Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 71
  1. #31
    Avatar von hossmann
    Registriert seit
    08.02.2016
    Ort
    an der Fils
    Beiträge
    37

    AW: Einzelnen gebr. BBK Zylinder MAHLE/Siebenrock

    Zitat Zitat von Elefantentreiber Beitrag anzeigen

    Auch, täte mich mal die Länge eines originalen BBK Zylinders interessieren,

    diese hier sind ziemlich exakt beide 115,75 mm lang.

    Die Quetschkante ist recht sportlich.

    Au ja, die Quetschkante ist mehr als sportlich. Das sind etwa 0,5mm. Bei 116mm Zylinderlänge habe ich in meinem BBK (Kaufdatum 2017) ca.0,8mm Quetschkante. Das wird sowohl von der Quetschkante als auch vom Eta her spannend. Noch läuft er nicht.....

    Original hatten meine BBK Zylinder 118mm Länge. Beim Abdrehen ist bei mir auch ein kleines Eck vom Hemd abgebrochen. Ich vermute, dass durch die Nikasilschicht das Alu an der Lauffläche versprödet. Sollte kein Problem sein.

    Die Zentrierung des Zylinders geschieht offensichtlich über das kurze Hemdstück, das aber nur in die 45° Anfasung im Motorgehäuse eintaucht und damit wenige 10tel Luft erlaubt. Verglichen zur Paarung Zylinder/Zylinderkopf, die sich einige Millimeter Versatz leisten wenn man nicht aufpasst ist das ja geradezu eng.

    Aus den PKW Antrieben kenne ich eigentlich, dass Zylinder und Köpfe IMMER per Passstift ausgerichtet sind. Vielleicht waren grad keine Passstifte mehr auf Lager damals......

    Grüsse,
    Martin

  2. #32
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    35.203

    AW: Einzelnen gebr. BBK Zylinder MAHLE/Siebenrock

    Zitat Zitat von boxi 51 Beitrag anzeigen
    Wäre interessant zu wissen,,liegts am Gummi (soll ja verschiedene Qualitäten geben, mein ich mal gelesen zu haben) oder liegts am BBK an sich.
    Manne
    Ich musste da auch vorzeitig bei, nach recht kurzer Zeit waren die Gummis inkontinent. Meiner Beobachtung nach lag es aber nicht an den Gummis, sondern an der Ausrichtung der im BBK Satz verbauten Stößelrohre aus Edelstahl. Offenbar stimmten zumindest bei meinem Satz die Bohrungen für die Stößelschutzrohre nicht, die Gummis waren einseitig zerquetscht.
    Ich habe dann dünnwandigere alte BMW-Stahlrohre mit HT-Silikon in die Zylinder eingesetzt. Diese können sich noch ein wenig nach den Erfordernissen im Motorgehäuse ausrichten und das ist seitdem dicht. Am Motorgehäuse habe ich kein Silikon zusätzlich zu den Gummis verwendet.
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

  3. #33

    Registriert seit
    17.04.2007
    Beiträge
    1.458

    AW: Einzelnen gebr. BBK Zylinder MAHLE/Siebenrock

    Zitat Zitat von hossmann Beitrag anzeigen
    Aus den PKW Antrieben kenne ich eigentlich, dass Zylinder und Köpfe IMMER per Passstift ausgerichtet sind. Vielleicht waren grad keine Passstifte mehr auf Lager damals......
    Die frühen 90Sen hatten Hülsen über zwei Stehbolzen zur Zentrierung Kopf-Zylinder.
    Wurden später weggelassen.

  4. #34
    Kurvensauger Avatar von Klaus S.
    Registriert seit
    03.10.2007
    Ort
    Im Enzkreis BaWü
    Beiträge
    6.296

    AW: Einzelnen gebr. BBK Zylinder MAHLE/Siebenrock

    Zitat Zitat von Rudi Beitrag anzeigen
    Die frühen 90Sen hatten Hülsen über zwei Stehbolzen zur Zentrierung Kopf-Zylinder.
    Wurden später weggelassen.
    Genau, so sieht dass dann aus

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3737.jpg 
Hits:	154 
Größe:	146,8 KB 
ID:	225823Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3738.jpg 
Hits:	135 
Größe:	126,8 KB 
ID:	225824
    Klaus

    Nur Tote Fische schwimmen mit dem Strom!

  5. #35
    Avatar von Gerd
    Registriert seit
    19.03.2007
    Ort
    N.N. (Nahe Nämberch)
    Beiträge
    2.002

    AW: Einzelnen gebr. BBK Zylinder MAHLE/Siebenrock

    Mal sehen, ob ich das mit dem Bearbeiten der Tabelle hinbekomme. Spalte für NW ergänzt. (leer = noch k.A.):
    Pleuelform Pleuellänge angegeben Paßhülsen ARP dabei? Nockenwelle Kaufdatum
    Klaus_S. H-Schaft ja ja ja ohne gek. 01-2010
    Rudi H-Schaft ja ja ja EM2V1 Anf. 2010
    Gerd H-Schaft nein nein ja R01152/59.6 Ende 2015
    Florian I-Schaft nein nein ja R01152/59.6 Ende 2013
    Uwe H-Schaft ja nein ja EM2V1 Ende 2017
    Fritz H-Schaft nein nein ja 01-2015
    Marcus H-Schaft ja ja EM2V1 3 Sätze: 2008, 2009, 2011
    Hendrik H-Schaft ja, 151 mm nein ja RO240/6 mit Aufschrift 7R2 Ende 2018
    Manne H-Schaft ?? nein ja EM2V1 2011
    Detlev H-Schaft ja nein ja EM2V1 2012
    Hossmann 2017
    Guido H-Schaft ja, 151 mm nein ja EM2V1 Ende 2010

    Am auffälligsten finde ich die I-Pleuel vom Florian, alle anderen bisher haben H-Pleuel bekommen. (Über "H vs. I" gab's mal eine Menge initialer Worte und darauf aufsetzend dann eine recht muntere Auseinandersetzung hier. Wer suchet, wird vermutlich finden.)

    Interessant finde ich auch das Thema Kolbenbolzenmontage = die Passung dort: mal nur mit Erhitzen, mal "so".

    Edit 1: Manne erg.
    Edit 2: Hendrik erg.
    Edit 3 (12.2.2020): Florian Korrektur: nicht EM2V1 wie laut Lieferschein, sondern R01152/59.6 vorgefunden
    Edit 4: Rudi's Angaben erg., Detlev und Hossmann hinzu
    Edit 5: Guido dazu, bei Uwe die EM2V1 (13.2.2020)
    Geändert von Gerd (13.02.2020 um 22:48 Uhr)
    Beste Qrüße - Gerd
    (www.zeebulon.de/bmw)

    Good judgement comes from bad experience, and a lot of that comes from bad judgement.

  6. #36

    Registriert seit
    25.12.2009
    Beiträge
    610

    AW: Einzelnen gebr. BBK Zylinder MAHLE/Siebenrock

    Zitat Zitat von Gerd Beitrag anzeigen
    Mal sehen, ob ich das mit dem Bearbeiten der Tabelle hinbekomme. Spalte für NW ergänzt. (leer = noch k.A.):
    Pleuelform Pleuellänge angegeben Paßhülsen ARP dabei? Nockenwelle Kaufdatum
    Klaus_S. H-Schaft ja ja ja ohne gek. 01-2010
    Rudi H-Schaft ja
    Gerd H-Schaft nein nein ja R01152/59.6 Ende 2015
    Florian I-Schaft nein nein ja EM2V1 Ende 2013
    Uwe H-Schaft ja nein ja Ende 2017
    Fritz H-Schaft nein nein ja 01-2015
    Marcus H-Schaft ja ja EM2V1 3 Sätze: 2008, 2009, 2011
    Hendrik RO240/6 mit Aufschrift 7R2 Ende 2018
    Manne 2011

    Am auffälligsten finde ich die I-Pleuel vom Florian, alle anderen bisher haben H-Pleuel bekommen. (Darüber gab's mal eine Menge initialer Worte und darauf aufsetzend dann eine recht muntere Auseinandersetzung hier. Wer suchet, wird vermutlich finden.)

    zur Ergänzung: H-Schaft..Pleuellänge angegeben ?? Paßhülsen : nein,
    ARP dabei : ja, Nockenwelle :EM2V1

  7. #37
    Avatar von mz-henni
    Registriert seit
    02.06.2015
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    536

    AW: Versionen BBK Zylinder MAHLE/Siebenrock

    Ich ergänze meinen Datensatz auch

    H-Schaft
    Angegebene Länge: ja, 151mm
    Passhülsen: Nein
    ARP: Ja, mit Molykote vormontiert (schon mit Drehmoment, völlig bekloppt)

    Was mich noch interessieren würde: Bei Patricks Kolben aus dem Ursprungsthread gibt eine Fase in dem Steg zwischen 1. und 2. Kolbenring..kennt das jemand in dieser Form? Habe ich sonst noch nicht gesehen..

    Grüße, Hendrik
    "Wer wenig denkt, irrt viel" -Albert Einstein

  8. #38

    Registriert seit
    17.04.2007
    Beiträge
    1.458

    AW: Versionen BBK Zylinder MAHLE/Siebenrock

    Zitat Zitat von mz-henni Beitrag anzeigen
    Was mich noch interessieren würde: Bei Patricks Kolben aus dem Ursprungsthread gibt eine Fase in dem Steg zwischen 1. und 2. Kolbenring..kennt das jemand in dieser Form? Habe ich sonst noch nicht gesehen..
    Haben meine Kolben auch.

  9. #39
    Avatar von mz-henni
    Registriert seit
    02.06.2015
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    536

    AW: Versionen BBK Zylinder MAHLE/Siebenrock

    Hmmm..hab nochmal nachgesehen..meine haben es auch, ich habe sie nur vorher nicht bemerkt, da die Kolbenringe vormontiert sind

    Gruss, Hendrik
    "Wer wenig denkt, irrt viel" -Albert Einstein

  10. #40

    Registriert seit
    17.04.2007
    Beiträge
    1.458

    AW: Versionen BBK Zylinder MAHLE/Siebenrock

    Zitat Zitat von mz-henni Beitrag anzeigen
    Hmmm..hab nochmal nachgesehen..meine haben es auch, ich habe sie nur vorher nicht bemerkt, da die Kolbenringe vormontiert sind

    Gruss, Hendrik
    Kann man ja auch leicht übersehen.

Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier