Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 85
  1. #31
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    17.457

    AW: Doku Vergaserrevision Bing

    Zitat Zitat von derthomsen Beitrag anzeigen
    Hallo Hans,

    vor einer solch umfangreichen Dokumentation ziehe ich meinen Hut. Alle Zweifelsfragen in einem Handbuch, niemand muss mehr suchen :) !

    Da bleiben eigentlich nur noch Randbemerkungen, die bitte nicht als Nörgelei zu verstehen sein sollen, sondern aus meiner eigenen unmaßgeblichen Erfahrung. Die Fotos im Anhang sind zur freien Verwendung, wenn Du möchtest.


    • Für einen Newbie wäre m.E. der Hinweis hilfreich, dass man sich die Stellung der Düsennadel vor einem Ausbau nicht nur durch Zählen der Kerben merken sollte, sondern zur Sicherheit ganz profan messen und aufschreiben. Ich habe es mit dem Tiefenmaß der Schieblehre getan, da misst man auch gleich die kleine Vertiefung neben der Nadel mit. Weil die Sprünge eh' 2 mm zu 2 mm sind, machen kleine Messungenauigkeiten nichts. Aber beim Zusammenbau fragt man sich dann möglicherweise nicht, "in der wievielten Kerbe bin ich jetzt nun...?" und fängt nochmal von vorne an. Siehe Foto im Anhang.
    Stimmt, hatte ich vor. Für die 40er Vergaser habe ich die Maße, jedoch leider nicht für die 32er Vergaser. Hast du die?

    Zitat Zitat von derthomsen Beitrag anzeigen


    • Die "10" auf der Drosselklappe kann auch eine "15" sein.
    Danke, Bild und Text aufgenommen

    Zitat Zitat von derthomsen Beitrag anzeigen





    • Für Seite 42 hätte ich einige Alternativfotos von der Befestigung der Düsennadel im Schieberkolben anzubieten. Ich hatte das kürzlich unbedingt mal zur eigenen Erkenntnis fotografieren wollen. Vielleicht isses ja hilfreich.

    Danke, Bild aufgenommen

    Zitat Zitat von derthomsen Beitrag anzeigen



    • Vielleicht noch ein Hinweis, dass niemand auf den Gedanken kommen sollte, die vier Befestigungsschräubchen für die Drosselklappenwelle beim Wiederzusammenbau durch scheinbar passende M3-Linsensenkkopfschrauben aus vorhandenen Bastelbeständen zu verwenden. Der Winkel des Senkkoppfes passt nicht; die Senkung der Bing-Schrauben ist steiler, wahrscheinlich, um das Selbstzentrieren der Drosselklappe beim Anziehen besser zu unterstützen. Der Winkel des Kegels, den der Senkkopf bildet, ist nach DIN 90°; bei den Bing-Schrauben unter der Lupe deutlich weniger.


    Danke für Deine Mühe und viele Grüße!

    Thomas
    Nehme den Hinweis auf, Klasse!!

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  2. #32
    Avatar von Blue QQ
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    5.503

    AW: Doku Vergaserrevision Bing

    Habe die Instandsetzungsanleitung halb intensiv durchgelesen.

    Vielleicht könnte man noch ergänzen welche Vergaser zu welche Schwungscheibe passen (105/106-> schwerer Schwung)
    Unterschied zwischen den 112/113 Vergaser (leichter Schwung) zu den 123/124 und zu den 123A/124A Auf Anhien fällt mir hier die Schwimmerkammer ein.
    Mein Hinweis das Gesamtgewicht der Kolben auszutarieren fand leider keinen fruchtbaren Boden.

    Manfred
    Bin ich ölig, bin ich fröhlich

  3. #33
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    17.457

    AW: Doku Vergaserrevision Bing

    Zitat Zitat von mechanix Beitrag anzeigen
    Hallo Hans,
    eine Superarbeit mit enormen Aufwand. Respekt + Sonderlob von mir.

    Ich habe Dir zu den Schadensbildern noch ein Bild mit defekter Starterwelle beigefügt. Meine /5 sprang kalt schlecht an. Ursache waren defekte Starterwellen. Die Nut für den O-Ring war zerstört. Der O-Ring sitzt nicht korrekt. Es wird kein Unterdruck aufgebaut und die Startmenge wird nicht über die Startdüse aus der Schwimmerkammer gesaugt und der Motor springt fast nicht an.
    Foto: linke Welle defekt, rechts ok.
    Dieser Fehler tritt wohl häufiger auf. Auch ich wusste vorher nicht wie eine intakte Starterwelle aussieht. Nicht jeder hat ein Neuteil zum Vergleich.
    Nicht jeder kennt diesen Fehler, auch "freundliche" Fachbetriebe sind teilweise mit diesem Fehler überfordert. Unser Red Baron erkannte das natürlich gleich.
    Vielleicht magst Du das noch ergänzen und es hilft einem Forumskameraden.

    LG

    Holger
    Hallo Holger,
    Dank dir für das Bild - ist mit aufgenommen!

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  4. #34
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    17.457

    AW: Doku Vergaserrevision Bing

    Zitat Zitat von Blue QQ Beitrag anzeigen
    Habe die Instandsetzungsanleitung halb intensiv durchgelesen.

    Vielleicht könnte man noch ergänzen welche Vergaser zu welche Schwungscheibe passen (105/106-> schwerer Schwung)
    Unterschied zwischen den 112/113 Vergaser (leichter Schwung) zu den 123/124 und zu den 123A/124A Auf Anhien fällt mir hier die Schwimmerkammer ein.
    Mein Hinweis das Gesamtgewicht der Kolben auszutarieren fand leider keinen fruchtbaren Boden.

    Manfred
    Hallo Manfred,
    wir haben für die Vergasertypen eine gute Doku in der DB:

    DB-Ansaugstutzen / Vergaser (13)




    Ich schau mal, was ich davon übernehmen kann. Wird vermutlich eine Tabelle werden.

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  5. #35
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    17.457

    AW: Doku Vergaserrevision Bing

    Zitat Zitat von Kairei Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich habs jetzt auch geschafft die Doku vollständig zu lesen.
    Finde ich super! Die Bilder sind auch sehr gut.
    Respekt vor der Arbeit!!!!
    Was man irgendwann einmal ergänzen bzw. hinzufügen könnte wär eine Art "Troubleshooting" Anleitung.
    Es gibt ja gewisse Fehler die immer wieder auftreten.
    Die Eingrenzung dieser könnte man in einer Art Flußdiagramm darstellen.
    z.B. Vergaser läuft über ..... Schwimmerstand kontrollieren siehe Bild 6 , Schwimmernadelventil ausbauen, siehe Bild 10 ... etc. etc.
    Dazu bräuchte man allerdings mehr Autoren. (Das würd ich dem Hans alleine nicht aufs Auge drücken wollen.)

    Gruß

    Kai
    Hallo Kai
    eine FAQ habe ich schon länger vor, jedoch fehlt mir die Erfahrung (ich schreibe gerne, was ich verstehe). Jedoch wird diese dann nicht hier mit reinkommen - das Teil ist jetzt schon fast zu groß.

    Mal ein Vorgeschmack, was ich mir mal auf die Seite gelegt hatte (ist aber noch ein wirklich früher Zustand):
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  6. #36
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    17.457

    AW: Doku Vergaserrevision Bing

    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  7. #37
    Avatar von derthomsen
    Registriert seit
    10.12.2017
    Ort
    Frankfurt a.M.
    Beiträge
    19

    AW: Doku Vergaserrevision Bing

    Zitat Zitat von hg_filder Beitrag anzeigen
    Stimmt, hatte ich vor. Für die 40er Vergaser habe ich die Maße, jedoch leider nicht für die 32er Vergaser. Hast du die?

    Hans
    Hallo Hans,

    ja. Ich habe hier mein Paar 64/26/303 und /304 zerlegt vor mir und hatte beim Auseinanderbauen gemessen und aufgeschrieben. Die Maße liefere ich Dir nach, heute abend später oder morgen, ich muss die Aufzeichnungen suchen.

    Viele Grüße,

    Thomas
    Wann, wenn nicht jetzt?

  8. #38
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    17.457

    AW: Doku Vergaserrevision Bing

    Zitat Zitat von derthomsen Beitrag anzeigen
    Hallo Hans,

    ja. Ich habe hier mein Paar 64/26/303 und /304 zerlegt vor mir und hatte beim Auseinanderbauen gemessen und aufgeschrieben. Die Maße liefere ich Dir nach, heute abend später oder morgen, ich muss die Aufzeichnungen suchen.

    Viele Grüße,

    Thomas
    Klasse - lass dir Zeit, ich komme vor Weihnachten vermutlich eh nicht dazu.

    Gruss Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  9. #39
    Avatar von jörg.807
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    bei Lüneburg
    Beiträge
    279

    AW: Doku Vergaserrevision Bing

    Zitat Zitat von hg_filder Beitrag anzeigen
    Hallo Frank,
    Manchmal ist die Antwort so nah: Ich hatte eure Quelle nicht im Kopf - und das, obwohl ich seit Anfang des Jahres bei auch angemeldet bin.

    Frage: Die Methode kann ich gerne mit in die Doku aufnehmen (mit Quellenangabe "Kleine Boxer": Ehre wem Ehre gebührt), gibt es denn die Membrane einzeln? Aus dem Text ist mir das nicht wirklich klar geworden.

    Hans
    Hallo Hans,

    die Membran sollte die Teile Nummer 13 11 1 254 774 haben, habe ich mir für meine 32er Vergaser an der R80/7 hingelegt. Ich war gerade nochmal in der Garage, und habe die Membran an einen alten Vergaserschieber gehalten, das passt.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Vergaser 32er R80-7.jpg 
Hits:	50 
Größe:	233,7 KB 
ID:	222722 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Vergasermembran 32er 001.jpg 
Hits:	41 
Größe:	62,1 KB 
ID:	222723Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Vergasermembran 32er 002.jpg 
Hits:	45 
Größe:	135,5 KB 
ID:	222724Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Vergasermembran 32er 003.jpg 
Hits:	42 
Größe:	135,6 KB 
ID:	222725

    P.S. wenn es passt, kannst Du die Bilder gerne verwenden.
    Gruß aus der niedersächsischen Elbtalaue,

    Jörg


    Und wenn mir der Geduldsfaden gerissen ist... dann mache ich mit Langmut weiter.
    und Analog...find ich gut!

  10. #40
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    17.457

    AW: Doku Vergaserrevision Bing

    Zitat Zitat von jörg.807 Beitrag anzeigen
    Hallo Hans,

    die Membran sollte die Teile Nummer 13 11 1 254 774 haben, habe ich mir für meine 32er Vergaser an der R80/7 hingelegt. Ich war gerade nochmal in der Garage, und habe die Membran an einen alten Vergaserschieber gehalten, das passt.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Vergaser 32er R80-7.jpg 
Hits:	50 
Größe:	233,7 KB 
ID:	222722 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Vergasermembran 32er 001.jpg 
Hits:	41 
Größe:	62,1 KB 
ID:	222723Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Vergasermembran 32er 002.jpg 
Hits:	45 
Größe:	135,5 KB 
ID:	222724Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Vergasermembran 32er 003.jpg 
Hits:	42 
Größe:	135,6 KB 
ID:	222725

    P.S. wenn es passt, kannst Du die Bilder gerne verwenden.
    Topp,
    ich würde, dein Eninverständnis vorausgesetzt, deine Bilder nutzen wollen.

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier