Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32
  1. #1
    Avatar von nomix111
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    46499Hamminkeln
    Beiträge
    1.724

    Dreck hält gesund

    Hatte heute eine unerwartet positives Erlebnis.
    Ein zu Versuchszwecken sehr günstig angeschaffter Mono Sammler
    kam heute an.
    Als ich ihn dann in Händen hielt habe ich mich aber doch erschrocken und wollte ihn zuerst in die Alteisentonne werfen, und das will bei mir was heißen.
    Sah in echt noch schlimmer aus.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot (7).jpg 
Hits:	302 
Größe:	98,3 KB 
ID:	222002 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot (6).jpg 
Hits:	130 
Größe:	97,7 KB 
ID:	222003

    Habe dann aber doch die Felx mit Bürstenaufsatz rausgeholt - und nach einer Minute beiseite gelegt.
    Der Dreck saß zu fest
    Na dann - Hammer und Meißel - danach wieder die Flex
    Nach 15Min sah er dann so aus, und ich bin duschen gegangen.
    Auch der Rest scheint zu 90% Dreck zu sein.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20181205_182338.jpg 
Hits:	253 
Größe:	143,2 KB 
ID:	222004 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20181205_182401.jpg 
Hits:	234 
Größe:	201,8 KB 
ID:	222005 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20181205_182327.jpg 
Hits:	225 
Größe:	97,8 KB 
ID:	222006 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20181205_182348.jpg 
Hits:	205 
Größe:	151,1 KB 
ID:	222007

    Gruß, Axel

  2. #2
    Admin Avatar von Schiller
    Registriert seit
    05.05.2010
    Ort
    Grauzone
    Beiträge
    13.323

    AW: Dreck hält gesund

    Wer schön sein will, der muss leiden
    In heiklen Situationen hilft die Sicherheitsagentur SB Jagellovsk.

  3. #3
    Avatar von VV 01
    Registriert seit
    08.06.2010
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    1.467

    AW: Dreck hält gesund

    Und wer die Schutzschicht mutwillig entfernt, muß mit Rost rechnen .

    Der Irrtum wird nicht zur Wahrheit weil er sich ausbreitet und Anklang findet.
    (Mahatma Ghandi)

    http://forum.2-ventiler.de/vbgallery...alerien/VV+01/

  4. #4
    Avatar von Kairei
    Registriert seit
    15.09.2016
    Ort
    Hunsrückrand
    Beiträge
    1.899

    AW: Dreck hält gesund

    Ohne Dreck wäre er schon lange durchgerostet!

    Gruß
    Kai
    G/S Treiber,
    verflossene Liebschaften: RD 350, XT 500, Laverda 10003C, Yamaha XVZ 550, Yamaha TR1, BMW R80/7

  5. #5
    Avatar von nomix111
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    46499Hamminkeln
    Beiträge
    1.724

    AW: Dreck hält gesund

    Zitat Zitat von VV 01 Beitrag anzeigen
    Und wer die Schutzschicht mutwillig entfernt, muß mit Rost rechnen .
    Ich kann so schon nicht schweißen, aber auf Dreck geht's halt gar nicht.
    Danach rostet er ja sowiso, - brauche ich halt alle 10 Jahre nen neuen

  6. #6
    Avatar von Luggi
    Registriert seit
    04.10.2007
    Ort
    Stormarn
    Beiträge
    16.149

    AW: Dreck hält gesund

    Ich habe auch grade so was in der Mache gehabt.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1F67B52E-1D9B-459F-B614-72E6FF2B0062.jpg 
Hits:	197 
Größe:	227,6 KB 
ID:	222010. Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	0D6ED600-A649-4522-8BEA-0851BBA53D2C.jpg 
Hits:	193 
Größe:	216,9 KB 
ID:	222011

    Das Zeuch hat doch schon im Laden gerostet.

    Diese Sammler sind nun wirklich kein Ruhmesblatt für den Hersteller Zeuna.

    Die Frage stellt sich, wie man den Zustand erhalten kann.


    Freundlicher Gruß

    Matthias

    Glückswachstumsgebiet

  7. #7
    Lipperländer Avatar von BMW-Hans
    Registriert seit
    08.02.2009
    Ort
    Bad Salzuflen
    Beiträge
    3.237

    AW: Dreck hält gesund

    Zitat Zitat von Luggi Beitrag anzeigen
    Ich habe auch grade so was in der Mache gehabt.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1F67B52E-1D9B-459F-B614-72E6FF2B0062.jpg 
Hits:	197 
Größe:	227,6 KB 
ID:	222010. Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	0D6ED600-A649-4522-8BEA-0851BBA53D2C.jpg 
Hits:	193 
Größe:	216,9 KB 
ID:	222011

    Das Zeuch hat doch schon im Laden gerostet.

    Diese Sammler sind nun wirklich kein Ruhmesblatt für den Hersteller Zeuna.

    Die Frage stellt sich, wie man den Zustand erhalten kann.
    Ich baue den Dämpfer einmal im Jahr ab und putze den...
    Nach 22 Jahren sieht der noch ganz passabel aus.
    Viele Grüße - Hans

  8. #8

    Registriert seit
    28.10.2017
    Ort
    Bern
    Beiträge
    296

    AW: Dreck hält gesund

    Zitat Zitat von Luggi Beitrag anzeigen
    <schnipp>
    Das Zeuch hat doch schon im Laden gerostet.

    Diese Sammler sind nun wirklich kein Ruhmesblatt für den Hersteller Zeuna.
    <schnipp>
    Ist denn eigentlich nicht auch noch die Batterieentlüftung ein Uebeltäter? Die Sammler sitzen ja genau unter der Batterie und die originale Führung des Entlüftungsschlauches endet (zumindest bei den R..R) direkt oberhalb des Sammlers.

    Gruss
    Franz

  9. #9

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    2.140

    AW: Dreck hält gesund

    Zitat Zitat von Luggi Beitrag anzeigen
    ... Die Frage stellt sich, wie man den Zustand erhalten kann.
    Die Verchromung ist an sich kein schlechter Schutz für den Anwendungsfall, sie müsste nur viel dicker sein.

    Eine reine Glanzverchromung ist dünner als 1 Mikrometer. Der Untergrund muss also schon extrem glatt sein, wenn man so eine dünne Schicht gleichmäßig und dicht bekomme möchte. Polieren ist aufwendig und teuer. Dicker Verchromen kostet auch Anlagenzeit, Material und elektrische Energie. Ich denke, dass 10 Mikrometer für eine lange Zeit dicht wären.

    Am besten wäre allerdings rostfreier Stahl, weil der auch von innen für Ruhe sorgt.
    _______________________
    Grüße, Frank

    R80GS, 3/88

  10. #10

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    2.140

    AW: Dreck hält gesund

    D
    Zitat Zitat von FranzG Beitrag anzeigen
    Ist denn eigentlich nicht auch noch die Batterieentlüftung ein Uebeltäter? Die Sammler sitzen ja genau unter der Batterie und die originale Führung des Entlüftungsschlauches endet (zumindest bei den R..R) direkt oberhalb des Sammlers.

    Gruss
    Franz
    Nicht unbedingt. Bei der GS liegt der Sammler voll im Schmutzstrom des Hinterrads und im Windschatten des Getriebes. Dreck brennt sofort fest und sammelt sich über Jahre an. Mein ersten Sammler war auf der Unterseite von außen durchgerostet.
    _______________________
    Grüße, Frank

    R80GS, 3/88

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier