Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Avatar von Kairei
    Registriert seit
    15.09.2016
    Ort
    Hunsrückrand
    Beiträge
    2.265

    Deckel Endantrieb einbauen

    Hallo Kompetenzteam Mechanik,

    Ich bin gerade dabei nen G/S Endantrieb abzudichten.
    Soweit alles gut und gewechselt, jetzt will ich den Deckel wieder montieren.
    Wie macht ihr das denn eigentlich?
    Es liegen zwei Distanzscheiben auf dem großen Kugellager. Da muss ich mit dem 60 Grad warmen Deckel sauber drüber ohne das sich da was verschiebt.
    Mit etwas Fett fixieren? Oder die Scheiben irgendwie im Deckel fixieren,? Das Ganze umgedreht montieren?

    Ich brauch mal nem Praxistipp.

    Gruß

    Kai
    G/S Treiber,
    verflossene Liebschaften:Zündapp GTS 50, RD 350, XT 500, Laverda 10003C, Yamaha XV 550, Yamaha TR1, BMW R80/7

  2. #2
    Gewerbetreibender
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    53859 Niederkassel
    Beiträge
    4.860

    AW: Deckel Endantrieb einbauen

    Mit einer ruhigen Hand geht das ohne Fett.

    Wobei mir 60°C gerade etwas mager vorkommen, oder ist der Lagersitz in Deinem Deckel bereits ausgelutscht........kommt häufiger vor.
    Mit besten Grüßen

    Patrick

    Die Werkstatt rund um klassische 2-Rad-Technik

    www.krad-kultur.de

  3. #3
    Avatar von Sauerlandkuh
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Hohenlimburg
    Beiträge
    643

    AW: Deckel Endantrieb einbauen

    Und am besten die Mitnehmerverzahnung mit einer Lage Isolierband umwickeln, sonst nimmt der Wedi Schaden durch scharfe Kanten, die beim darüberschieben wie ein Messer wirken.


    Edit: Rechrschreibung korrigiert!
    Geändert von Sauerlandkuh (17.03.2019 um 12:51 Uhr)
    Gruß, der Jörg


    meine Kuhnigunde

  4. #4
    Avatar von Kairei
    Registriert seit
    15.09.2016
    Ort
    Hunsrückrand
    Beiträge
    2.265

    AW: Deckel Endantrieb einbauen

    Moin Patrick,

    Ich hatte es erwärmt bis es gut ging, hab kein Fernthermometer!
    Anfassen konnte ich das Ding nicht mehr beim Ausbau.
    Das ist ja die Sache mit dem Fingerspitzengefühl.... Aua!
    Aber ich probiers jetzt einfach mal, nen bisschen Verlust ist immer, bin ja kein Pianist!

    Gruß

    Kai
    G/S Treiber,
    verflossene Liebschaften:Zündapp GTS 50, RD 350, XT 500, Laverda 10003C, Yamaha XV 550, Yamaha TR1, BMW R80/7

  5. #5
    Avatar von Gimpel
    Registriert seit
    28.08.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    963

    AW: Deckel Endantrieb einbauen

    Hallo Kai!
    Ich bappe die Scheiben mit ein wenig Heisslagerfett im Deckel fest! 60 Grad ist zu wenig! Spucke drauf muss Zischen! Viel Erfolg!
    Gruß, Jürgen

    R 60/6 BJ. 76 mit 1000 cm³ und Nockenwelle v. Siebenrock, DZ Silent Hektik, 1000er Köpfe, 40er Dellorto
    Ducati 750 SS (2-Ventiler) Bj. 96
    NSU Prima 5-Stern (2-Takter) Bj. 61

  6. #6
    Avatar von MKM900
    Registriert seit
    26.03.2008
    Ort
    D
    Beiträge
    5.321

    AW: Deckel Endantrieb einbauen

    Zitat Zitat von Sauerlandkuh Beitrag anzeigen
    Und am besten die Mitnehmerverzahnung mit einer Lage Isolierband umwickeln, sonst nimmt der Wedi Schaden durch scharfe Kanten, die beim darüberschrieben wie ein Messer wirken.
    Genau
    Gruß RaineR

  7. #7
    Avatar von Kairei
    Registriert seit
    15.09.2016
    Ort
    Hunsrückrand
    Beiträge
    2.265

    AW: Deckel Endantrieb einbauen

    So,
    hat alles geklappt!
    Ich hab die Scheiben mit etwas Fett in den Deckel geklebt
    Dann ging es mit kräftig Hitze saugend drauf!
    Danke für die Tipps, seit ich das Forum lese werd ich irgendwie immer vorsichtiger beim Schrauben.
    Früher hätt ich das irgendwie draufgewürgt!
    Alles fertig jetzt, Noch neue Bolzen gesetzt, den Antrieb gespült, bin mal gespannt ob er läuft!

    Gruß

    Kai
    G/S Treiber,
    verflossene Liebschaften:Zündapp GTS 50, RD 350, XT 500, Laverda 10003C, Yamaha XV 550, Yamaha TR1, BMW R80/7

  8. #8
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    40.177

    AW: Deckel Endantrieb einbauen

    Zitat Zitat von Kairei Beitrag anzeigen
    ... bin mal gespannt ob er läuft!
    Wenn du ihm noch ein Paar Beine montierst...
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier