Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 88
  1. #11
    Avatar von rubberduck 60
    Registriert seit
    05.11.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    730

    AW: R 51/3 angekommen...

    Servus

    Viel Spaß.Langeweile wirds in Zukunft nicht mehr geben.
    Des mit den Japanern versteh ich jetzt aber nicht.
    Hoffentlich hats den Rahmen innenwandig nicht erwischt.

    Gruß Robert

  2. #12
    Avatar von Blue QQ
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    5.363

    AW: R 51/3 angekommen...

    Wenn die unter Wasser stand dürfte die Mechanik auch verrottet sein. Also sieht es innen wie draußen aus.
    Manfred
    Bin ich ölig, bin ich fröhlich

  3. #13
    Avatar von Q-Michael
    Registriert seit
    08.09.2008
    Ort
    Oberkammlach
    Beiträge
    4.466

    AW: R 51/3 angekommen...

    sowas ist zu machen:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	alt.jpg 
Hits:	346 
Größe:	80,5 KB 
ID:	227195Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	neu.jpg 
Hits:	343 
Größe:	100,9 KB 
ID:	227196

    Viel Spaß dabei!
    R12 mit Steib 350, R25, R69S, R75/5, R90/6, R1200R,
    Baustellen: Ural-Beiwagen, R25/3, R60S Weiss
    Bobber-, Scramber- Gegner
    Main thing it horse!
    https://translate.google.de/#en/de/Mainthing%20it%20horse

  4. #14

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    34

    AW: R 51/3 angekommen...

    Bin zuversichtlich … noch … hoffentlich bleibt es so.
    Freue mich über die sehr freundliche Aufnahme!!!

    Gottfried

  5. #15
    Reddischwinzer Avatar von slash6
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    Rhein-Pfalz-Kreis
    Beiträge
    2.415

    AW: R 51/3 angekommen...

    Ich beneide Dich nicht.
    Viel, viel, viel Glück. Halte uns auf dem Laufenden.
    Gruß
    Hans-Jürgen
    Manchmal, mitten in der Nacht, schleiche ich zu meinem Wecker und schreie:
    "NA DU SAU, WIE FÜHLT SICH DAS AN?!"
    Pfälzer ist Höchste was man werden kann. Aber nur durch Geburt.
    Gründungsmitglied im "Schorle Racing Team"

  6. #16
    Avatar von Thomas R50US
    Registriert seit
    22.04.2014
    Ort
    Essen (Ruhr)
    Beiträge
    771

    AW: R 51/3 angekommen...

    Mein lieber Scholli. Du traust Dich was. Ich drücke die Daumen und bin sehr gespannt auf das "vorher/nachher" Foto! Glück Auf! Gruß Thomas

  7. #17
    Avatar von kwak78
    Registriert seit
    14.03.2013
    Ort
    Lengdorf
    Beiträge
    115

    AW: R 51/3 angekommen...

    Das ist doch eine super Basis da haben wir schon mit weniger angefangen.

    Tank und Kotflügel würde es beim freundlichen geben.

    Die sind zwar teuer, aber schau mal was nach dem strahlen noch zu retten ist.

    Geiles Projekt, nur mut schaut gut aus ist doch alles drann.

    Die R51/3 läuft auch ganz gut, ich denke 600cc braucht die nicht.

    Schönes Ding
    Geändert von kwak78 (22.02.2019 um 06:30 Uhr)

  8. #18
    Avatar von rubberduck 60
    Registriert seit
    05.11.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    730

    AW: R 51/3 angekommen...

    Servus

    600ccm brauchts net,entspannt aber zwischen 80-100km/h

    Und bitte mach die Bilder schön

    Gruß Robert

  9. #19
    Gewerbetreibender
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    53859 Niederkassel
    Beiträge
    4.903

    AW: R 51/3 angekommen...

    Natürlich braucht niemand den Umbau auf R67,

    wer aber mal die Chance hatte beide Modelle zu fahren,
    wird mir recht geben, die R67 fährt sich sehr viel entspannter und souveräner.

    Dazu benötigt man eine 600er Kurbelwelle und eben die Zylinder dazu.

    Damit es optisch nicht auffällt würde ich die Nasen an den 600er Zylindern vorn und hinten einfach weg schleifen.

    Das diese eine Kühlrippe mehr als die 500er haben, weiß kaum einer.
    Mit besten Grüßen

    Patrick

    Die Werkstatt rund um klassische 2-Rad-Technik

    www.krad-kultur.de

  10. #20
    Avatar von Q-Michael
    Registriert seit
    08.09.2008
    Ort
    Oberkammlach
    Beiträge
    4.466

    AW: R 51/3 angekommen...

    Zitat Zitat von Elefantentreiber Beitrag anzeigen
    Natürlich braucht niemand den Umbau auf R67,

    wer aber mal die Chance hatte beide Modelle zu fahren,
    wird mir recht geben, die R67 fährt sich sehr viel entspannter und souveräner.

    Dazu benötigt man eine 600er Kurbelwelle und eben die Zylinder dazu.

    Damit es optisch nicht auffällt würde ich die Nasen an den 600er Zylindern vorn und hinten einfach weg schleifen.

    Das diese eine Kühlrippe mehr als die 500er haben, weiß kaum einer.
    man schleift nicht an historischen Zylindern rum.
    Aber ich habe keine Ahnung. Bin noch nie 500er gefahren.
    VG Michael
    R12 mit Steib 350, R25, R69S, R75/5, R90/6, R1200R,
    Baustellen: Ural-Beiwagen, R25/3, R60S Weiss
    Bobber-, Scramber- Gegner
    Main thing it horse!
    https://translate.google.de/#en/de/Mainthing%20it%20horse

Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier