Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 102
  1. #41
    Vorsicht bissig! Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Beiträge
    9.273

    AW: VA: selbstsichernde Mutter M8 reisst VA-Schraube ab

    Nix da Bernd, das ist ein Langzeittest.
    Nun bewährt sich der "Murks" schon 20 Jahre.

    Übrigens sind die Originalschrauben bei meine ST und R 100R sowohl bei den Bremsscheiben als auch der Befestigung der Bremssättel 8.8.
    Gruß
    Fritz

    Tuning ist, mit dem Geld das wir nicht haben Dinge zu kaufen die wir nicht brauchen um Leute zu beeindrucken die wir nicht kennen.

  2. #42
    Avatar von rubberduck 60
    Registriert seit
    05.11.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    691

    AW: VA: selbstsichernde Mutter M8 reisst VA-Schraube ab

    Servus

    Was ist eigentlich mit den angebotenen Edelstahlsteckachsen.?
    Gibts da Erfahrungswerte oder Brüche.???

    Gruß Robert

  3. #43
    Vorsicht bissig! Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Beiträge
    9.273

    AW: VA: selbstsichernde Mutter M8 reisst VA-Schraube ab

    Zitat Zitat von rubberduck 60 Beitrag anzeigen
    Servus

    Was ist eigentlich mit den angebotenen Edelstahlsteckachsen.?
    Gibts da Erfahrungswerte oder Brüche.???

    Gruß Robert
    Hallo Robert
    An der Stelle wär mir das zu riskant im Gegensatz zu den Bremsen die ich kaum gebrauche.

    Übrigens ist das Löchlein an der Achse nach ästhetischen Gesichtspunkten so ausgerichtet.
    Gruß
    Fritz

    Tuning ist, mit dem Geld das wir nicht haben Dinge zu kaufen die wir nicht brauchen um Leute zu beeindrucken die wir nicht kennen.

  4. #44
    Avatar von rubberduck 60
    Registriert seit
    05.11.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    691

    AW: VA: selbstsichernde Mutter M8 reisst VA-Schraube ab

    Ganz klare Linienführung

  5. #45
    Avatar von Waldschrad
    Registriert seit
    08.09.2014
    Ort
    Pleistoi, da wo Kühe und Ziegelsteine wohnen
    Beiträge
    117

    AW: VA: selbstsichernde Mutter M8 reisst VA-Schraube ab

    Servus,
    Mal so zum Thema vom Rabenbauer:

    https://www.rabenbauer.com/restaurat...arbeitung.html

    Gruß Wolfe
    Lieber Kellergeister als Kellermänner

  6. #46

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    2.240

    AW: VA: selbstsichernde Mutter M8 reisst VA-Schraube ab

    Zitat Zitat von JIMCAT Beitrag anzeigen
    .... Und seit mehr als 100.000 km habe ich Bruder Leichtsinn hier und auch für die Befestigung der Bremssättel Edelstahlschrauben der Festigkeitsklasse 70 verbaut.
    Wenn man weiß wie damit umzugehen ist gibt es auch keine Probleme.

    Anhang 226358
    Den Bildern nach wurden die 100tkm ja auf dem Anhänger zurückgelegt, gelten also nicht als Referenz für die nervigen Typen, die mit ihren Motorrädern echt fahren und bremsen. Die haben nach so einer Fahrleistung auch überall Bremstaub und riefige Scheiben.
    _______________________
    Grüße, Frank

    R80GS, 3/88

  7. #47
    Avatar von rubberduck 60
    Registriert seit
    05.11.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    691

    AW: VA: selbstsichernde Mutter M8 reisst VA-Schraube ab

    Wer bremst verliert. Wenn die Bohrung der Achse nach Oben zeigt bläst sich der Bremsstaub von selber ab und die Scheibe wird so gekühlt ,daß sich
    keine Riefen bilden können.

    Jetzt hab ichs kapiert.

    Gruß Robert

  8. #48
    Isar Rider Avatar von Karl
    Registriert seit
    09.04.2007
    Ort
    ein Dorf, das ein paar kennen
    Beiträge
    13.122

    AW: VA: selbstsichernde Mutter M8 reisst VA-Schraube ab

    Hi,
    warum nimmt man an der Stelle eigentlich keine Original Schrauben?
    Nur mal so
    Grüße
    Karl
    Real Gents dont need to speed.

  9. #49

    Registriert seit
    08.03.2016
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    379

    AW: VA: selbstsichernde Mutter M8 reisst VA-Schraube ab

    Ja wenn Du es Dir einfach machen willst!!! ABER - Deinen Vorschlag kann ich nur unterstützen!

    Bernd

  10. #50
    Avatar von Jürgen
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    Winsen/Aller (Nähe Celle)
    Beiträge
    795

    AW: VA: selbstsichernde Mutter M8 reisst VA-Schraube ab

    Moin Gemeinde,

    Nun bewährt sich der "Murks" schon 20 Jahre.
    Das kann ich toppen Kazemize-Fritz.

    Fahre seit 30 Jahren A70er Inbus-Schrauben.

    Die Bremssattelschrauben als auch die Bremsscheiben alles A70 Edelstahlschrauben . Mit selbstsichernden V2A70 Muttern.

    Info: Ich fahre eine K100 2V Gabel, Doppelscheibe mit 38er Brembos

    Natürlich gehört auch etwas Fett an den Gewinden. Nie trocken zusammenschrauben

    Zum Abreißen habe ich noch keine gebracht.

    Das mit den Edelstahlschrauben an Bremssättel / -scheiben muß natürlich jeder für sich selbst entscheiden.

    Gruß aus der Südheide Niedersachsens

    Jürgen
    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Zitat: Walter Röhrl)

Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier