Maschine sehr laut mit richtigen dumpfen Schlägen. Der Zylinderkopf wurde bei Rolf B gemacht. Will alles noch einmal überprüfen. Der äußere Ölpumpenring weist Riefen auf. Er weist eine Größe auf, die an der Grenze liegen. Das äußere Spiel ist 15 Hundertstel, also fühlbar. Wie bewertet das Fachpublikum den Sachverhalt. Was sollte ich machen?
    Schöne Herbst- und Schraubergrüße
    Hermann
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 20181105_183804.jpg   20181105_183731.jpg  

  2. #2
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    39.494

    AW: BMW R 45 Ölpumpe

    Woher deine Geräusche kommen, ist eine Sache.
    Mit der Ölpumpe hat das sicher nix zu tun.
    Die 15/100 Spiel (wenn korrekt ermittelt) sind noch ok.
    Die Leistung der Ölpumpe ist eigentlich für einen Vierzylindermotor mit 1600 cc ausgelegt und für unsere Maschinen überdimensioniert.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  3. #3
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    17.221

    AW: BMW R 45 Ölpumpe

    Zitat Zitat von Herma58 Beitrag anzeigen
    Hallo Miteinander,
    Habe bei meiner R45 die 860 ccm verbaut. Der Motor läßt sich gut starten und läuft. Wird der Motor warm, wird die Maschine sehr laut mit richtigen dumpfen Schlägen. Der Zylinderkopf wurde bei Rolf B gemacht. Will alles noch einmal überprüfen. Der äußere Ölpumpenring weist Riefen auf. Er weist eine Größe auf, die an der Grenze liegen. Das äußere Spiel ist 15 Hundertstel, also fühlbar. Wie bewertet das Fachpublikum den Sachverhalt. Was sollte ich machen?
    Schöne Herbst- und Schraubergrüße
    Hermann
    Hallo,

    sind die dumpfen Schläge Drehzahl abhängig? => Pleuellager defekt oder die Kolben stoßen an den Köpfen an.

    Gruß
    Walter
    Ignitech Zündung aktuell => Einbausatz-für-Ignitech-Zündung

    Reise vor dem Sterben, sonst reisen deine Erben.

  4. #4

    Registriert seit
    16.04.2008
    Beiträge
    91

    AW: BMW R 45 Ölpumpe

    Hallo Walter,
    die Schläge sind drehzahlabhängig. Die Köpfe wurden direkt vorher bei Rolf in Berlin für die 860 ccm instand gesetzt. Und die Pleuellager waren ohne Befund und mit neuen Schalen und Schrauben wieder eingebaut .
    Deshalb meine Ratlosigkeit. Die Geräusche/Schläge sind auch nur bei warmen Motor hörbar. Im kalten Zustand beim Start ist alles schön ruhig. Deshalb meine Ratlosigkeit. Werde aber die Köpfe noch mal ziehen und sehen. Bin aber für Hilfen überaus dankbar.
    schöne Schraubergrüße
    Hermann

  5. #5
    Avatar von er90es
    Registriert seit
    23.09.2016
    Ort
    Köln
    Beiträge
    957

    AW: BMW R 45 Ölpumpe

    Zitat Zitat von Herma58 Beitrag anzeigen
    Hallo Walter,
    die Schläge sind drehzahlabhängig. Die Köpfe wurden direkt vorher bei Rolf in Berlin für die 860 ccm instand gesetzt. Und die Pleuellager waren ohne Befund und mit neuen Schalen und Schrauben wieder eingebaut .
    Deshalb meine Ratlosigkeit. Die Geräusche/Schläge sind auch nur bei warmen Motor hörbar. Im kalten Zustand beim Start ist alles schön ruhig. Deshalb meine Ratlosigkeit. Werde aber die Köpfe noch mal ziehen und sehen. Bin aber für Hilfen überaus dankbar.
    schöne Schraubergrüße
    Hermann
    Kolben falschrum? Kolbenkippen?
    Dreht der Motor von Hand ohne Kompression gleichmäßig durch?
    Richtige Kopfdichtung?

  6. #6
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    17.221

    AW: BMW R 45 Ölpumpe

    Zitat Zitat von Herma58 Beitrag anzeigen
    Hallo Walter,
    die Schläge sind drehzahlabhängig. Die Köpfe wurden direkt vorher bei Rolf in Berlin für die 860 ccm instand gesetzt. Und die Pleuellager waren ohne Befund und mit neuen Schalen und Schrauben wieder eingebaut .
    Deshalb meine Ratlosigkeit. Die Geräusche/Schläge sind auch nur bei warmen Motor hörbar. Im kalten Zustand beim Start ist alles schön ruhig. Deshalb meine Ratlosigkeit. Werde aber die Köpfe noch mal ziehen und sehen. Bin aber für Hilfen überaus dankbar.
    schöne Schraubergrüße
    Hermann
    Hallo,

    das sind eigentlich typische Geräusche wenn das Öl dünn wird. Ich hatte einmal das der Kolben am Kopf anstößt, das hat dann nur geklappert bei über 4000 U/min. Dumpfes Poldern kommt vom Pleuellager. Ist noch 1,5mm Luft zwischen Ventil und Kolben? Mit Knete einfach zu überprüfen.

    Gruß
    Walter
    Ignitech Zündung aktuell => Einbausatz-für-Ignitech-Zündung

    Reise vor dem Sterben, sonst reisen deine Erben.

  7. #7

    Registriert seit
    16.04.2008
    Beiträge
    91

    AW: BMW R 45 Ölpumpe

    Hallo,
    Kolbenrichtung mit Pfeil nach vorne. Zylinderkopfdichtung würde von Siebenrock beigelegt und die Quetschkante von Rolf gemacht. Kolbenkipper - wie überprüfbar- Abrieb an den Flanken vom Kolbenhemd. Mal sehen.
    Danke Hermann

  8. #8
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    32.738

    AW: BMW R 45 Ölpumpe

    Zahnflankenspiel vom Getriebe falsch interpretiert? Ist das Geräusch beim Kupplung ziehen weg?
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

    "Langeweile ist nicht Mangel an Ereignis, sondern Mangel an Interesse"

  9. #9
    Avatar von derthomsen
    Registriert seit
    10.12.2017
    Ort
    Frankfurt a.M.
    Beiträge
    8

    AW: BMW R 45 Ölpumpe

    Guten Abend zusammen, hallo Hermann,

    ich wollte mich in diesem hervorragenden Forum eigentlich längst einmal vorgestellt haben, das hole ich dann halt kurzfristig nach...

    Zu Deinem Problem mit den Geräuschen bei warmem Motor nach 860cm³-Umbau werfe ich mal meine eigene Erfahrung in den RIng: ich habe auch eine R45 und diesen Sommer auf 860 cm³ umgebaut. Zuerst ließ sich die Kurbelwelle mit montierten Kolben und probehalber lose festgeschraubten Zylindern noch nicht mal ganz durchdrehen. Offensichtlich schlug irgendetwas irgendwo an. Montagefehler (Kolbenrichtung, L/R verwechselt usw.) hatte ich nicht.

    Ich war etwas ratlos, habe dann eine Mail an Siebenrock geschrieben und zur Antwort bekommen, dass bei manchen R45 im Kurbelgehäuse ein Gussgrat im Weg sein könnte, an den das Kolbenhemd in der Nähe des UT anstößt.
    100 Punkte, das war es gewesen. Linke Motorseite. Der Grat war eher eine kleine Gussnase, die ich vorsichtig abgeschliffen habe (ist eine Extrageschichte).

    Könnte es vielleicht sein, dass bei Dir etwas ähnliches vorliegt, nur mit ganz leichter Feindberührung? Nach Ausdehnung der beteiligten Teile im warmen Zustand vielleicht.

    Vielleicht eine abwegige Vermutung meinerseits, aber ich hatte auch gestaunt. Es gibt nichtts, was es nicht gibt.

    Viele Grüße,

    Thomas

  10. #10
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    39.494

    AW: BMW R 45 Ölpumpe

    Zitat Zitat von derthomsen Beitrag anzeigen
    ... dass bei manchen R45 im Kurbelgehäuse ein Gussgrat im Weg sein könnte, an den das Kolbenhemd in der Nähe des UT anstößt.
    ...
    Die Motorgehäuse der "Kleinen" kenne ich nicht so gut, aber der Hinweis könnte Gold wert sein.
    Hast du Fotos von der problematischen Stelle gemacht?
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier