Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 48
  1. #21
    Kurvensauger Avatar von Klaus S.
    Registriert seit
    03.10.2007
    Ort
    Im Enzkreis BaWü
    Beiträge
    6.296

    AW: Vorschriften über Motorradfahren in Frankreich

    Zitat Zitat von boxerhans Beitrag anzeigen
    Wenn man über die oft schnurgeraden Nationalstraßen fährt ist das sicher langweilig - aber wer macht das schon mit dem Motorrad?
    Die anderen (echten) Landstraßen mit 80 oder schneller zu befahren, geht eigentlich eh kaum, außer man will private Rennen fahren.

    Ich hab mir auch gedacht, 80 - das kann ganz schön langweilig werden. Das Gegenteil war der Fall. Auf den Departement-Straßen ist man meist mit 40-70 unterwegs. Kaum Verkehr, keine Polizei, keine Radarfallen und es macht richtig Spaß!

    Und ich weiß jetzt auch, warum französische Autos immer deutlich weicher abgestimmt sind als deutsche - die Beschaffenheit eben jener Departementstraßen macht das bitter nötig.


    Genau Hans.Kann ich so uneingeschränkt bestätigen.

    Ich war dieses Jahr mit einem Freund in F.Wir wollten mal schauen ob touren fahren auch mit den SBK,s geht.
    Wir sind also mit unseren Panigales ins Zentralmassiv an die Ardeche zum Mont Ventoux an die Verdon in die Seealpen und über die Französische Alpen zurück.
    Wir sind weder verhaftet noch geblitzt worden trotz zügiger fahrweise, aber halt nur ganz ganz wenig auf den Nationalstrassen gefahren.
    Trotz der 80er Beschränkung hatten wir sehr viel Spass.
    Klaus

    Nur Tote Fische schwimmen mit dem Strom!

  2. #22

    Registriert seit
    25.12.2009
    Beiträge
    610

    AW: Vorschriften über Motorradfahren in Frankreich

    Was mir auch schon mehrmals aufgefallen ist:
    Bei einer 200 km Tour über die Alb siehst du mehr Polizei wie in einer Woche Frankreich.
    Manne

  3. #23
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    35.203

    AW: Vorschriften über Motorradfahren in Frankreich

    Zitat Zitat von boxi 51 Beitrag anzeigen
    Was mir auch schon mehrmals aufgefallen ist:
    Bei einer 200 km Tour über die Alb siehst du mehr Polizei wie in einer Woche Frankreich.
    Manne
    Freu Dich, hier in SH hat man an manchen Tagen das Gefühl, als gäbe es überhaupt keine Polizei mehr. Auch nicht gut...
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

  4. #24

    Registriert seit
    25.12.2009
    Beiträge
    610

    AW: Vorschriften über Motorradfahren in Frankreich

    Zitat Zitat von Detlev Beitrag anzeigen
    Freu Dich, hier in SH hat man an manchen Tagen das Gefühl, als gäbe es überhaupt keine Polizei mehr. Auch nicht gut...

    Da hast Du sicher recht Detlev, kommt halt immer drauf an ,wo sie von Nöten wäre. (aber ich glaube wir lassens lieber)
    Manne

  5. #25

    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    4.860

    AW: Vorschriften über Motorradfahren in Frankreich

    Deswegen MUSS die WM nach Deutschland. Dann hab ich wieder 6 Wochen meine Ruhe. . .


    Stephan
    Immer unterwegs, aber nie am Ziel. . .

  6. #26
    Avatar von twiet
    Registriert seit
    10.07.2009
    Ort
    Bad Eilsen
    Beiträge
    156

    AW: Vorschriften über Motorradfahren in Frankreich

    Hallo und frohe Weihnachten,

    ich bin im letzten Mai mit meiner K75RT EX Behörde bei denFranzosen gewesen super nette Leute dort. Bei einer Polizeikontrolle hat mir der deutschsprachige Polizist sein Krad zum Probesitzen angeboten.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken DSCF6471e.jpg  
    Geändert von twiet (25.12.2018 um 21:27 Uhr)

  7. #27

    Registriert seit
    08.01.2011
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    258

    AW: Vorschriften über Motorradfahren in Frankreich

    was jetzt Klaus, Panigale und Spaß und 80km/h ?



    Ralf


    Zitat Zitat von Klaus S. Beitrag anzeigen
    Genau Hans.Kann ich so uneingeschränkt bestätigen.

    Ich war dieses Jahr mit einem Freund in F.Wir wollten mal schauen ob touren fahren auch mit den SBK,s geht.
    Wir sind also mit unseren Panigales ins Zentralmassiv an die Ardeche zum Mont Ventoux an die Verdon in die Seealpen und über die Französische Alpen zurück.
    Wir sind weder verhaftet noch geblitzt worden trotz zügiger fahrweise, aber halt nur ganz ganz wenig auf den Nationalstrassen gefahren.
    Trotz der 80er Beschränkung hatten wir sehr viel Spass.

  8. #28

    Registriert seit
    15.08.2007
    Ort
    Ramsthal
    Beiträge
    324

    AW: Vorschriften über Motorradfahren in Frankreich


  9. #29

    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    4.860

    AW: Vorschriften über Motorradfahren in Frankreich

    Keine Ahnung. Ich kann's auch nicht lesen.


    Stephan
    Immer unterwegs, aber nie am Ziel. . .

  10. #30
    Avatar von flattwin755
    Registriert seit
    12.03.2008
    Ort
    21629 Neu Wulmstorf
    Beiträge
    725

    AW: Vorschriften über Motorradfahren in Frankreich

    Ich tipp mal auf nächstes WE.

    Bleibt noch die Frage, Was geht los?
    Heiko R. 38 Jahre auf de(m)r Strich.



    Motorräder: R75/5 Bj 70; R80GS Bj 92; R100RT(100/7) BJ 79; CR Projekt R75/6 ohne Papiere. Dnepr 650 Gespann Bj 94
    https://www.youtube.com/watch?v=yflrPYzXYKo

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier