Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 56
  1. #31
    Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Beiträge
    9.482

    AW: Luftfiltergehäuse modifiziert

    Gute Entscheidung, Jens.

    Aber so wird es hier auch nie Langweilig.
    Gruß
    Fritz

    Tuning ist, mit dem Geld das wir nicht haben Dinge zu kaufen die wir nicht brauchen um Leute zu beeindrucken die wir nicht kennen.

  2. #32
    Ich kaufe ein Ö Avatar von Strassenkehrer
    Registriert seit
    21.05.2007
    Beiträge
    5.621

    AW: Luftfiltergehäuse modifiziert

    Zitat Zitat von Schorsch1967 Beitrag anzeigen
    Hallo Jungs,
    schon krass was zwei abgesägte Rüssel auslösen können.

    Nö, das waren nicht deine Rüssel, die das ausgelöst haben. Wenn du mal länger dabei bist, erkennst du auch die Hühner am Gang.

    Ich habe gestern Abend noch ein top Angebot in der Bucht geschossen.
    Werde das alles wieder auf original umrüsten. Ich bin eh für das Originale.

    Schön, das dir geholfen wurde, wenn auch nicht von mir.
    Wünsche einen schönen So. ....
    Grüße Ingo
    Utrinque Paratus

  3. #33

    Registriert seit
    01.11.2017
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    553

    AW: Luftfiltergehäuse modifiziert

    Damals las ich den Bericht in "Motorrad". Nicht nur Moto Guzzi und BMW, sondern auch eine 750er Triumph wurde von den Porscheleuten in Hinblick auf Geräusch- und vielleicht auch noch Abgaswerte überarbeitet. Das Ergebnis war bei allen Maschinen eine deutliche Leistungs- bzw. Drehmomentsteigerung bei niedrigeren Lautstärkewerten. Da wurden Gehäusefugen "resonanzentkoppelt", die Schalldämpfer vergrößert, vor allem aber die Luftansaugtrakte verändert. Auch wenn das auf den Fotos manchmal nicht so schön aussah, dachte ich mir : was für eine Ohrfeige für die Entwicklungsabteilungen der einzelnen Hersteller... Natürlich sind auch dort Vollprofis am Werk, aber letztlich entscheiden dann Kaufleute, was Serie wird (werden muss!) und was nicht.

    Jan
    Geändert von strichzwojan (10.02.2019 um 13:06 Uhr)

  4. #34
    Uhrenflicker Avatar von traebbe
    Registriert seit
    20.04.2010
    Ort
    Weinfelden/Schweiz
    Beiträge
    6.260

    AW: Luftfiltergehäuse modifiziert

    Zitat Zitat von MKM900 Beitrag anzeigen
    Der /5 Batteriehalter wurde 1961 unter Mithilfe von Borgwardt konstruiert.
    Wer war oder ist Borgwardt?

    Grüsse

    Joachim

    Meine Moppeds:
    R 100 RT, Bj. 1979, 70 PS, "die Dicke"
    R 80 RT Mono, Bj 1985
    K 100 LT, Bj. 1992
    Suzuki Burgman 650K4

    _______________________________
    Ich bin verantwortlich für das was ich sage, nicht für das, was du glaubst, zu verstehen

  5. #35
    Avatar von Kairei
    Registriert seit
    15.09.2016
    Ort
    Hunsrückrand
    Beiträge
    2.415

    AW: Luftfiltergehäuse modifiziert

    Danke Jan,
    Bin ja doch nicht so senil!
    Diesen Artikel hatte ich im Sinn.
    Immerhin hat BMW dann bei den Monolever auch große Mittelschalldämpfer verbaut. Die 10 Liter Airbox haben sie aber wohl nicht untergebracht!
    Hat ja erstmal auch gereicht.

    Gruß

    Kai
    G/S Treiber,
    verflossene Liebschaften:Zündapp GTS 50, RD 350, XT 500, Laverda 10003C, Yamaha XV 550, Yamaha TR1, BMW R80/7

  6. #36
    Avatar von MKM900
    Registriert seit
    26.03.2008
    Ort
    D
    Beiträge
    5.505

    AW: Luftfiltergehäuse modifiziert

    Zitat Zitat von traebbe Beitrag anzeigen
    Wer war oder ist Borgwardt?

    Genau das sag ich doch. Hast du es jetzt wenigstens kapiert?

    Zitat Zitat von MKM900 Beitrag anzeigen
    - Heute steht das im internationalen Netz
    - Morgen erzählst du es am Stammtisch
    - Übermorgen ist es dann schon die Wahrheit

    Ist das ok so?
    Gruß RaineR

  7. #37
    Avatar von nomix111
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    46499Hamminkeln
    Beiträge
    1.800

    AW: Luftfiltergehäuse modifiziert

    Zitat Zitat von Kairei Beitrag anzeigen
    Danke Jan,
    Bin ja doch nicht so senil!
    Diesen Artikel hatte ich im Sinn.
    Immerhin hat BMW dann bei den Monolever auch große Mittelschalldämpfer verbaut. Die 10 Liter Airbox haben sie aber wohl nicht untergebracht!
    Hat ja erstmal auch gereicht.

    Gruß


    Kai
    n Bischen was geht aber schon-
    zB gösserer Doppel-Lufi hier mit Mono Sammler
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	fertig 015.jpg 
Hits:	142 
Größe:	196,4 KB 
ID:	226505
    und bei den Paras wäre da noch mehr Platz

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20181128_190240.jpg 
Hits:	135 
Größe:	85,9 KB 
ID:	226506
    Geändert von nomix111 (10.02.2019 um 17:17 Uhr)

  8. #38
    Uhrenflicker Avatar von traebbe
    Registriert seit
    20.04.2010
    Ort
    Weinfelden/Schweiz
    Beiträge
    6.260

    AW: Luftfiltergehäuse modifiziert

    Zitat Zitat von MKM900 Beitrag anzeigen
    Genau das sag ich doch. Hast du es jetzt wenigstens kapiert?
    Ich hab das grad am Staamtisch erzählt, das mit dem Borgwardt. Die liegen jetzt alle noch unter dem Tisch und krümmen sich vor Lachen.
    Borgward ist sicher ein Begriff, aber Borgwardt ??
    Ich habs schon kapiert....nur du offensichtlich eben doch nicht
    Merke: Wer Korinthen kackt, muss aufpassen, dass er sich nicht verscheisst......

    Grüsse

    Joachim

    Meine Moppeds:
    R 100 RT, Bj. 1979, 70 PS, "die Dicke"
    R 80 RT Mono, Bj 1985
    K 100 LT, Bj. 1992
    Suzuki Burgman 650K4

    _______________________________
    Ich bin verantwortlich für das was ich sage, nicht für das, was du glaubst, zu verstehen

  9. #39
    Avatar von MKM900
    Registriert seit
    26.03.2008
    Ort
    D
    Beiträge
    5.505

    AW: Luftfiltergehäuse modifiziert

    Zitat Zitat von traebbe Beitrag anzeigen
    Ich hab das grad am Staamtisch erzählt, das mit dem Borgwardt. Die liegen jetzt alle noch unter dem Tisch und krümmen sich vor Lachen.
    Borgward ist sicher ein Begriff, aber Borgwardt ??
    Ich habs schon kapiert....nur du offensichtlich eben doch nicht
    Merke: Wer Korinthen kackt, muss aufpassen, dass er sich nicht verscheisst......

    Nein, du hast es scheinbar noch nicht verstanden. Der/mein Satz steht so im Netz, du interpretierst ihn falsch, erzählst es am Staamtisch, und bringst zusätzlich noch einen Bremer Autohersteller ins Spiel


    PS: Im letzten Satz verwendest du schon wieder zwei Kraftausdrücke
    Soll ich dir per PN noch ein paar schicken?
    Gruß RaineR

  10. #40
    Avatar von Zorro
    Registriert seit
    23.10.2008
    Ort
    Essen/NRW
    Beiträge
    1.453

    AW: Luftfiltergehäuse modifiziert

    Zitat Zitat von JIMCAT Beitrag anzeigen
    Stimmt Kai, kein Grund sich deshalb in die Haare zu kriegen.

    Aber auf mein Popometer verlass ich mich trotzdem.
    Ich nehme mich nicht so ernst wie mancher sich hier nimmt und verarsche mich auch zur eigenen Erheiterung auch mal selbst.

    Locker bleiben, erleichtert manches im Alltag.


    Schöner kann man es nicht sagen !

    Was die Schnorchelei betrifft meine ich, man muss es probieren . Viele Motore sind nicht mehr im Serienzustand, es kann sein daß sie mit z.B. mit nur einem großen Schnorchel leistungsmäßig besser laufen , oder mit 2 großen Schnorcheln besser laufen als mit der Variante groß/ klein. Des Geräusch steht dabei auf einem andern Blatt.
    Gruß Stefan
    ____________________________
    Schnell ist gut, aber Präzision ist alles. (Wyatt Earp)

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier