Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Avatar von Thomas R50US
    Registriert seit
    22.04.2014
    Ort
    Essen (Ruhr)
    Beiträge
    771

    Montage Lederkoffer and Standard Gepäckträger

    Hallo zusammen.

    Mein Problem: Wie bekomme ich Lederkoffer an die normalen Chromgepäckträger montiert.

    Hintergrund: Meine R60/5 und meine CS haben beide einen Chromgepäckträger auf den die gleichen Krauserkoffer passen.

    Ich habe noch zwei Lederkoffer, wie sie von Busfahrern benutzt werden. Wenn ich die an die rechteckigen seitlichen Rahmen der Gepäckträger halte, dann würden die genau passen.

    Im Buch von Andy Schwietzer (Band 4, Seite 74 u. 75) - welches toll geschrieben und bebildert ist - finden sich Fotos von den damaligen Lederkoffern die es im BMW Zubehör gab. Auf der Rückseite der Koffer befinden sich Laschen mit denen die Koffer wohl montiert wurden.

    Ich verstehe aber nicht, wie das funktioniert hat. Und ich weiß nicht, ob das Rechteck aus den Bügel vor denen die Koffer sassen in den Massen denen der späteren Kofferträger entspricht.

    Kann mir jemand erklären wie diese Laschen den Koffer an den Rahmen fixiert haben?
    Da die Laschen offensichtlich den Koffer nur vertikal fixieren, wieso rutschen die Koffer dann nicht nach vorne oder hinten über den Träger hiweg, z.B. bei Winddruck auf der Autobahn?
    Hat jemand Fotos von der Rückseite der Koffer bzw. dieser Laschen wenn die Koffer am Träger montiert sind?

    Gruß Thomas

  2. #2

    Registriert seit
    30.10.2007
    Beiträge
    2.166

    AW: Montage Lederkoffer and Standard Gepäckträger

    Die kleinen Lederkoffer von damals hatten oben links und rechts je einen Zapfen mit einer Nut/Einstich und mittig einen grauen Gummizug mit Drahthaken. Der Kofferhalter hat links und rechts oben in der Ecke eine Lasche mit einem Loch, in das die beiden Zapfen eingehängt werden. Die Lasche war anfangs nur oben angelötet und später oben und seitlich. War wohl stabiler.
    Montagereihenfolge: Erst den Gummizugdrahthaken unten um das Trägerrohr einhängen und dann die beiden Zapfen mit der Nut in die Laschenlöcher einhängen. Dazu muss man den Koffer etwas gegen den Gummi hochziehen.
    Hoffe es nachvollziehbar erklärt zu haben.
    Vielleicht habe ich noch ein Foto von der Kofferrückseite.
    Die rechteckigen Behördenlederkoffer haben einen Flacheisenhalter und eine andere Aufhängung.
    Gruß
    Wed
    Geändert von wed (16.03.2019 um 10:30 Uhr)

  3. #3
    Avatar von Thomas R50US
    Registriert seit
    22.04.2014
    Ort
    Essen (Ruhr)
    Beiträge
    771

    AW: Montage Lederkoffer and Standard Gepäckträger

    Hall Wed.

    Also richtig verstanden habe ich es nicht, aber.. Dein Hinweis hilft mir insofern weiter als dass ich festgestellt habe dass die Träger meiner CS und /5 unterschiedlich sind.
    Die Löcher die Du beschreibst findet man wohl an dem CS-Träger aber nicht an dem der /5.
    Da ich eine Montagelösung finden möchte die ich an beiden Trägern verwenden kann, hat sich die Idee die originalen Befestigungen nachzubasteln wohl erledigt.

    Schaust Du noch mal über die Bilder, bitte? Sind das bei der CS die gemeinten Löcher, die dann bei der /5 fehlen?

    Gruß Thomas
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Nummern 002.jpg   R60_5 _ 250317 012.jpg  

  4. #4

    Registriert seit
    30.10.2007
    Beiträge
    2.166

    AW: Montage Lederkoffer and Standard Gepäckträger

    Das an der CS sind die Laschen mit den Löchern. Da kannst Du doch schon mal die Lederkoffermontage ausprobieren. Der Packtaschenhalter an Deiner 60/5 (nebenbei bemerkt ein sehr leckeres Motorrad, sowas sieht man selten) entspricht aber nicht ganz der damaligen Ausführung. Der war damals einteilig mit der Gepäckbrücke. An Deiner hier fehlt die hintere Lasche (wie bei der CS) und die einzelne hat auch nicht die Bohrung für den Bolzen. Auf die Schnelle finde ich auch kein Prospektfoto vom damaligen Kofferhalter allein, habe nur eins mit den Lederpacktaschen, welche leider den Kofferhalter verdecken. Muss ich mal in den Prospekten wühlen. Vielleicht ist da noch was dabei. Habe doch noch was gefunden (2. Bild).
    Falls Du sowas kaufen willst: Es gibt eine Version für die Kurzschwinge und eine für die Langschwinge.
    Gruß
    Wed
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken R90SDaytona_17.jpg   Strich 5 1971 8).jpg   Strich 5 1972 (8).jpg  
    Geändert von wed (16.03.2019 um 16:45 Uhr)

  5. #5
    Avatar von Thomas R50US
    Registriert seit
    22.04.2014
    Ort
    Essen (Ruhr)
    Beiträge
    771

    AW: Montage Lederkoffer and Standard Gepäckträger

    Hallo Wed.

    Danke für Erläuterungen und Fotos. Gut, den passenden Träger kaufen wäre natürlich auch ne Idee. Oder eben ne andere Halterung basten die an beide Träger passt. Werde mal sehen was mein "Fachmann" dazu meint. Da ich sowieso minder talentiert bin werde ich das nicht selber machen.

    Danke für die Anerkennung zur /5. Ich mag sie auch sehr... Nur die Krauser Koffer?! Geht... muss aber nicht. Leder wäre aber schicker!

    Gruß Thomas
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Foto0370.jpg  

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier