Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26
  1. #1
    Avatar von desmonocke
    Registriert seit
    01.07.2007
    Ort
    67475 Weidenthal
    Beiträge
    3.449

    Auspuffanlage montieren

    Hallo zusammen,
    die Demontage der Auspuffanlage ging ja ohne größere Schwierigkeiten vonstatten.
    Trotzdem würde ich gerne wissen, ob es außer Kupferpaste no ch was Geeigneteres gibt, sowohl für die Sternmuttern als auch an den Verbindungen der Krümmer/ Interferenzrohre?
    Auspuffkrümmer und Rohre sind aus Edelstahl.
    Gruß
    Klaus
    Man soll Andere nicht dümmer halten als man selbst ist!

  2. #2
    Avatar von Blue QQ
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    4.957

    AW: Auspuffanlage montieren

    Sternmutter mit Graphit

    Manfred
    Wer murkst hat mehr vom Leben

  3. #3
    Avatar von desmonocke
    Registriert seit
    01.07.2007
    Ort
    67475 Weidenthal
    Beiträge
    3.449

    AW: Auspuffanlage montieren

    Zitat Zitat von Blue QQ Beitrag anzeigen
    Sternmutter mit Graphit

    Manfred
    Paste / Fett?
    Man soll Andere nicht dümmer halten als man selbst ist!

  4. #4
    Vorsicht bissig! Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Beiträge
    9.056

    AW: Auspuffanlage montieren

    Hallo Klaus

    Ich verwende dafür Anti-Seize.
    Dieser Schmierstoff enthält unter anderem Graphit und ist bis über 1000° temperaturbeständig.
    Gibt es von Loctite und anderen Herstellern in Dosen und pastöser Form oder auch als Spray.
    Gruß
    Fritz

    Tuning ist, mit dem Geld das wir nicht haben Dinge zu kaufen die wir nicht brauchen um Leute zu beeindrucken die wir nicht kennen.

  5. #5
    Avatar von Kairei
    Registriert seit
    15.09.2016
    Ort
    Hunsrückrand
    Beiträge
    1.900

    AW: Auspuffanlage montieren

    Hallo Klaus,

    Frag mal 5 Damen aus deiner Bekanntschaft nach dem optimalen Haarpflegemittel oder ner Hautcreme.
    Dann sammelst du die Antworten und entscheidest dich
    So in etwa ist das mit den hitzebeständigen Montagepasten!
    Meine Empfehlung: Ein mal im Jahr aufmachen und lockern, neu schmieren und du hast keine Probleme.

    Gruß
    Kai
    G/S Treiber,
    verflossene Liebschaften: RD 350, XT 500, Laverda 10003C, Yamaha XVZ 550, Yamaha TR1, BMW R80/7

  6. #6
    Avatar von R27 Tim
    Registriert seit
    05.02.2015
    Ort
    Essen
    Beiträge
    33

    AW: Auspuffanlage montieren

    Ich benutze seit einigen Jahren Keramikpaste auf den Gewinden.
    Dazu noch drauf achten dass die Muttern nicht wie doof angeknallt werden.
    Dann sollte auch nichts passieren.

    Ich glaube viel wichter ist dass irgendwas drauf geschmiert wird was das verknarzen verhindert als garnichts.
    Ob es jetzt Anziseize, Grafit oder Keramikpaste ist.

    Grüße
    Tim

  7. #7
    Vorsicht bissig! Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Beiträge
    9.056

    AW: Auspuffanlage montieren

    Hallo

    Keramikpaste trocknet nach einiger Zeit zu Pulver und verliert die Schmierfähigkeit wodurch sich dann auch die Verschraubung schwerer löst.

    Aber jeder wie er glaubt.
    Gruß
    Fritz

    Tuning ist, mit dem Geld das wir nicht haben Dinge zu kaufen die wir nicht brauchen um Leute zu beeindrucken die wir nicht kennen.

  8. #8
    Avatar von desmonocke
    Registriert seit
    01.07.2007
    Ort
    67475 Weidenthal
    Beiträge
    3.449

    AW: Auspuffanlage montieren

    Zitat Zitat von Kairei Beitrag anzeigen
    Hallo Klaus,

    Frag mal 5 Damen aus deiner Bekanntschaft nach dem optimalen Haarpflegemittel oder ner Hautcreme.
    Dann sammelst du die Antworten und entscheidest dich
    So in etwa ist das mit den hitzebeständigen Montagepasten!
    Meine Empfehlung: Ein mal im Jahr aufmachen und lockern, neu schmieren und du hast keine Probleme.

    Gruß
    Kai
    Einmal im Jahr.
    So oft Schraube ich nicht an meiner Frau.
    Ich Schraube im Normalfall nur, wenn es notwendig ist.
    Kaputt geschraubt wird bei mir nicht.
    Gruß
    Klaus
    Man soll Andere nicht dümmer halten als man selbst ist!

  9. #9
    Avatar von desmonocke
    Registriert seit
    01.07.2007
    Ort
    67475 Weidenthal
    Beiträge
    3.449

    AW: Auspuffanlage montieren

    Zitat Zitat von JIMCAT Beitrag anzeigen
    Hallo Klaus

    Ich verwende dafür Anti-Seize.
    Dieser Schmierstoff enthält unter anderem Graphit und ist bis über 1000° temperaturbeständig.
    Gibt es von Loctite und anderen Herstellern in Dosen und pastöser Form oder auch als Spray.
    Hallo Fritz,
    für Sternmuttern und Steckverbindung Krümmer/Rohre?
    Gruß
    Klaus
    Man soll Andere nicht dümmer halten als man selbst ist!

  10. #10
    Vorsicht bissig! Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Beiträge
    9.056

    AW: Auspuffanlage montieren

    Zitat Zitat von desmonocke Beitrag anzeigen
    Hallo Fritz,
    für Sternmuttern und Steckverbindung Krümmer/Rohre?
    Gruß
    Klaus
    Ja alles Klaus.
    Und die Sternmutter lässt sich auch nach Jahren und tausenden Kilometer ohne Probleme lösen. ( Bei meiner Monolever z.B. nach 12 Jahren und 60T km)
    Da braucht auch nix jährlich rumgefummelt werden.

    Gruß
    Fritz

    Tuning ist, mit dem Geld das wir nicht haben Dinge zu kaufen die wir nicht brauchen um Leute zu beeindrucken die wir nicht kennen.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier