Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Registriert seit
    15.04.2008
    Ort
    Au b. Bad Aibling
    Beiträge
    135

    R 100 RS BJ 1977 kein Zündfunke

    Hallo Gemeinde,
    nachdem ich den neuen Kabelbaum eingebaut habe funtioniert alles, aber es ist kein Zündfunke da.
    An den Zündspulen Kabel GrünBlau und Schwarz liegt Strom an. Mein Zündfunkenprüfgerät zeigt keine Zündfunken.

    Sind nun die Zündspulen kaputt, oder liegt es am Unterbrecher bzw. Kondensator?
    Wie kann ich die Zündspulen testen?

    Vielen Dank im voraus für Hinweise.

    Gruß
    Franz





  2. #2
    Schrauber Avatar von Florian
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.368

    AW: R 100 RS BJ 1977 kein Zündfunke

    Das Naheliegendste: ein Fehler in der Verkabelung (anhand des Schaltplans aus der DB überprüfen), oder gar: Killschalter in der falschen Position.

    Toi, toi, toi,
    Florian

  3. #3
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    15.722

    AW: R 100 RS BJ 1977 kein Zündfunke

    Zitat Zitat von auer Beitrag anzeigen
    [...]
    An den Zündspulen Kabel GrünBlau und Schwarz liegt Strom an.
    [...]
    Wie gemessen?


    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  4. #4

    Registriert seit
    15.04.2008
    Ort
    Au b. Bad Aibling
    Beiträge
    135

    AW: R 100 RS BJ 1977 kein Zündfunke

    Killschalter ist ok. Verkabelung werde ich nochmals überprüfen. Aber warum liegt an den Zündspulen Strom an aber kein Zündfunke?

    Gruß Franz

  5. #5

    Registriert seit
    24.02.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    82

    AW: R 100 RS BJ 1977 kein Zündfunke

    Hallo Franz,

    zieh das Kabel an den Unterbrecher von der Zündspule ab und leg den Kontakt der Zündspule kurz auf Masse (mit einem Kabelrest).
    Beim abziehen von der Masse muss es Funken.
    Grüße aus dem schönen Allgäu

    Martin

  6. #6

    Registriert seit
    15.04.2008
    Ort
    Au b. Bad Aibling
    Beiträge
    135

    AW: R 100 RS BJ 1977 kein Zündfunke

    Hallo Hans,
    habe mit normalen Spannungsprüfer gemessen. Zündung an Spannung da, Zündung aus Spannung aus.

    Gruß
    Franz

  7. #7
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    15.722

    AW: R 100 RS BJ 1977 kein Zündfunke

    .

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  8. #8
    Avatar von R100rsfahrer
    Registriert seit
    03.12.2016
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    699

    AW: R 100 RS BJ 1977 kein Zündfunke

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	15416018151551919809299.jpg 
Hits:	33 
Größe:	80,5 KB 
ID:	219835
    Hallo Franz,
    nur zur Erklärung, wenn die Zündung und der Killschalter eingeschalten sind liegt an den Zündspulen 12V+ Spannung an. Beide Zündspulen (die dicken 6V Spulen) sind in Reihe geschalten. Wenn der Unterbrecherkontakt geschlossen ist, fliesst der Strom durch die Zündspulen. Wenn der Unterbrecherkontakt öffnet, bricht das Magnetfeld um die Zündspule zusammen und induziert an der Hochspannungswicklung der Spule einen hohen Impuls der sich dann an der Kerze über die Funkenstrecke entlädt.
    Steht auch z.b. hier detailliert beschrieben:
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Zündspule
    Der Kondensator schützt den Unterbrecherkontakt gegen Kontaktverschleiß. So gut wie technisch möglich. Meine Empfehlung wäre, die Kabelstrecke zwischen Zündspule 2 zum Unterbrecher zu prüfen, dass Kabel am Kondensator kurz abzuziehen und mal kurz gegen Masse tippen. Dann sollten die Kerzen im Kerzenstecker gegen Masse liegen und funkeln.
    Kurze Skizze siehe Bild! Auf die schnelle zusammen geschmiert.
    Voraussetzung ist die korrekte Hochspannungsstrecke Zündspulen->Kerzenstecker.
    Viele Grüße Oliver

  9. #9

    Registriert seit
    15.04.2008
    Ort
    Au b. Bad Aibling
    Beiträge
    135

    AW: R 100 RS BJ 1977 kein Zündfunke

    Hallo Kollegen,

    ich habe den Fehler gefunden. Der Stecker vom Kabel Unterbrecher zur Zündspule war ab.

    Vielen Dank für eure Bemühungen.

    Gruß
    Franz aus Oberbayern

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier