Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1

    Eicon01 Wackelkonktakt Kombischalter links R90S;JG 74; wie auseinandernehmen?

    Liebe Kollegen
    Ich bin dabei eine R90S; Jg 74 neu aufzubauen (1. Generation). Der Kombischalter rechts hat einen Wackelkontakt auf dem Anlasser. Der Anlasser dreht nur, wenn ich die Kabel überbrücke. Auf eBay ist das Teil recht teuer. Kann man das Teil auseinandernehmen?? oder hat einer eine Idee, wie ich den Wackelkontakt wegbekomme??
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken SmartSelect_20190209-172739_eBay (002).jpg  
    Geändert von Supermax1040 (11.02.2019 um 21:29 Uhr)

  2. #2
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    33.962

    AW: Wackelkonktakt Kombischalter links R90S;JG 74; wie auseinandernehmen?

    Guck mal von unten rein, da erkennst Du die Drehachse. Die ist mit einem Seegering gesichert. Abnehmen, dann geht der Schalter auseinander. Es kommt Dir eine Feder, ein Kontaktring und u.U. eine Kugel entgegen, also am Besten in einer Tüte oder einem Karton oder Eimer machen...
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

  3. #3
    Avatar von sirwrieden
    Registriert seit
    13.04.2007
    Ort
    Bremerhaven-Fishtown
    Beiträge
    2.389

    AW: Wackelkonktakt Kombischalter links R90S;JG 74; wie auseinandernehmen?

    Ich würde vorher eine Reinigung im Ultraschallbad versuchen, den Schalter auseinander nehmen kannste immer noch.
    Beste Grüße aus Fishtown - Heiko

    PS: Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials.


  4. #4
    Avatar von Egon
    Registriert seit
    07.02.2010
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    2.199

    AW: Wackelkonktakt Kombischalter links R90S;JG 74; wie auseinandernehmen?

    Wenn Du kein US hast, WD40 rein, Bremdenreiniger rein, durchpusten. Das mehrfach, dann löst sich der Schmodder
    Zum Schluss nochmal WD40 und testen. Wenn es nicht funktioniert, auseinander nehmen.
    Viel Erfolg
    Egon
    Späte Freuden sind die schönsten; sie stehen zwischen entschwundener Sehnsucht und kommendem Frieden.

    (Marie von Ebner-Eschenbach)

  5. #5
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    40.677

    AW: Wackelkonktakt Kombischalter links R90S;JG 74; wie auseinandernehmen?

    Zitat Zitat von Egon Beitrag anzeigen
    Wenn Du kein US hast, WD40 rein, Bremdenreiniger rein, durchpusten. Das mehrfach, dann löst sich der Schmodder
    Zum Schluss nochmal WD40 und testen. Wenn es nicht funktioniert, auseinander nehmen.
    Viel Erfolg
    Egon
    Ein ordentliches Kontaktspray macht das schneller und besser.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  6. #6

    Registriert seit
    17.04.2007
    Beiträge
    1.372

    AW: Wackelkonktakt Kombischalter links R90S;JG 74; wie auseinandernehmen?

    Servus,

    Zitat Zitat von Supermax1040 Beitrag anzeigen
    Liebe Kollegen
    Ich bin dabei eine R90S; Jg 74 neu aufzubauen (1. Generation). Der Kombischalter links hat einen Wackelkontakt auf dem Anlasser. Der Anlasser dreht nur, wenn ich die Kabel überbrücke. Auf eBay ist das Teil recht teuer. Kann man das Teil auseinandernehmen?? oder hat einer eine Idee, wie ich den Wackelkontakt wegbekomme??
    wie Detlev schon schrieb, der Schalter wird durch den Segerring zusammengehalten. Und diese Schalter lassen sich deutlich leichter zerlegen und zusammenbauen, als die späteren Varianten. Kugel gibt's da drin keine.

    Aber bist Du Dir mit "links" sicher? Der Anlasserknopf sitzt rechts.

    Im Schalter kann eigentlich nichts kaputt gehen. Eventuell hast Du ja nen Kabelbruch in den Leitungen zum Schalter. Auch die Leitungen kannst Du nach Zerlegen tauschen, sind gelötet.

    Gruß, Rudi
    Geändert von Rudi (10.02.2019 um 10:05 Uhr)

  7. #7
    Avatar von MKM900
    Registriert seit
    26.03.2008
    Ort
    D
    Beiträge
    5.756

    AW: Wackelkonktakt Kombischalter links R90S;JG 74; wie auseinandernehmen?

    Zitat Zitat von Rudi Beitrag anzeigen
    ...

    Aber bist Du Dir mit "links" sicher? Der Anlasserknopf sitzt rechts.
    ...
    Danke für den Hinweis. Ich hab es auch von Anfang an gesehen. Ich hab mir auf die Zunge gebissen und versucht einzureden, er schaut einfach von vorn auf den Lenker.
    Gruß RaineR

  8. #8

    Registriert seit
    17.04.2007
    Beiträge
    1.372

    AW: Wackelkonktakt Kombischalter links R90S;JG 74; wie auseinandernehmen?

    Zitat Zitat von MKM900 Beitrag anzeigen
    Danke für den Hinweis. Ich hab es auch von Anfang an gesehen. Ich hab mir auf die Zunge gebissen und versucht einzureden, er schaut einfach von vorn auf den Lenker.
    Manchmal ist es ja auch das andere links .....

  9. #9

    Registriert seit
    10.09.2008
    Ort
    89257 Illertissen
    Beiträge
    20

    AW: Wackelkonktakt Kombischalter links R90S;JG 74; wie auseinandernehmen?

    Hallo,
    wenn Du den Wackelkontakt nicht beheben kannst, habe ich noch ein Neuteil in irgendeiner meiner Wunderkisten. Bei Bedarf bitte PN, ich mache mich dann auf die Suche...
    Viele Grüße, Andreas

  10. #10

    Eicon16 AW: Wackelkonktakt Kombischalter links R90S;JG 74; wie auseinandernehmen?

    Zitat Zitat von Detlev Beitrag anzeigen
    Guck mal von unten rein, da erkennst Du die Drehachse. Die ist mit einem Seegering gesichert. Abnehmen, dann geht der Schalter auseinander. Es kommt Dir eine Feder, ein Kontaktring und u.U. eine Kugel entgegen, also am Besten in einer Tüte oder einem Karton oder Eimer machen...
    Danke. geklappt

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier