Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. #1

    Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    378

    Eintreibdorn für Nadellager Kipphebel

    Moin!

    Ich bin kein Dreher/Maschinist oder Inschinör ;-) und kann mir kein Werkzeug selbst herstellen. Aber ich muss zwei Nadellager in den Kipphebeln ersetzen. Ich habe mich soweit belesen, dass ich den Kipphebel erhitze, das Lager kühle und dann flutschig eintreibe mit einem - selbsthergestellten - Dorn. Kann ich nicht.

    Hat jemand so etwas und würde mir er leihen? Per Post schicken und zurückschicken - Kosten übernehme ich selbtverständlich.

    Danke und Grüße,
    Marco

  2. #2
    Avatar von aldi62
    Registriert seit
    04.05.2011
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    200

    AW: Eintreibdorn für Nadellager Kipphebel

    Hallo Marco,
    hab ich daliegen
    Viele Grüße aus Leipzig
    Jörg

    Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der das nicht wusste und hat´s gemacht.

    R45/700 Bj.1979

  3. #3

    Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    378

    AW: Eintreibdorn für Nadellager Kipphebel

    Oh, ach so :-)


    Dachte: Fragst mal in der großen Kneipe, bevor du alle in der kleinen Kneipe verrückt machst.

  4. #4
    Avatar von aldi62
    Registriert seit
    04.05.2011
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    200

    AW: Eintreibdorn für Nadellager Kipphebel

    Wieso, in beiden Kneipen gibt es Verrückte, in der anderen eben kleinere
    Viele Grüße aus Leipzig
    Jörg

    Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der das nicht wusste und hat´s gemacht.

    R45/700 Bj.1979

  5. #5
    Avatar von fredde
    Registriert seit
    14.03.2019
    Ort
    Schweden
    Beiträge
    62

    AW: Eintreibdorn für Nadellager Kipphebel

    Hast Du einen Schraubstock, der einigermassen parallel spannt, dann kannst Du das Lager damit einpressen. Da wird nichts schräg eingeschlagen, wie es oft mit einem Dorn passiert.

  6. #6
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    17.258

    AW: Eintreibdorn für Nadellager Kipphebel

    Zitat Zitat von fredde Beitrag anzeigen
    Hast Du einen Schraubstock, der einigermassen parallel spannt, dann kannst Du das Lager damit einpressen. Da wird nichts schräg eingeschlagen, wie es oft mit einem Dorn passiert.
    Kein guter Tipp! Wie es richtig gemacht wird, ist hier beschrieben:

    Montageanleitung Nadellager im Kipphebel


    Werkzeug zur Nadellagermontage der Kipphebel

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  7. #7
    Avatar von fredde
    Registriert seit
    14.03.2019
    Ort
    Schweden
    Beiträge
    62

    AW: Eintreibdorn für Nadellager Kipphebel

    Ist möglich dass die Rekomendation so ist, aber INA zb will dass man Nadellager, wie überhaupt alle Lager einpresst und nicht reinhammert.
    Das geht natürlich wenn man keine andere Möglichkeit hat. In meiner Profession hab ich einige hundert Lager montiert, die Meisten mit einer Spindelpresse.

  8. #8
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    17.258

    AW: Eintreibdorn für Nadellager Kipphebel

    Zitat Zitat von fredde Beitrag anzeigen
    Ist möglich dass die Rekomendation so ist, aber INA zb will dass man Nadellager, wie überhaupt alle Lager einpresst und nicht reinhammert.
    Das geht natürlich wenn man keine andere Möglichkeit hat. In meiner Profession hab ich einige hundert Lager montiert, die Meisten mit einer Spindelpresse.
    Hast du dir das Dokument durchgelesen? Vermutlich nicht. Schau mal rein - da steht nichts von "hämmern" drin.

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  9. #9

    Registriert seit
    11.10.2015
    Ort
    Nordheide
    Beiträge
    942

    AW: Eintreibdorn für Nadellager Kipphebel

    Völlig richtig und der Pressdorn ist zusätzlich so gestaltet, dass keine hohen Belastungen auf den inneren Rand der Wukst der Hülse aufgebracht werden.

    Wer "einschlägt" braucht sich über gebrochene Hülsen nicht zu wundern.

    Gruß
    Volker
    ---Geht nicht gibt's nicht...und ein paar Kilometer auf Blasen gehören dazu!---

  10. #10
    Avatar von fredde
    Registriert seit
    14.03.2019
    Ort
    Schweden
    Beiträge
    62

    AW: Eintreibdorn für Nadellager Kipphebel

    Zitat Zitat von hg_filder Beitrag anzeigen
    Hast du dir das Dokument durchgelesen? Vermutlich nicht. Schau mal rein - da steht nichts von "hämmern" drin.

    Hans
    Leider kann ichs nicht lesen. Ein Kommentar um irgendwelche blöde Datenschutzverordnungen stehen oben darüber. Es dauert ein paar Tage bis ich das lesen kann.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier