Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13
  1. #11
    Gewerbetreibender
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    53859 Niederkassel
    Beiträge
    4.853

    AW: Frage zu G/S Lenkkopfmutter

    Man könnte doch sicher die Mutter ändern und anschließend neu verzinken lassen.
    Mit besten Grüßen

    Patrick

    Die Werkstatt rund um klassische 2-Rad-Technik

    www.krad-kultur.de

  2. #12

    AW: Frage zu G/S Lenkkopfmutter

    Moin Kalli,

    falls du das wirklich so montieren willst, ist es am Einfachsten, die Kappe von der Lenkkopfmutter abzudrehen oder Unterlagen für die Lenkerklemmen zu verwenden.

    Wenn du den originalen G/S-Lenker mit Querstrebe fährst, wird diese allerdings mit dem Navi kollidieren, falls du das Navi so weit oben und vorne anbringst, daß du auch noch mit Tankrucksack fahren kannst. Ich tät die Navihalterung auf die Querstrebe setzen.

    Grüße
    Hans

  3. #13

    Registriert seit
    30.10.2007
    Beiträge
    2.125

    AW: Frage zu G/S Lenkkopfmutter

    Oder du verwendest solche obere Lenkerklemmböcke. Die sind flach und da kannst Du oben drauf eine Halterung schrauben. Oder Klemmbockteile mit Ø22.
    Anbei einige geeignete Teile.
    Gruß
    Wed
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken P1130215.JPG   P1130216.JPG   P1080140.JPG   P1060607.JPG   Flache Hutmutter M28x1,5.JPG  


Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier