Seite 14 von 16 ErsteErste ... 41213141516 LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 156
  1. #131
    Gewerbetreibender
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    53859 Niederkassel
    Beiträge
    5.895

    AW: R 51/3 angekommen...

    Diesen Draht haben sie doch alle, nur eben keine Schraubsicherungen wir die frühen Modelle



    Zitat Zitat von Q-Michael Beitrag anzeigen
    ich dachte immer das das Vollnabenmodell keine Sicherung hat?
    Aber kannst du mal das Schaltbild ohne die Sicherungen posten?
    VG Michael
    Mit besten Grüßen

    Patrick

    Die Werkstatt rund um klassische 2-Rad-Technik

    www.krad-kultur.de

  2. #132

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    59

    AW: R 51/3 angekommen...

    Hallo,
    die Feder (keine Ahnung, wie das Teil wirklich heißt) wäre rasch getauscht und die Hupe würde wieder funktionieren, wäre sonst noch gut brauchbar. Habe das Schaltbild angehängt. Was kann im schlimmsten Fall passieren, wenn es einen Kurzschluss gibt?
    Michael, danke fürs Nachschauen!

    BG

    Gottfried
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Schaltplan[2285].jpg  

  3. #133

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    59

    AW: R 51/3 angekommen...

    Hallo 2 Ventiler,

    habe gestern die Radlager gewechselt, geht mit etwas Wärme ganz leicht und endlich einmal etwas ohne nicht vorhersehbare Komplikation..
    Ca 40 Jahre Fett und Dreck im und um das Abstandsrohr. Aber jetzt laufen die Räder wieder einwandfrei.

    Gottfried
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Radlager.jpg  

  4. #134

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    59

    AW: R 51/3 angekommen...

    Hallo Forum,

    lange nichts weitergegangen, gab dzt andere Prioritäten, insbesondere wenn sie die eig. Gesundheit betreffen...

    Ich hätte an euch die folg. Verständnisfrage, da mir dieses fehlt: wie kann ich den "richtigen" OT zum Einstellen der Ventile finden? Habe gelesen, dass der richtige OT dann kommt, wenn das Einlassventil im Zumachen ist. Verstehe ich das jetzt richtig so, dass ich den Motor/die KW in Betriebsrichtung drehe, wenn der Kolben nach oben geht und das Einlassventil im Schließen ist, kommt der richtige OT.
    Nach 360 Grad dann der OT für den zweiten Zylinder.

    Vermutlich denke ich zu kompliziert, habe das aber noch nicht gemacht!

    Danke

    Gottfried

  5. #135

    Registriert seit
    11.10.2015
    Ort
    Nordheide
    Beiträge
    1.209

    AW: R 51/3 angekommen...

    Hast du denn keine Markierungen auf der Schwungscheibe?

    Wenn ich mich als Markierungsgläubiger recht erinnere....

    Der richtige Punkt ist der sogenannte "Überschneidungs-Totpunkt".

    D.h. der Moment bei dem beide Ventile nicht mehr Feder belastst sind und die Kipphebel beider Ventile gerad die Bewegungsrichtung ändern, also quasi gleiche Stellung haben....Einlass- und Auslassventilkipphebel auf der Gegenseite haben dann kein Spiel denn beide Ventile sind leicht geöffnet (Überschneidung).

    Hoffe das ist richtig erklärt.
    Gruß
    Volker
    ---Geht nicht gibt's nicht...und ein paar Kilometer auf Blasen gehören dazu!---

  6. #136

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    59

    AW: R 51/3 angekommen...

    Volker,
    Die Markierungen sind auf der Scheibe. Es war alles zerlegt und es sind daher keine Ventil-Federn vorgespannt, sonst hätte ich eher den Überblick. Ich kann daher nur die Stellung der Stösselstangen vergleichen. Ich hoffe, dass man sich da jetzt auskennt...
    Gottfried

  7. #137
    Avatar von Q-Michael
    Registriert seit
    08.09.2008
    Ort
    Oberkammlach
    Beiträge
    4.928

    AW: R 51/3 angekommen...

    Zitat Zitat von o.technikus Beitrag anzeigen
    Hast du denn keine Markierungen auf der Schwungscheibe?

    Wenn ich mich als Markierungsgläubiger recht erinnere....

    Der richtige Punkt ist der sogenannte "Überschneidungs-Totpunkt".

    D.h. der Moment bei dem beide Ventile nicht mehr Feder belastst sind und die Kipphebel beider Ventile gerad die Bewegungsrichtung ändern, also quasi gleiche Stellung haben....Einlass- und Auslassventilkipphebel auf der Gegenseite haben dann kein Spiel denn beide Ventile sind leicht geöffnet (Überschneidung).

    Hoffe das ist richtig erklärt.
    Gruß
    Volker
    wie soll das funktionieren?
    der OT kommt doch immer zweimal vorbei .
    Bremsen macht die Felge dreckig!

  8. #138

    Registriert seit
    11.10.2015
    Ort
    Nordheide
    Beiträge
    1.209

    AW: R 51/3 angekommen...

    Die Schwungscheibe ist bereits montiert?

    Dann stell die Markierung auf OT. In dieser Stellung müsstest du, wenn die Schwungmasse korrekt montiert ist, genau auf dem Überschneidungs-Totpunkt sein.

    Auf einer Seite stehen die Stoösselstangen dann (überschneidend) weiter raus als auf der anderen... auf dieser Seite, wo sie weiter zurück stehen, da stellst du die Ventile ein. Danach eine Runde drehen und du wirst sehen, dass die gerade eingestellte Seite jetzt voll unter Federdruck steht. Dann hast du es richtig gemacht und stellst die andere Seite entsprechend ein.

    Gruß
    Volker
    ---Geht nicht gibt's nicht...und ein paar Kilometer auf Blasen gehören dazu!---

  9. #139

    Registriert seit
    11.10.2015
    Ort
    Nordheide
    Beiträge
    1.209

    AW: R 51/3 angekommen...

    Zitat Zitat von Q-Michael Beitrag anzeigen
    wie soll das funktionieren?
    der OT kommt doch immer zweimal vorbei .
    Logisch, aber einmal stehen beide Stösselstangen weit raus...Beide Ventile sind dann überschneidend geöffnet und die andere Seite ist entspannt....die wird eingestellt...oder wie machst du das?

    V.
    ---Geht nicht gibt's nicht...und ein paar Kilometer auf Blasen gehören dazu!---

  10. #140

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    59

    AW: R 51/3 angekommen...

    Dann habe ich gute Chancen, dass ich es richtig begonnen habe.
    Danke für die Erklärungen!

Seite 14 von 16 ErsteErste ... 41213141516 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier