Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19
  1. #1
    Avatar von qtreiber
    Registriert seit
    22.11.2007
    Ort
    Ludwigshafen/Rhein
    Beiträge
    8

    Welche Batterie bei Lima von Silent Hektik

    Moin zusammen,
    verträgt sich eine Gel-Battremie mit der Lima von SH ??
    Auf deren Seite steht nur was von herkömmlichen Bleibatterien
    Habe eine R100GS Bauj. 92
    Danke schon mal
    Jörn

  2. #2
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    17.447

    AW: Welche Batterie bei Lima von Silent Hektik

    Alle Typen von Akkusorten kannst du heir nachschauen, die Entscheidung ist dann deine:

    Teilekunde Batterie: Nutzung, Ladung und Lagerung

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  3. #3
    Avatar von jörg.807
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    bei Lüneburg
    Beiträge
    279

    AW: Welche Batterie bei Lima von Silent Hektik

    Ich fahre im R100R-Gespann seit August 2013 auf bislang ca. 22.000 Km einen Blei-Vlies-Akku 12 V / 28 Ah an einer SH 370W Lima. Bislang ohne Probleme.

    Bei meinem Akku handelt es sich um diesen hier.
    Gruß aus der niedersächsischen Elbtalaue,

    Jörg


    Und wenn mir der Geduldsfaden gerissen ist... dann mache ich mit Langmut weiter.
    und Analog...find ich gut!

  4. #4

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    2.439

    AW: Welche Batterie bei Lima von Silent Hektik

    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    Moin zusammen,
    verträgt sich eine Gel-Battremie mit der Lima von SH ??
    Auf deren Seite steht nur was von herkömmlichen Bleibatterien
    Habe eine R100GS Bauj. 92
    Danke schon mal
    Jörn
    (Warum) muss es eine Gelbatterie sein? Die ist empfindlicher gegen Gasbildung infolge Überspannung als ein normale Nassbatterie bzw. eine AGM-Batterie. Gel ist nur empfehlenswert, wenn die Batterie völlig lageunabhängig funktionieren muss, also z.B. über Kopf. Und längst nicht jede Gelbatterie ist für einen völlig lageunabhängigen Betrieb zugelassen.

    Wenn der Regler nicht über 14,7 V zuläßt, kannst Du auch eine Gelbatterie verwenden.
    _______________________
    Grüße, Frank

    R80GS, 3/88

  5. #5

    Registriert seit
    01.11.2017
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    594

    AW: Welche Batterie bei Lima von Silent Hektik

    Für meine höherverdichtete 1000er GS reicht seit nunmehr 9 Jahren eine Kung Long 12 V 18 Ah problemlos. Natürlich muss man keine Gelbatterie kaufen, aber warum nicht, wenn sie so dermaßen günstig, zuverlässig und ohne Säuregeschlabber funktioniert? Auf den Kopf oder auf die Seite stellen muss du sie auch nicht! Einbauen und für gutangelegte 40 Euro glücklich sein!

    Jan

  6. #6
    Avatar von Egon
    Registriert seit
    07.02.2010
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    2.179

    AW: Welche Batterie bei Lima von Silent Hektik

    Hall Jan, kannst Du bitte mal einen Link zu einem Lieferanten der für 40,-€ eine echte Gel Batterie liefert, einstellen? Es gibt Angebote da wird fälschlicherweise eine AGM als Gel angeboten, ca. 12AH, für ca. 40,-€.
    Gruß Egon
    Geändert von Egon (10.01.2019 um 18:58 Uhr)
    Späte Freuden sind die schönsten; sie stehen zwischen entschwundener Sehnsucht und kommendem Frieden.

    (Marie von Ebner-Eschenbach)

  7. #7

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    2.439

    AW: Welche Batterie bei Lima von Silent Hektik

    Zitat Zitat von strichzwojan Beitrag anzeigen
    Für meine höherverdichtete 1000er GS reicht seit nunmehr 9 Jahren eine Kung Long 12 V 18 Ah problemlos. Natürlich muss man keine Gelbatterie kaufen, aber warum nicht, wenn sie so dermaßen günstig, zuverlässig und ohne Säuregeschlabber funktioniert? Auf den Kopf oder auf die Seite stellen muss du sie auch nicht! Einbauen und für gutangelegte 40 Euro glücklich sein!

    Jan
    Die KL ist eben genau KEINE Gel- sondern eine AGM-Batterie. Unter anderem deshalb funktioniert sie auch als Starterbatterie, obwohl sie eigentlich als USV-Batterie gedacht ist.
    _______________________
    Grüße, Frank

    R80GS, 3/88

  8. #8

    Registriert seit
    01.11.2017
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    594

    AW: Welche Batterie bei Lima von Silent Hektik

    Frank, du hast natürlich Recht! Für mich ist jede Batterie, in der nichts herumschwappt, sondern ihr Inneres im Inneren behält, ein Gelbatterie...
    Die KL ist jedenfalls die beste Batterie, die ich je in GS und Strichfünf hatte.

    Ich hatte vor vielen Jahren (eben vor der Kung Long) eine echte Varta Gel Batterie (also vor 13 Jahren, ich glaube bei POLO in Osnabrück) für 149 Euro gekauft. Die war nach 4 Jahren platt!

    Das Thema teure Markenbatterien ist seitdem für mich erledigt!

    Jörn, wenn dich die KL interessiert, dann such mal unter Kung Long WP 18-12.


    Gruß, Jan

  9. #9
    Leben und leben lassen Avatar von boxerhans
    Registriert seit
    15.06.2009
    Ort
    Kreis Altötting, Oberbayern
    Beiträge
    4.162

    AW: Welche Batterie bei Lima von Silent Hektik

    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    Moin zusammen,
    verträgt sich eine Gel-Battremie mit der Lima von SH ??
    Auf deren Seite steht nur was von herkömmlichen Bleibatterien
    Habe eine R100GS Bauj. 92
    Danke schon mal
    Jörn
    Für die Haltbarkeit der Batterie ist in erster Linie der Regler verantwortlich und nicht die Lichtmaschine.
    Beste Grüße
    Hans

    R 80 Bj. 04/86 mit Siebenrock-Power-Kit für heiße Tage
    R 100 RT Classic BJ. 11/95 für Frühling und Herbst



  10. #10
    Avatar von Schramm
    Registriert seit
    11.07.2009
    Ort
    Weikersheim
    Beiträge
    435

    AW: Welche Batterie bei Lima von Silent Hektik

    Hallo zusammen,

    zur Haltbarkeit der Akkus:

    1. Original (Mareg?) 12 Jahre
    2. Bosch 7 Jahre
    3. Varta 6 Jahre

    Jetzt seit 2017 KL (1,5 Jahre) unauffällig.

    Lichtmaschine und Regler der GS (Elektrik komplett Serienzustand) hab ich (außer Rotortausch) nicht angefasst.

    Grüße aus dem Taubertal

    Ecke
    Geändert von Schramm (11.01.2019 um 11:32 Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier