Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 35

Thema: Oelwolke

  1. #21
    Avatar von Kairei
    Registriert seit
    15.09.2016
    Ort
    Hunsrückrand
    Beiträge
    2.898

    AW: Oelwolke

    Zitat Zitat von Gummikuhreiter Beitrag anzeigen
    Jetzt war ich so unsicher,daß ich sogar nochmal riechen war.
    Benzin kein Diesel
    Ich glaube auch, daß der motor mit Diesel wohl eher nicht laufen würde.
    Wieviel Rauch erzeugt eigentlich ein gebrochener Oelabstreifring ?
    Ratlose Grüße
    Georg
    Der bricht aber nicht beim Stehen! Das hättest du wohl gemerkt.
    Klar, dann hast du ne Ölpumpe wenn Dir nen Ring bricht.

    Gruß

    Kai
    G/S Treiber,
    verflossene Liebschaften:Zündapp GTS 50, RD 350, XT 500, Laverda 10003C, Yamaha XV 550, Yamaha TR1, BMW R80/7

  2. #22
    Avatar von Gummikuhreiter
    Registriert seit
    24.11.2016
    Ort
    Hameln
    Beiträge
    152

    AW: Oelwolke

    Hallo Gemeinde,
    lang ist sie gestanden, die Kuh, aber jetzt hab ich mal ein bisschen Zeit gehabt hier im Form zu stöbern warum sie so raucht.
    Gefunden hab ich einen Beitrag in dem ein einfacher Test ob die Kurbelgehäuseentlüftung funktioniert beschrieben wird.
    Peilstab rausgeschraubt angelassen und siehe da das qualmen hört auf.
    Aus der Öffnung aber pfeift der Wind wie irre, also, meine Schlussfolgerung,Entlüftung tot, oder ?
    Grüße aus Hameln
    Georg

  3. #23

    Registriert seit
    12.07.2013
    Ort
    Overath
    Beiträge
    459

    AW: Oelwolke

    Zitat Zitat von Gummikuhreiter Beitrag anzeigen
    Hallo Gemeinde,
    Entlüftung tot, oder ?

    Georg
    - ja. Aber nicht weil es aus der Öffnung für den Messstab pfeift, das ist normal, sondern weil das Qualmen aufhört.

    Gruß Gerd

  4. #24

    Registriert seit
    08.03.2016
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    649

    AW: Oelwolke

    So isses,
    durch die defekte Entlüftung sammelt sich doch einiges an Öl, das dann über die Schlauch in Richtung rechter Vergaser tropft.
    Beim Starten gibts dann erst mal ne Rauchwolke - wenn das Rauchen nicht aufhört ist wohl das Flatterventil hinüber und muss getauscht werden.

    Bernd

  5. #25
    Avatar von Gummikuhreiter
    Registriert seit
    24.11.2016
    Ort
    Hameln
    Beiträge
    152

    AW: Oelwolke

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	motor 1.jpg 
Hits:	78 
Größe:	48,4 KB 
ID:	239548

    Hallo Gemeinde,
    lang ist´s her, aber finaly komm ich doch nochmal zum Schrauben
    Also, ich möchte gerne die Kurbelgehäuseentlüftung aufgrund Megaölwolke
    tauschen.
    Also Anlasserdeckel runter
    Anlasser gelöst ( ganz schöne Frickelei ) und hochgeklappt.
    Deckel in dem der Entlüftungsschlauch endet abgeschraubt......und...
    statt eines Flatterventils das ich erwartet hatte ein Loch .
    Meine Frage was hab ich da abgeschraubt und wo ist das Ventil
    Merci für Antworten
    Grüße aus Hameln

  6. #26
    Avatar von VV 01
    Registriert seit
    08.06.2010
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    1.559

    AW: Oelwolke

    Schraub mal den Deckel links im Bild ab.
    Dann siehst Du, was Du suchst.

    Der Irrtum wird nicht zur Wahrheit weil er sich ausbreitet und Anklang findet.
    (Mahatma Ghandi)

    http://forum.2-ventiler.de/vbgallery...alerien/VV+01/

  7. #27

    Registriert seit
    17.04.2007
    Beiträge
    1.385

    AW: Oelwolke

    Zitat Zitat von Gummikuhreiter Beitrag anzeigen
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	motor 1.jpg 
Hits:	78 
Größe:	48,4 KB 
ID:	239548
    Meine Frage was hab ich da abgeschraubt und wo ist das Ventil
    Das Ventil ist unter dem Deckel, der links im Bild zu sehen ist.
    Der mit den drei M5 Schrauben befestigt ist.
    Zwischen dem Ventil und dem Schlauchanschluss, den Du abgeschraubt hast, sitzt der Beruhigungsraum / Ölabscheider.

    Gruß, Rudi

  8. #28

    Registriert seit
    17.04.2007
    Beiträge
    1.385

    AW: Oelwolke

    Zitat Zitat von VV 01 Beitrag anzeigen
    Schraub mal den Deckel links im Bild ab.
    Dann siehst Du, was Du suchst.
    Ulli, kannst Du nicht wenigstens an der Tastatur langsamer sein als ich :-)

  9. #29
    Avatar von Gummikuhreiter
    Registriert seit
    24.11.2016
    Ort
    Hameln
    Beiträge
    152

    AW: Oelwolke

    Danke
    wie immer schnell und kompetent
    Georg

  10. #30
    Avatar von Gummikuhreiter
    Registriert seit
    24.11.2016
    Ort
    Hameln
    Beiträge
    152

    AW: Oelwolke

    nochmals hallo,
    ich hab den Deckel abgeschraubt, darunter kommt ein senkrecht stehender
    Stift zum Vorschein
    Aufdem Stift sitzt eine Feder die eine schwarze runde Kunsstoffscheibe nach unten drückt.
    Ist das schon das Ventil ?
    Die Scheibe läßt sich einfach gegen den Wiederstand der Feder nach oben bewegen.
    Ich bin gespannt aus eure Antwort
    Grüße
    Georg

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier