Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    PeMe
    Gast

    R100R Rahmenrisse ?

    Moin,
    ich habe mir nach 12 Jahren Motorradabstinenz vorgestern eine R100R angelacht :-).
    Schon spannend ein 25 Jahre altes Fahrzeug zu kaufen.
    Gezuckt habe ich bei der Tatsache, das der Rahmen nach einem Jahr getauscht wurde.
    Nun habe ich gehört das es Anno 1993 Probleme mit Rissen an einem Knotenblech gegeben habe
    und das daher damals einige Rahmen getauscht wurden.
    Weiss da jemand was ?

    Schönen Gruß
    Peter

    Ich geh jetzt zur Zulassungsstelle....

  2. #2
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    17.059

    AW: R100R Rahmenrisse ?

    Zitat Zitat von PeMe Beitrag anzeigen
    [...]
    Nun habe ich gehört das es Anno 1993 Probleme mit Rissen an einem Knotenblech gegeben habe
    und das daher damals einige Rahmen getauscht wurden.
    [...]
    Wo (bitte mit Quelle)?

    Gruss Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  3. #3
    PeMe
    Gast

    AW: R100R Rahmenrisse ?

    Versuche ich ja gerade herauszufinden.
    Gesagt hat es mir der Vorbesitzer, wusste aber auch nichts genaues weil er ist Nummer 5 auf dem Brief...

  4. #4
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    33.337

    AW: R100R Rahmenrisse ?

    Von Rissen in dem Bereich habe ich noch nichts gehört. Ich habe vor einigen Jahren mal eine R100R aus dem selben Jahr mit heftigen Unfallverformungen neu aufgebaut, die Knotenbleche sagen übel aus, aber Risse waren da nicht zu sehen.
    Das heißt natürlich nicht, dass sowas als Einzelfall nicht mal hätte auftreten können.
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

    "Langeweile ist nicht Mangel an Ereignis, sondern Mangel an Interesse"

  5. #5
    Avatar von MartinA-GS
    Registriert seit
    20.04.2008
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    866

    AW: R100R Rahmenrisse ?

    Zitat Zitat von PeMe Beitrag anzeigen
    Moin,
    ........
    Gezuckt habe ich bei der Tatsache, das der Rahmen nach einem Jahr getauscht wurde.
    Nun habe ich gehört das es Anno 1993 Probleme mit Rissen an einem Knotenblech gegeben habe
    und das daher damals einige Rahmen getauscht wurden.
    Weiss da jemand was ?

    Schönen Gruß
    Peter

    Ich geh jetzt zur Zulassungsstelle....
    Hallo Peter,
    also auch bei den 2-Ventiler Gespannen, von denen sicher einige Bj 93 sind (meine ist Bj 92), habe ich noch nie von Rissen an der Stelle gehört. Der einzige Grund warum man den kompletten Rahmen nach einem Jahr tauscht, ist doch ein Unfallschaden!? Aber natürlich verkauft sich eine BMW besser, wenn der Verkäufer erzählt, dass BMW Probleme gehabt hat, als wenn man zugeben muss, nen Unfall gehabt zu haben.
    In diesem Sinne wünsche ich ne Unfall freie Fahrt
    MartinA-GS
    Wer Rechtschribbelfehler findet, darf sie bei ebay verkaufen.....

  6. #6
    PeMe
    Gast

    AW: R100R Rahmenrisse ?

    Hallo Martin,
    deswegen interessiert es mich ja.
    Was ist mit meiner R100R damals passiert...

    Ich habe ja 1994 selber eine neue R80R gekauft, 14200DM :-),
    und ich meine mich zu Erinnern von Garantie-Rahmentäuschen gehört zu haben.

    Nun, was soll´s, eigentlich auch egal, jetzt steht sie in der Garage.

    Gruss
    Peter

  7. #7
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    40.372

    AW: R100R Rahmenrisse ?

    Solche Aussagen haben in Fachkreisen das Potential sich selbständig zu machen und zu vermeintlichen Fakten zu werden.
    Solange das niemand aus berufener Quelle belegen kann, ist es schlicht ein Gerücht.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  8. #8
    Schrauber Avatar von Florian
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.620

    AW: R100R Rahmenrisse ?

    Kennst Du den Witz vom Geisterfahrer (was heißt hier EINER, das sind HUNDERTE…)?

    Du fragst im Kompetenzzentrum für 2-Ventiler nach 247E-Rahmenrissen einer bestimmten Produktionsperiode und keiner hat jemals davon gehört oder selbiges gar erlebt.

    Das führt Dich dazu von „nun habe ich gehört” auf „ich meine mich zu erinnern (…) gehört zu haben” zu steigern.

    Du siehst das Problem?

    Belustigte Grüße,
    Florian

  9. #9
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    33.337

    AW: R100R Rahmenrisse ?

    ...und dann schreibt es einer in ein Forum. Nach einiger Zeit weiß das die ganze Welt und "es passiert ständig" dass da die Rahmen reißen.
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

    "Langeweile ist nicht Mangel an Ereignis, sondern Mangel an Interesse"

  10. #10
    Schrauber Avatar von Florian
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.620

    AW: R100R Rahmenrisse ?

    Hallo Peter,

    um das nochmal klarzustellen: Die konstruktions– bzw. fertigungsbedingten Fehler unserer 2-Ventiler werden hier keineswegs unter den Teppich gekehrt. Gib z.B. „Stift des Grauens” in die Suchfunktion ein und Du hast Lesestoff für mehrere Tage.

    Das von Dir „erinnerte” Rahmenproblem jedoch fällt absolut nicht unter diese Kategorie: Es existiert schlicht nicht.

    Gruß,
    Florian

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier