Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 52
  1. #21
    Avatar von desmonocke
    Registriert seit
    01.07.2007
    Ort
    67475 Weidenthal
    Beiträge
    3.450

    AW: Zylinderkopf / einteilige Kipphebelböcke

    Zitat Zitat von Luggi Beitrag anzeigen
    Ich hätte die Köpfe draufgelassen.

    Oder gab es konkrete Symptome oder gar Probleme?
    Hallo Matthias,
    ich hab die Köpfe nicht aus lauter Jux und Dollerei runter gemacht.
    Die sollen auf bleifrei und DZ umgerüstet werden. In diesem Zusammenhang habe ich daran gedacht, auch die einteiligen Böcke zu montieren. Wo siehst du da das Problem?
    Gruß
    Klaus
    Man soll Andere nicht dümmer halten als man selbst ist!

  2. #22
    Avatar von Luggi
    Registriert seit
    04.10.2007
    Ort
    Stormarn
    Beiträge
    16.150

    AW: Zylinderkopf / einteilige Kipphebelböcke

    Zitat Zitat von desmonocke Beitrag anzeigen
    Hallo Matthias,
    ich hab die Köpfe nicht aus lauter Jux und Dollerei runter gemacht.
    Die sollen auf bleifrei und DZ umgerüstet werden. In diesem Zusammenhang habe ich daran gedacht, auch die einteiligen Böcke zu montieren. Wo siehst du da das Problem?
    Gruß
    Klaus
    Bleifreiumrüstung halte ich für nicht unbedingt notwendig. Die Doppelzündung kommt mit anderen Kolben/Zylindern?

    Die Ventilführungen dürften ja noch im Limit sein,wenn man sich die geringen Verfärbungen der Köpfe betrachtet. Deshalb meine Frage.


    Freundlicher Gruß

    Matthias

    Glückswachstumsgebiet

  3. #23
    Avatar von desmonocke
    Registriert seit
    01.07.2007
    Ort
    67475 Weidenthal
    Beiträge
    3.450

    AW: Zylinderkopf / einteilige Kipphebelböcke

    Zitat Zitat von Luggi Beitrag anzeigen
    Bleifreiumrüstung halte ich für nicht unbedingt notwendig. Die Doppelzündung kommt mit anderen Kolben/Zylindern?

    Die Ventilführungen dürften ja noch im Limit sein,wenn man sich die geringen Verfärbungen der Köpfe betrachtet. Deshalb meine Frage.
    Möchte in absehbarer Zeit Bigbore-Kit montieren.
    Hier die Köpfe vom Brennraum.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 20181124_091923.jpg   20181124_092033.jpg  
    Man soll Andere nicht dümmer halten als man selbst ist!

  4. #24
    Bauknecht Avatar von Ton
    Registriert seit
    28.06.2010
    Ort
    NL 5685 Best
    Beiträge
    4.390

    AW: Zylinderkopf / einteilige Kipphebelböcke

    Bei meinen Zylinderköpfen hatten die einteiligen Böcke sich in die Köpfen eingearbeitet. Habe die Dinger ausgebaut und nicht mehr verwendet. Nachher konnte ich keinen Unterschied im Geräuschpegel feststellen.

    Grüße, Ton
    Grüße aus Brabant, das Bayern der Niederlande



    Bauknecht weiß, was Frauen wünschen ...

  5. #25
    Avatar von Blue QQ
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    4.960

    AW: Zylinderkopf / einteilige Kipphebelböcke

    Um dem einarbeiten entgegen zu wirken kann man eine 0,5mm Stahlscheibe unterlegen. (sone Distanzscheibe für die Kipphebeldistanzierung)
    Manfred
    Geändert von Blue QQ (26.11.2018 um 09:13 Uhr)
    Wer murkst hat mehr vom Leben

  6. #26
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    17.289

    AW: Zylinderkopf / einteilige Kipphebelböcke

    Zitat Zitat von desmonocke Beitrag anzeigen
    Möchte in absehbarer Zeit Bigbore-Kit montieren.
    Hier die Köpfe vom Brennraum.
    Hallo Klaus,

    Bigbore-Kit ? da muß ich nachziehen, sonst fährts Du mir weg.
    Leider im Sommer meinen gut abgelagerten Satz teuer verkauft.

    Gruß
    Walter
    Ignitech Zündung aktuell => Einbausatz-für-Ignitech-Zündung

    Reise vor dem Sterben, sonst reisen deine Erben.

  7. #27
    Avatar von ffritzle
    Registriert seit
    12.07.2007
    Beiträge
    847

    AW: Zylinderkopf / einteilige Kipphebelböcke

    Zitat Zitat von Blue QQ Beitrag anzeigen
    Um dem einarbeiten entgegen zu wirken kann man eine 0,5mm Stahlscheibe unterlegen. (sone Distanzscheibe für die Kipphebeldistanzierung)
    Manfred
    Einarbeiten ist mir zwar (noch) nicht passiert;
    der Hinweis scheint aber für die DB zu taugen.

    ffritzle
    .

  8. #28
    Gewerbetreibender
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    53859 Niederkassel
    Beiträge
    4.616

    AW: Zylinderkopf / einteilige Kipphebelböcke

    Das heißt die Auflagefläche zu verkleinern, dass muss sich dann doch noch schneller einarbeiten?

    Zitat Zitat von Blue QQ Beitrag anzeigen
    Um dem einarbeiten entgegen zu wirken kann man eine 0,5mm Stahlscheibe unterlegen. (sone Distanzscheibe für die Kipphebeldistanzierung)
    Manfred
    Mit besten Grüßen

    Patrick

    Die Werkstatt rund um klassische 2-Rad-Technik

    www.krad-kultur.de

  9. #29
    Vorsicht bissig! Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Beiträge
    9.059

    AW: Zylinderkopf / einteilige Kipphebelböcke

    Die einzige Version die mir gefällt und die ich auch für die Beste halte hat Marco @feuerlibelle gefertigt und hier im Forum mal angeboten.
    Gruß
    Fritz

    Tuning ist, mit dem Geld das wir nicht haben Dinge zu kaufen die wir nicht brauchen um Leute zu beeindrucken die wir nicht kennen.

  10. #30
    Avatar von Blue QQ
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    4.960

    AW: Zylinderkopf / einteilige Kipphebelböcke

    Das heißt die Auflagefläche zu verkleinern, dass muss sich dann doch noch schneller einarbeiten?
    Ich verstehe Dich nicht ganz. Die Stahlscheiben haben einen Durchmesser von 30mm. Lege ich diese unter die M10 Bohrung wird die Auflagefläche doch größer. Oder?
    Manfred
    Wer murkst hat mehr vom Leben

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier