Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 68
  1. #11

    Registriert seit
    25.03.2019
    Ort
    Datteln
    Beiträge
    53

    AW: Wiederbelebung R80 GS

    Ja die Farbe ist schon spannend :-D

    also ich habe die Kraftstoffhähne mal abgenommen und in den Filtern war schon einiges von der Beschichtung. Bilder lade ich noch hoch. Ist es normal, dass zwischen Tank und Hahn keine Dichtung sitzt?! Kam mir komisch vor. 100%ig dicht war das ganze nicht...

  2. #12
    Avatar von GS92
    Registriert seit
    13.08.2018
    Ort
    MH
    Beiträge
    129

    AW: Wiederbelebung R80 GS

    Hallo Tim,
    zwischen Benzinhahn und Tank gehört ein Dichtring. Schau mal Nr. 2:
    https://www.leebmann24.de/bmw-ersatz...=16&bt=16_0245

    Gruß, Olaf
    100 RT, 80 GS

  3. #13
    Admin Avatar von offenblende
    Registriert seit
    03.11.2013
    Ort
    Trier
    Beiträge
    2.143

    AW: Wiederbelebung R80 GS

    Hatte auch schon Siebe mit "integriertem" Aluring als Dichtung und keiner Weiteren, wenn ich mich recht entsinne.
    formerly known as knabber0815

    www.offenblende.info


  4. #14
    Avatar von Kairei
    Registriert seit
    15.09.2016
    Ort
    Hunsrückrand
    Beiträge
    2.537

    AW: Wiederbelebung R80 GS

    Zitat Zitat von offenblende Beitrag anzeigen
    Hatte auch schon Siebe mit "integriertem" Aluring als Dichtung und keiner Weiteren, wenn ich mich recht entsinne.
    Zunindest bei den "Einarmigen" kenn ich keine andere Konstruktion.
    Am Dichtring hängt dann das kondomähnliche Feinsieb, dass das Röhrchen umschliesst.

    Gruß

    Kai
    G/S Treiber,
    verflossene Liebschaften:Zündapp GTS 50, RD 350, XT 500, Laverda 10003C, Yamaha XV 550, Yamaha TR1, BMW R80/7

  5. #15
    Avatar von Schorsch1967
    Registriert seit
    05.12.2018
    Ort
    Vogtland
    Beiträge
    49

    AW: Wiederbelebung R80 GS

    Ih kämpfe auch gerade mit schwitzenden Benzinhänen.
    Der eine sagte über das Sieb mit integriertem Aluring noch eine Aludichtung, das war wohl falsch.
    Hab gestern nochmal bei meiner Werkstatt nachgefragt.
    Sieb mit integriertem Aludichtring ist ok und nicht mehr.
    Werde es heute ausprobieren.

  6. #16

    Registriert seit
    25.03.2019
    Ort
    Datteln
    Beiträge
    53

    AW: Wiederbelebung R80 GS

    Schon wieder danke ich für viele Tips. Ihr seid wirklich ne spitzen Community!

    So wie es aussieht, sind wohl bei mir die (Kondom-)Filter mit Alu-Dichtring verbaut. Aber wie man sieht, hat es besonders auf der rechten Seite nicht so dolle dicht gehalten. Sollte ich da was an der Konstruktion generell ändern?

    Und die eigentlich viel wichtigere Frage: Muss ich beim Tank tätig werden? Die Filter sehen nun ja nicht so super sauber aus, ich kann aber nicht einschätzen wie schlimm es ist... Habe erstmal mit Bremsenreiniger gereinigt und provisorisch draufgeschraubt.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_6508.jpg   IMG_6509.jpg   IMG_6510.jpg   IMG_6511.jpg  

  7. #17
    Kurvensauger Avatar von Klaus S.
    Registriert seit
    03.10.2007
    Ort
    Im Enzkreis BaWü
    Beiträge
    6.077

    AW: Wiederbelebung R80 GS

    Zitat Zitat von TimTrompete Beitrag anzeigen
    Schon wieder danke ich für viele Tips. Ihr seid wirklich ne spitzen Community!

    So wie es aussieht, sind wohl bei mir die (Kondom-)Filter mit Alu-Dichtring verbaut. Aber wie man sieht, hat es besonders auf der rechten Seite nicht so dolle dicht gehalten. Sollte ich da was an der Konstruktion generell ändern?

    Und die eigentlich viel wichtigere Frage: Muss ich beim Tank tätig werden? Die Filter sehen nun ja nicht so super sauber aus, ich kann aber nicht einschätzen wie schlimm es ist... Habe erstmal mit Bremsenreiniger gereinigt und provisorisch draufgeschraubt.

    Ich würd mal sagen,am Tank besteht handlungsbedarf.Die Beschichtung blättert bereits.
    Der Tank gehört neu Innenbeschichtet.Endweder selbermachen oder du schickst den Tank zu einem Fachbetrieb.
    Oder du besorgst dir, falls du nicht warten kannst einen gebrauchten zur Überbrückung.
    Klaus

    Nur Tote Fische schwimmen mit dem Strom!

  8. #18

    Registriert seit
    25.03.2019
    Ort
    Datteln
    Beiträge
    53

    AW: Wiederbelebung R80 GS

    Ich würd mal sagen,am Tank besteht handlungsbedarf.Die Beschichtung blättert bereits.
    Der Tank gehört neu Innenbeschichtet.Endweder selbermachen oder du schickst den Tank zu einem Fachbetrieb.
    Oder du besorgst dir, falls du nicht warten kannst einen gebrauchten zur Überbrückung.
    Also meinst du, dass ein wenig spülen und das gröbste entfernen und anschließend die Saison fahren und über den nächsten Winter machen lassen nicht ausreichen würde?

    Ansonsten noch die Frage: Hat jemand Erfahrung mit dem Betrieb? Der wäre für mich gut zu erreichen und 10 Tage klingen ja noch nach einer vertretbaren Wartezeit... https://www.tank-entrosten-herne.de/
    Oder hier? http://www.tankmanufaktur.de/ Beides ist ganz in meiner Nähe
    Geändert von TimTrompete (27.03.2019 um 20:44 Uhr)

  9. #19
    Kurvensauger Avatar von Klaus S.
    Registriert seit
    03.10.2007
    Ort
    Im Enzkreis BaWü
    Beiträge
    6.077

    AW: Wiederbelebung R80 GS

    Zitat Zitat von TimTrompete Beitrag anzeigen
    Also meinst du, dass ein wenig spülen und das gröbste entfernen und anschließend die Saison fahren und über den nächsten Winter machen lassen nicht ausreichen würde?

    Ansonsten noch die Frage: Hat jemand Erfahrung mit dem Betrieb? Der wäre für mich gut zu erreichen und 10 Tage klingen ja noch nach einer vertretbaren Wartezeit... https://www.tank-entrosten-herne.de/
    Oder hier? http://www.tankmanufaktur.de/ Beides ist ganz in meiner Nähe
    Gründlich spülen kannst natürlich scho versuchen, zumindest für dieses Saison.Ich haballerdings die erfahrung gemacht, dass man damit nicht Glücklich wird.Es blättert halt immer wieder ein Batzen ab der dir die Siebe verstopft.
    Ich würds gleich machen oder machen lassen.
    Zu der Ersten Firma kann ich nichts dazu sagen, die kenne ich nicht.
    Zu der zweiten schreibe ich lieber nix, Öffentlich.
    Geändert von Klaus S. (27.03.2019 um 21:24 Uhr)
    Klaus

    Nur Tote Fische schwimmen mit dem Strom!

  10. #20
    Admin Avatar von offenblende
    Registriert seit
    03.11.2013
    Ort
    Trier
    Beiträge
    2.143

    AW: Wiederbelebung R80 GS

    https://www.beule-im-tank.de

    Nicht ganz günstig, aber super Arbeit.
    Seine Beschichtung hat den Vorteil, daß der Tank auch zwischendurch trocken gelagert werden kann. Manche Andre soll nicht mehr komplett trocknen, wenn mal Sprit drin war, kann sonst trocknungsrisse bekommen. .
    formerly known as knabber0815

    www.offenblende.info


Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier