Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 52
  1. #1
    Avatar von desmonocke
    Registriert seit
    01.07.2007
    Ort
    67475 Weidenthal
    Beiträge
    3.449

    Zylinderkopf / einteilige Kipphebelböcke

    Hallo zusammen,
    bin derzeit bei der Umrüstung meiner Köpfe auf bleifrei und DZ.
    Hatte mir seinerzeit von "Granada" einteilige Kipphebelböcke (Stahl) zugelegt, die ich bei der Gelegenheit auch eingebaut hätte.
    Leider ist Granada nicht mehr erreichbar oder?
    Ich habe nämlich festgestellt, dass sich die Böcke nicht auf die im Kopf befindlichen Hülsen (Pilze), lt. ET Suspension aufschieben lassen.
    Die im Kopf befindlichen Hülsen haben einen Außendurchmesser von 18mm, die Bohrungen in den einteiligen Böcken aber nur 15 mm.
    Wozu gehören diese Böcke?
    Gruß und schönen Restsonntag
    Klaus
    Man soll Andere nicht dümmer halten als man selbst ist!

  2. #2
    The Poltergeist Avatar von Wolfo
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    1.264

    AW: Zylinderkopf / einteilige Kipphebelböcke

    Zu den Köpfen ab der späten /6 mit einer 14,5mm Zentrierpassung für die Kipphebelböcke.
    Bei 18mm hast du dann wohl noch die Zentrierstücke nicht demontiert...
    Der Glaube versetzt vielleicht Berge, aber keine Kolben...

  3. #3
    Avatar von desmonocke
    Registriert seit
    01.07.2007
    Ort
    67475 Weidenthal
    Beiträge
    3.449

    AW: Zylinderkopf / einteilige Kipphebelböcke

    Zitat Zitat von Wolfo Beitrag anzeigen
    Zu den Köpfen ab der späten /6 mit einer 14,5mm Zentrierpassung für die Kipphebelböcke.
    Bei 18mm hast du dann wohl noch die Zentrierstücke nicht demontiert...
    Steh auf dem Schlauch. Was meinst du mit Zentrierstücken?
    Hast du vielleicht ein Bild dazu?
    Sind das die Teile mit der ET-Nr. 11121261405?
    Gruß
    Klaus
    Geändert von desmonocke (25.11.2018 um 12:34 Uhr)
    Man soll Andere nicht dümmer halten als man selbst ist!

  4. #4
    Gewerbetreibender
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    53859 Niederkassel
    Beiträge
    4.616

    AW: Zylinderkopf / einteilige Kipphebelböcke

    Hallo Klaus,

    fotografier Du doch mal Deine Ausgangssituation.




    Zitat Zitat von desmonocke Beitrag anzeigen
    Steh auf dem Schlauch. Was meinst du mit Zentrierstücken?
    Hast du vielleicht ein Bild dazu?
    Gruß
    Klaus
    Mit besten Grüßen

    Patrick

    Die Werkstatt rund um klassische 2-Rad-Technik

    www.krad-kultur.de

  5. #5
    Avatar von desmonocke
    Registriert seit
    01.07.2007
    Ort
    67475 Weidenthal
    Beiträge
    3.449

    AW: Zylinderkopf / einteilige Kipphebelböcke

    Zitat Zitat von Elefantentreiber Beitrag anzeigen
    Hallo Klaus,

    fotografier Du doch mal Deine Ausgangssituation.
    Hoffe, du kannst mit den Bildern was anfangen.
    Gruß
    Klaus
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 20181125_123753.jpg   20181125_124234.jpg  
    Man soll Andere nicht dümmer halten als man selbst ist!

  6. #6
    Gewerbetreibender
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    53859 Niederkassel
    Beiträge
    4.616

    AW: Zylinderkopf / einteilige Kipphebelböcke

    Jo, kann ich.

    Der Fehler liegt darin, das Du die 4 Pilze noch nicht entfernt hast.

    Du hast halt die "älteren" Köpfe und möchtest die Kipphebelböcke der neueren Verwenden, es gab auch nie andere.

    Also die 4 Aufnahmen / Pilze raus, und alles ist chic.



    Zitat Zitat von desmonocke Beitrag anzeigen
    Hoffe, du kannst mit den Bildern was anfangen.
    Gruß
    Klaus
    Mit besten Grüßen

    Patrick

    Die Werkstatt rund um klassische 2-Rad-Technik

    www.krad-kultur.de

  7. #7
    Vorsicht bissig! Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Beiträge
    9.056

    AW: Zylinderkopf / einteilige Kipphebelböcke

    Hallo Klaus
    Die Pilze gehören aus dem Kopf entfernt.
    Bei den einteiligen Kipphebelböcken dürften wohl die Zentrierhülsen fehlen.
    Gruß
    Fritz

    Tuning ist, mit dem Geld das wir nicht haben Dinge zu kaufen die wir nicht brauchen um Leute zu beeindrucken die wir nicht kennen.

  8. #8
    Avatar von desmonocke
    Registriert seit
    01.07.2007
    Ort
    67475 Weidenthal
    Beiträge
    3.449

    AW: Zylinderkopf / einteilige Kipphebelböcke

    Hallo Patrick,
    werden die Böcke dann anderweitig zentriert? Die haben nämlich eine 15 er Bohrung, die sich aber verjüngt
    Gruß
    Klaus
    Man soll Andere nicht dümmer halten als man selbst ist!

  9. #9
    Avatar von desmonocke
    Registriert seit
    01.07.2007
    Ort
    67475 Weidenthal
    Beiträge
    3.449

    AW: Zylinderkopf / einteilige Kipphebelböcke

    Zitat Zitat von JIMCAT Beitrag anzeigen
    Hallo Klaus
    Die Pilze gehören aus dem Kopf entfernt.
    Bei den einteiligen Kipphebelböcken dürften wohl die Zentrierhülsen fehlen.
    Hallo Fritz,
    bei den Böcken sind 4 Hülsen dabei. Müssten dann doch aber 8 sein oder nicht?
    Gruß
    Klaus
    Man soll Andere nicht dümmer halten als man selbst ist!

  10. #10
    Avatar von Gummikuhfan
    Registriert seit
    11.05.2009
    Ort
    50705 Köln
    Beiträge
    1.653

    Eicon10 AW: Zylinderkopf / einteilige Kipphebelböcke

    Nein, die werden nur auf einer Seite fixiert!
    Gruß

    Jürgen us Kölle

    Mein Verein

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier